Neues aus dem Jahr 2020 Neues aus dem Jahr 2020

Suche

windraeder_183px

Commerzbank wird Partner der Climate Bonds Initiative (22.01.2020)

Die Commerzbank ist seit Januar 2020 Partner der Climate Bonds Initiative. Sie geht damit einen weiteren Schritt, um sich für mehr Nachhaltigkeit im Bankgeschäft zu engagieren. Die gemeinnützige internationale Initiative, an der sich weltweit mehr als 100 Partner aus dem Finanzdienstleistungsbereich beteiligen, hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem globalen Bondmarkt einen Beitrag zu einer CO2-effizienten und klimaresistenten Wirtschaft zu leisten. mehr

G100_183px

Commerzbank im Corporate Knights Global 100 Index (21.01.2020)

Die Commerzbank wird dieses Jahr zum zweiten Mal im “Global 100 Most Sustainable Corporations in the World Index” (G100) von Corporate Knights geführt und belegt im Ranking 2020 Platz 59. Dies stellt eine Verbesserung von 8 Plätzen im Vergleich zum Vorjahr dar. Die Commerzbank ist eines von fünf deutschen Unternehmen im Index. mehr

CDP

CDP Climate Change 2019 Score von B für Commerzbank (20.01.2020)

Die Commerzbank hat einen CDP Climate Change 2019 Score von B erhalten. Damit schneidet sie besser ab als der Durchschnitt der Unternehmen in der Finanzbranche. Im Auftrag von Investoren fordert die internationale Non-Profit-Organisation CDP jährlich Unternehmen auf zu ihren Klimarisiken und -chancen zu berichten. Diese werden von CDP bewertet und mit einem Score von A-F versehen. Insgesamt haben 2019 weltweit mehr als 8.400 Unternehmen ihre Klimadaten in die Datenbank eingegeben.

Firmenraeder

Erweitertes Bike-Sharing-Angebot für Commerzbank-Mitarbeiter (07.01.2020)

Die Commerzbank knüpft an ihre erfolgreiche Klimastrategie an und erweitert ihr Angebot an Leihfahrrädern: Seit Januar 2020 stehen allen Mitarbeitern der Commerzbank die Räder von Call a Bike zur Verfügung. Anstelle von bisher 70 Commerzbank-Firmenrädern in Frankfurt können Commerzbank-Mitarbeiter jetzt die über 15.000 Call a Bike-Räder in ganz Deutschland nutzen. Die Fahrräder erweitern die bisherigen Mobilitätsoptionen um eine weitere umweltfreundliche Variante. mehr

Zum Seitenanfang