Umtausch von Griwna in Euro

Ankauf ukrainische Währung Griwna (UAH) ab sofort möglich!

Wir bieten aus der Ukraine geflüchteten Kunden an, Griwna (UAH) in Euro (EUR) umzutauschen.

Ukrainische Flagge

Was sollten Sie beachten?

  • Sie sind Kunde bei uns und mindestens 18 Jahre alt.
  • Sie benötigen Ihren Reisepass und einen offiziell nach dem 24.02.2022 behördlich ausgestellten Ankunftsnachweis.
  • Wir akzeptieren alle gültigen Griwna-Banknoten in der Stückelung 100/200/500/1.000 (UAH).
  • Ein Umtausch ist bis maximal 10.000 Griwna (UAH) pro Person möglich.
  • Der in EUR umgetauschte Betrag wird Ihrem Girokonto gutgeschrieben.
  • Besuchen Sie uns in einer Filiale mit Kasse. Hier finden Sie eine Übersicht zu unseren Commerzbank Filialen:

Wir richten uns nach den Vorgaben der Deutschen Bundesbank

  • Der Wechselkurs UAH in EUR wird pro Kalenderwoche von der ukrainischen Zentralbank vorgegeben und jeweils freitags bis 14 Uhr von der Deutschen Bundesbank veröffentlicht. Dieser Kurs gilt dann ab Geschäftsbeginn für die Dauer der gesamten folgenden Woche.
  • Wir wechseln Griwna (UAH) 1:1 ohne Berechnung von Gebühren oder Kursabschlägen.
  • Diese Vorgaben gelten zunächst einheitlich für alle teilnehmenden Banken ab dem 24. Mai 2022.

Diese Informationen stehen Ihnen auch in ukrainischer Sprache zur Verfügung:

Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.