Preise & Konditionen im Überblick

Preis - und Leistungsverzeichnis

Preis- & Leistungsverzeichnis

Ausführliche Informationen zu Preisen und Konditionen aller

  • Produkte
  • Dienstleistungen

Zum Preis- & Leistungsverzeichnis

Preisaushang

Preisaushang

Übersicht der Preise und Konditionen aus den Bereichen

  • Konten
  • Zahlungsverkehr
  • Kredite
  • Wertpapiere

Zum Preisaushang

Zinsanpassung bei variabel verzinsten Darlehen

Die Commerzbank wird die Entwicklung des für Ihr Produkt maßgeblichen Referenzzinses überwachen und bei Erreichen des Schwellenwertes Ihren Zinssatz anpassen. Die nach Produkten differenzierten Details hierzu finden Sie nachfolgend.

Commerzbank Verfügungskredit; Commerzbank Privatkredit; Commerzbank Gewerbekredit; Commerzbank Universaldarlehen; Commerzbank Baufiflex, Wertpapierpremiumkredit, Effektendispositionskredit

Der EONIA (Euro Overnight Index Average) ist der Zinssatz, zu dem auf dem Interbankenmarkt im Euro-Währungsgebiet unbesicherte Ausleihungen in Euro von einem Tag auf den nächsten gewährt werden. Er wird von der Europäischen Zentralbank täglich auf drei Nachkommastellen berechnet. Der EONIA wurde von der European Banking Federation (EBF) unter Mitwirkung der Europäischen Zentralbank (EZB) im Jahr 1999 ins Leben gerufen und ist heute ein weltweit anerkannter Zinsindex für kurzfristige unbesicherte Geldmarktkredite im Euroraum. Quelle: Wikipedia

Ladevorgang...

Zwei-Monats-Durchschnitts EONIA

Anpassung der Zinssätze innerhalb der Commerzbank

Die Commerzbank berechnet zum 5. Februar, April, Juni, August, Oktober und Dezember den durchschnittlichen EONIA der letzten zwei Monate (Dezember/Januar; Februar/März; April/Mai; Juni/Juli; August/September; Oktober/November) und vergleicht diesen mit dem Wert zur letzten Zinsanpassung bzw. Abschluss wenn noch keine Anpassung erfolgt ist. Verändert sich der Wert um mehr als 0,1% wird der gültige Zinssatz um die Differenz der beiden Werte angepasst.

April + Mai 2017 -0,357 %
Februar + März 2017 -0,353 %
Dezember 2016 + Januar 2017 -0,351 %
Oktober + November 2016 -0,347 %
August + September 2016 -0,341 %
Juni + Juli 2016 -0,330 %
April + Mai 2016 -0,338 %
Februar + März 2016 -0,266 %
Dezember 2015 + Januar 2016 -0,215 %
Oktober + November 2015 -0,137 %
August + September 2015 -0,128 %
Juni + Juli 2015 -0,118 %
April + Mai 2015 -0,087 %
Februar + März 2015 -0,039 %
Dezember2014 + Januar 2015 -0,039 %
Oktober + November 2014 -0,003 %
August + September 2014 0,01 %
Juni + Juli 2014 0,06 %
April + Mai 2014 0,25 %
Februar + März 2014 0,18 %
Dezember 2013 + Januar 2014 0,19 %

Commerzbank Roll over Darlehen

Der EURIBOR (Euro InterBank Offered Rate) ist ein Referenzzinssatz für Termingelder in Euro im Interbankengeschäft, seit 1. Januar 1999 an Bankarbeitstagen für die Laufzeiten 1 Woche, 2 Wochen, 1 Monat, 2, 3, 6, 9 und 12 Monate veröffentlicht. Quelle: Wikipedia

Anpassung der Zinssätze innerhalb der Commerzbank:

Während jeder Zinsbindungsperiode (monatlich, quartalsweise oder halbjährlich) berechnet die Commerzbank dem Darlehensnehmer auf die jeweilige Inanspruchnahme einen Sollzinssatz in Höhe des am zweiten Bankarbeitstag vor dem ersten Tag des Beginns der jeweiligen Zinsbin¬dungsperiode festgestellten EURIBORs (1-monats-, 3-monats- oder 6-monats-Euribor) zuzüglich der im Vertrag festgelegten Marge.

Ladevorgang...

Commerzbank Fremdwährungskredit mit variabler Verzinsung

Der LIBOR (London Interbank Offered Rate)) ist ein in London an allen Bankarbeitstagen unter bestimmten Bedingungen ermittelter Referenzzinssatz, der unter anderem als Grundlage für die Berechnung des Kreditzinses herangezogen wird. Quelle: Wikipedia

Anpassung der Zinssätze innerhalb der Commerzbank:

Während jeder Zinsbindungsperiode (monatlich, quartalsweise oder halbjährlich) berechnet die Commerzbank dem Darlehensnehmer auf die jeweilige Inanspruchnahme einen Sollzinssatz in Höhe des am zweiten Bankarbeitstag vor dem ersten Tag des Beginns der jeweiligen Zinsbin¬dungsperiode festgestellten LIBORSs (1-monats-, 3-monats- oder 6-monats-Libor) zuzüglich der im Vertrag festgelegten Marge.

USD-LIBOR (US-Dollar)

Ladevorgang...

CHF-LIBOR (Schweizer Franken)

Ladevorgang...

JPY-LIBOR (Japanischer Yen)

Ladevorgang...

GBP-LIBOR (Britisches Pfund)

Ladevorgang...