Pressemitteilung Pressemitteilung

Suche

19. Januar 2009

Martin Blessing neuer Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank

In seiner heutigen Sitzung hat der Aufsichtsrat der Dresdner Bank Martin Blessing, den Sprecher des Vorstands der Commerzbank, mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden der Dresdner Bank berufen. Ferner wurden, ebenfalls mit Wirkung ab heute, die Commerzbank-Vorstände Markus Beumer und Achim Kassow zu Mitgliedern des Vorstands der Dresdner Bank ernannt. Markus Beumer wird dort wie bei der Commerzbank die Firmenkundenaktivitäten verantworten, Achim Kassow das Privatkundengeschäft.

Martin Blessing, Markus Beumer und Achim Kassow werden in ihren bisherigen Funktionen auch weiterhin dem Vorstand der Commerzbank angehören. Ihre Mandatierung für den Vorstand der Dresdner Bank endet mit der für Frühjahr 2009 vorgesehenen Verschmelzung der Dresdner Bank auf die Commerzbank.

Herbert Walter, bisher Vorstandsvorsitzender der Dresdner Bank, und Andreas Georgi sind heute aus dem Dresdner Bank-Vorstand ausgeschieden. Andree Moschner und Friedrich Wöbking werden das Gremium mit der Ausgliederung des Allianz Banking aus der Dresdner Bank verlassen. Klaus Rosenfeld scheidet aus dem Vorstand mit der Feststellung des Jahresabschlusses 2008 der Dresdner Bank aus, spätestens aber zum 31. März 2009.

Zum Seitenanfang