• ETF-Vermögensverwaltung

    Bewährte Investmentkompetenz für Ihr ETF-Portfolio

Ihre ETF-Vermögensverwaltung ab 100.000 Euro vereint mit unserer langjährigen Investmentkompetenz

Das Management Ihres Depots übernehmen unsere erfahrenen Investmentspezialisten der Vermögensverwaltung. Wir legen Ihr Vermögen in börsengehandelten Indexfonds, also Exchange Traded Funds (kurz ETFs) verschiedener Anlageklassen an. Dabei sind Ihr persönliches Risikoprofil und Ihre individuellen Anlageziele maßgeblich für die Zusammensetzung.

Die ETF-Vermögensverwaltung bietet:

  • Professionelle ETF-Vermögensverwaltung bereits ab 100.000 Euro
  • Vier individuelle Anlage- und Risikoprofile
  • Mehrfach ausgezeichnetes, professionelles Risikomanagement und faires Preismodell
  • Aktuelle Performance und umfassendes, laufendes Reporting transparent aufbereitet sowie jederzeit online abrufbar

Für die Beratung und den Abschluss einer ETF-Vermögensverwaltung sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder an eine Commerzbank Filiale.

Warum in ETFs investieren?

ETFs bilden die Wertentwicklung eines Index so exakt wie möglich ab und weisen einige wesentliche Vorteile auf:

  • Risikostreuung: Mit ETFs investieren Sie breit gestreut über alle Anlageklassen und -regionen.
  • Transparenz: Die parallele Entwicklung zum Index sorgt für eine nachvollziehbare Preisentwicklung.
  • Sondervermögen: Das investierte Kapital gilt als Sondervermögen und ist somit getrennt vom Vermögen der Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG). Bei einer Insolvenz der KVG bleibt das Vermögen vor dem Zugriff der KVG sowie der Gläubiger geschützt.
  • Flexibilität: ETFs können fortlaufend ge- oder verkauft werden und sind jederzeit verfügbar.

Neben den genannten Vorteilen weisen Investitionen in ETFs auch Risiken auf. Dazu zählen vor allem solche, die sich auf den zugrunde liegenden Index auswirken wie allgemeine Marktrisiken (zum Beispiel Veränderungen in der Konjunktur, bei Zinsen oder bei Wechselkursen) sowie Änderungen in der Politik, bei Gesetzen oder in der Regulatorik.

Wichtige Hinweise

Diese Publikation ist eine Werbung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Adressat
Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen („Information“) sind primär für Kunden der Commerzbank AG in Kontinentaleuropa bestimmt. Insbesondere dürfen diese Informationen nicht nach Großbritannien, den USA oder nach Kanada eingeführt oder dort verbreitet werden.

Kein Angebot; keine Beratung
Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Informationsquellen; Aktualisierungsbedingungen
Die in der Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Wesentliche Informationsquellen für diese Ausarbeitung sind Informationen, die die Commerzbank AG für zuverlässig erachtet. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers zum Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung.
Ob und in welchem zeitlichen Abstand eine Aktualisierung dieser Ausarbeitung erfolgt, ist vorab nicht festgelegt worden.

Darstellung von Wertentwicklungen und Kennzahlen der vier Anlageprofile (Modellrechnung)
Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Basis der Berechnungen stellen die Total Return Indizes der den Anlagestrategien zugrunde liegenden Benchmarks dar. Sofern die Total Return Indizes nicht verfügbar sind, werden in der Darstellung zusätzlich die Dividendenrenditen berücksichtigt. Die Resultate in den Anlagebedürfnissen sind nach Abzug der beispielhaften Kosten in Höhe von 1,1 % p. a. zuzüglich Mehrwertsteuer dargestellt. Die Höhe der tatsächlich anfallenden Kosten kann variieren, diese ist abhängig vom gewählten Preismodell und Anlagevolumen.

Votensystematik
Das Votum bezeichnet die zentrale, auf Markt- und Produktmerkmalen begründete, allgemeine Einschätzung der Commerzbank Anlageexperten zum jeweiligen Produkt. Das Votum stellt hingegen keine individuelle Anlageempfehlung dar. Weitere Informationen zu unserer Votensystematik finden Sie unter www.commerzbank.de/wphg.

Andere Interessen der Commerzbank AG; Hinweis zu möglichen Interessenkonflikten
Als Universalbank kann die Commerzbank AG oder eine andere Gesellschaft der Commerzbank Gruppe mit Emittenten von in der Information genannten Wertpapieren in einer umfassenden Geschäftsverbindung stehen (z. B. Dienstleistungen im Investmentbanking; Kreditgeschäfte). Sie kann hierbei in Besitz von Erkenntnissen gelangen, die in der Information nicht berücksichtigt sind.
Ebenso können die Commerzbank AG, eine andere Gesellschaft der Commerzbank Gruppe oder Kunden der Commerzbank AG Geschäfte in oder mit Bezug auf die hier angesprochenen Wertpapiere getätigt haben.

Nähere Informationen zu möglichen Interessenkonflikten der Commerzbank AG finden Sie unter www.commerzbank.de/wphg.

Unsere strategischen Partner – Top-Fondsgesellschaften

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Euro Anlagevolumen managen wir Ihr Vermögen mit ETFs

Die Investmentphilosophie

Die Vermögensverwaltung der Commerzbank versteht sich als konservativer Portfoliomanager unter Verwendung eines aktiven Risikomanagements. Je höher Ihre Renditeerwartungen sind, desto länger muss Ihr Anlagehorizont sein, da sich die Marktschwankungen über die Zeit ausgleichen. Mit unserem mehrfach ausgezeichneten Risikomanagement stellen wir sicher, dass Ihr individuelles Anlage- und Risikoprofil eingehalten wird.

Ihre individuelle Depotzusammensetzung orientiert sich an Ihrem persönlichen Anlage- und Risikoprofil.

Die drei Eckpfeiler unserer Investmentphilosophie

1. Konservative Vermögensverwaltung

  • Langfristiger Anlagehorizont
  • Rationale Abwägung von Chance- und Risikokriterien
  • Soziale und ethische Anlagen

2. Aktives Risikomanagement

  • Breite Diversifikation in alle Anlageklassen
  • Entscheidungen anhand festgelegter Kriterien
  • Berücksichtigung moderner Risikomanagementtechniken und Szenarioanalysen

3. Fortlaufende Überprüfung der Depotzusammensetzung

  • Keine starre Orientierung an Benchmarks: jedes Zielprodukt muss in den Portfoliokontext passen und ein positives Chance-/Risikoverhältnis aufweisen
  • Berücksichtigung Ihrer Risikobereitschaft

Für die Beratung und den Abschluss einer ETF-Vermögensverwaltung sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder an eine Commerzbank Filiale.

Sie profitieren von der Erfahrung unserer Vermögensverwaltung

Mit unserem klar strukturierten Investmentprozess sichern Sie sich mehr Qualität für Ihre Vermögensanlage. Ihr individueller Anlagebedarf setzt den Startpunkt des Investmentprozesses. Anschließend legen wir gemeinsam das Anlageuniversums fest und stellen Ihr ETF-Depot zusammen. Das Depot wird von nun an aktiv verwaltet, die Anlageentscheidungen ständig überwacht und entsprechend der Marktsituation angepasst.

ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Euro Anlagevolumen managen wir Ihr Vermögen mit ETFs

Der Investmentprozess erfolgt in fünf Schritten

  1. Bestimmung Ihrer individuellen Anlagebedürfnisse anhand bewährter Anlage- und Risikoprofile
  2. Auswahl des Anlageuniversums passend zur persönlichen Anlagestrategie
  3. Analyse der Kapitalmärkte und der makroökonomischen Rahmenbedingungen mithilfe finanzmathematischer Instrumente
  4. Identifizierung der optimalen Anlageklassen und Zusammenstellung Ihres individuellen Depots durch die entsprechenden ETFs
  5. Aktives Management Ihres ETF-Depots und fortlaufende Überprüfung der Anlageentscheidungen
ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Anlagevolumen verwalten wir Ihr Vermögen mit ETFs

Das Risikoprofil bestimmen Sie selbst

Vier bewährte Anlage- und Risikoprofile liegen den Depotstrukturen zugrunde.

1. Profil Vermögenserhalt: Strebt mittelfristig den realen Erhalt des eingesetzten Kapitals an und weist ein geringes Risiko auf

2. Profil Vermögensausbau konservativ: Hat mittel- bis langfristig die Vermögensmehrung mit zugleich moderatem Risiko zum Ziel

3. Profil Vermögensausbau dynamisch: Verfolgt mittel- bis langfristig die Vermögensmehrung mit einem erhöhten Aktienanteil

4. Profil Vermögenswachstum: Langfristig soll die Vermögenssteigerung mit dem Schwerpunkt auf Aktien erzielt werden

ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Euro Anlagevolumen managen wir Ihr Vermögen mit ETFs

Die Asset Allokation

Die Strukturierung des ETF-Depots erfolgt in drei Stufen und basiert auf Ihrem individuellen Anlage- und Risikoprofil.

1. Strategische Asset-Allokaton: Wählt und gewichtet Anlageklassen wie zum Beispiel Aktien, Renten und Rohstoffe

2. Taktische Asset-Allokation: Legt Aspekte wie zum Beispiel das richtige Markttiming fest

3. Umsetzung: ETFs werden selektiert und ge- bzw. verkauft

ETF-Vermögensverwaltung ab 100.000 Euro Anlagevolumen.

Umfassendes Risikomanagement

Ein Kernelement unserer ETF-Vermögensverwaltung ist unser professionelles und umfassendes Risikomanagement.

Zum Instrumentarium gehören komplexe Risikomanagementtechniken und modernste Software. Wir führen damit kontinuierlich Stresstests und simulationsbasiertes Risikomanagement für Ihr Depot durch.

Zusätzlich analysiert und überwacht das Risikocontrolling neben den Portfoliostrukturen und Transaktionen auch die Einhaltung Ihrer individuellen Anlagerichtlinien.

Für die Beratung und den Abschluss einer ETF-Vermögensverwaltung sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder an eine Commerzbank Filiale.

ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Euro Anlagevolumen managen wir Ihr Vermögen mit ETFs

Das Reporting – individuell, umfassend, transparent

Ihr ETF-Depot als Vermögensaufstellung, die Einzeltransaktionen sowie detaillierte Berichte beispielsweise zur Wertenwicklung können Sie jederzeit online einsehen. Ihr persönliches Reporting ist über das elektronische Postfach abrufbar und steht in dem von Ihnen gewünschten Turnus wie zum Beispiel quarteilsweise zur Verfügung.

ETF-Vermögensverwaltung – ab 100.000 Euro Anlagevolumen managen wir Ihr Vermögen mit ETFs

Die Vergütung – Sie haben die Wahl

Sie erhalten eine klare Preisstruktur, die sich an der individuellen Ausgestaltung der Vermögensverwaltung für Ihr ETF-Depot orientiert und auf Ihre persönliche Risikomentalität ausgerichtet ist.

Pauschales Entgelt
An Stelle von Einzelentgelten wie zum Beispiel Verwaltungshonorar, Transaktions- und Depotverwahrungsentgelt tritt ein transparentes Managementhonorar (zuzüglich Umsatzsteuer). Fremde Kosten und Entgelte wie zum Beispiel Maklercourtagen werden zusätzlich berechnet.

Erfolgsorientiertes Entgelt
Auf Wunsch können Sie auch ein erfolgsorientierte Entgelt vereinbaren, welches sich aus einem niedrigeren Managementhonorar und einer erfolgsabhängigen Komponente jeweils zuzüglich Umsatzsteuer zusammensetzt.

Sie können 50 Prozent des jeweils errechneten Betrages gemäß der derzeitigen Rechtslage als Transaktionskostenpauschale in Ihrer persönlichen Einkommenssteuererklärung geltend machen.

Für die Beratung und den Abschluss einer ETF-Vermögensverwaltung sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Berater oder an eine Commerzbank Filiale.