mobileTAN

Das mobileTAN-Verfahren – Sicherheit und Flexibiltät beim Online Banking.

mobileTAN - so sicher und bewährt

Bei dem mobileTAN-Verfahren (auch bekannt als smsTAN- oder mTAN-Verfahren) wird der Übertragungskanal SMS genutzt, um Ihnen nach Eingabe der Auftragsdaten im Internet per SMS eine nur für diesen Vorgang verwendbare TAN auf Ihr Mobiltelefon zu senden. Die Transaktion muss anschließend mit dieser TAN bestätigt werden.

Sie benötigen bei TAN-pflichtigen Transaktionen, wie zum Beispiel Überweisungen, keine TAN-Liste mehr, sondern fordern einfach eine SMS auf Ihr Handy an. Die SMS enthält nicht nur Ihre TAN, sondern auch alle wesentlichen Auftragsdaten zur Kontrolle.

Unsere Sicherheits-Garantie
Vollkommen sorgenfrei Online Banking nutzen mit unseren innovativen TAN-Verfahren. In unserem Online Banking bieten wir Ihnen mit dem mobileTAN-Verfahren die größtmögliche Sicherheit. Das garantieren wir Ihnen. Sollte dennoch einmal etwas passieren, erstatten wir Ihnen den entstandenen Schaden. Voraussetzungen für Sie: Sie haben den Schaden nicht vorsätzlich herbeigeführt, informieren uns sofort über den Schaden und erstatten Strafanzeige bei der Polizei. Sie unterstützen uns aktiv bei der Aufklärung.

Was benötigen Sie dafür?

Sie können Ihr vorhandenes Handy nutzen. Alle Mobilfunkanbieter und handelsüblichen Handys unterstützen in der Regel den Short Message Service (SMS) – auch ältere Fabrikate.

Das Handy muss entsprechend für den Empfang von SMS konfiguriert sein. Informationen zum Empfang von SMS auf Ihrem Handy bekommen Sie von Ihrem Mobilfunkanbieter.

Ihre Mobilfunknummer muss bei einem Mobilfunkanbieter aus Deutschland oder einem der deutschen Anrainerstaaten (Österreich, Schweiz, Frankreich usw.) registriert sein.

Eine zusätzliche Software-Installation auf Ihrem PC ist nicht notwendig.

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66