Zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen Zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen

Suche

Blindtext Ziel 9 Ziel 10 Ziel 3 Ziel 17 Ziel 11 Ziel 12 Ziel 13 UN Sustainable Development Goals Ziel 6 Ziel 14 Ziel 4 Ziel 1 Ziel 15 Ziel 7 Ziel 8 Ziel 16 Ziel 5 Ziel 2

Die Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen (SDG) dienen der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung unter Einbeziehung ökonomischer, sozialer und ökologischer Gesichtspunkte. Sie wurden im September 2015 in New York von der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Konsens verabschiedet.

Die SDG beziehen alle Staaten, die Zivilgesellschaft und den Privatsektor mit ein. Die wichtigsten Bestandteile dabei sind das Voranbringen des Wirtschaftswachstums, die Reduzierung von Disparitäten im Lebensstandard und die Schaffung von Chancengleichheit sowie die nachhaltige Nutzung von natürlichen Ressourcen und die Einhaltung und Verbreitung der Menschenrechte.

Um konkretes Handeln zu ermöglichen, sollen die SDG vor allem auf regionaler und lokaler Ebene umgesetzt werden. Die 17 Ziele nachhaltiger Entwicklung und deren 169 Unterziele umfassen die Themen „People“, „Planet“, „Prosperity“, „Dignity“, „Partnership“ und „Justice“. Sie sollen bis 2030 erreicht sein.

Auch die Commerzbank steht in der Verantwortung einen Beitrag zu den SDG zu leisten. In der Übersicht oben fassen wir die Inhalte der Sustainable Development Goals kurz zusammen und zeigen, wie die Commerzbank dazu beiträgt. Klicken Sie dazu auf die Kacheln.

Weiterführende Informationen

Ziele_Icon

Zum Seitenanfang