• DirektDepot – im kostenlosen Online Depot Wertpapiere handeln ab 9,90 Euro.

    DirektDepot

    Jetzt in 5 Minuten Online-Depot eröffnen und Wertpapiere handeln – ab 9,90 Euro, schnell und vor allem einfach!

DirektDepot – Unser Online-Depot für den Handel mit Wertpapieren

Günstig

Kostenlos ab einer Order pro Quartal

Einfach

Ab 9,90 Euro mit Wertpapieren handeln

Schnell

In nur 5 Minuten online beantragt

Digital

Inklusive Watchlist und Realtime-Kursen

DirektDepot – das Online-Depot der Commerzbank

Profitieren Sie mit unserem DirektDepot zudem von kostenlosen Features wie Online Banking, elektronischem Postfach und Marktdatensystem sowie Produktaktionen mit bis zu 100 % Discount.

Wertpapiere online handeln?

Ob Sie sich bereits mit dem Online-Handel von Wertpapieren beschäftigen oder auf der Suche nach dem passenden Depot sind: Das Commerzbank DirektDepot ist ideal für alle, die in den Handel mit Wertpapieren einsteigen wollen, um langfristig mehr aus ihrem Geld zu machen. Ob am PC zu Hause oder unterwegs mit dem Smartphone – mit unserem Online-Depot handeln Sie vollkommen selbstständig online mit Wertpapieren.

Dabei funktioniert das Online-Depot wie ein Girokonto, nur werden anstelle von Geldbeständen Ihre Wertpapiere für den Handel verwaltet. Sie bestimmen wann und was Sie aus unserem umfassenden Angebot kaufen, halten oder verkaufen.

DirektDepot - das Online-Depot der Commerzbank

Orderpreise im Vergleich

Order
i.H.v.
Commerz
-bank
S-Broker comdirect Consors
-bank
ING 1822direkt
2.000 € 10,61 € 10,98 € 11,40 € 11,45 € 11,65 € 11,90 €
5.000 € 18,11 € 18,48 € 18,90 € 18,95 € 19,15 € 19,40 €
10.000 € 30,61 € 30,98 € 31,40 € 31,45 € 31,65 € 31,90 €
15.000 € 43,11 € 43,48 € 43,90 € 43,95 € 44,15 € 44,40 €

Berechnung von Kosten einer Aktienorder am Börsenplatz XETRA inklusive Börsenentgelte. Stand: 30.01.2019

In 5 Minuten online eröffnet? Ihr Weg zum eigenen Online-Depot!

DirektDepot – das Online-Depot der Commerzbank

Ihr Verrechnungskonto

Zuerst benötigen Sie ein Verrechnungskonto. Wenn Sie bereits Commerzbank Kunde sind, nutzen Sie also einfach Ihr Girokonto. Sie sind noch kein Commerzbank Kunde? Dann eröffnen Sie jetzt ein kostenloses Girokonto oder ein kostenpflichtiges WertpapierGeld-Konto für 1,90 Euro monatlich im Rahmen der DirektDepot-Eröffnung.

Zum kostenlosen Girokonto

DirektDepot – das Online-Depot der Commerzbank

DirektDepot eröffnen

Besitzen Sie schon ein Verrechnungskonto, so können Sie das Commerzbank DirektDepot sofort in nur wenigen Minuten online eröffnen und legitimieren sich schnell und unkompliziert.

DirektDepot – das Online-Depot der Commerzbank

Wertpapiere handeln

Haben Sie Ihre Unterlagen mit den Login-Daten erhalten, kann es direkt losgehen: Nutzen Sie die Chancen des Kapitalmarkts bei Ihrer Geldanlage und kaufen oder verkaufen Sie Aktien oder andere Wertpapiere kostengünstig – und profitieren zudem von attraktiven Angeboten.

Angebote entdecken

Wechselprämie bis 29.03 bei Depotumzug sichern

Sie erhalten bis zu 1.500 € Prämie¹ bei Depotübertrag bis 29.03.!

Wechseln Sie bis 29.03. mit Ihrem Wertpapierbestand zur Commerzbank und profitieren Sie mehrfach. Eröffnen Sie jetzt Ihr DirektDepot in nur 5 Minuten online und sichern Sie sich gleichzeitig eine Geldprämie für den Wertpapierübertrag. Es geht einfach, schnell und lohnt sich!

Kostenloses Depot ab einer Order im Quartal

Die Depotführung ist kostenlos, sofern mindestens eine gebührenpflichtige Transaktion pro Quartal ausgeführt wird. Dazu zählen auch Orders, die über einen Wertpapier-Sparplan platziert werden. Handeln Sie nicht innerhalb eines Quartals, werden für das Depot Kosten von nur 0,175 % p.a., mind. 4,95 € pro Quartal fällig. In jedem Fall profitieren Sie beim Online-Handel von günstigeren Transaktionskosten als in der Filiale. Sie liegen für Aktien, Zertifikate und Renten bei 0,25 Prozent des Transaktionswerts (mindestens 9,90 €/Inland). Für fast alle Fonds erhalten Sie online 50 Prozent Rabatt auf den Ausgabeaufschlag. Das ist eine Gebühr, auch Agio genannt, die einmalig für den Erwerb von Fondsanteilen anfällt. Ob Sie mit Aktien, ETFs (börsengehandelten Index-Fonds) oder anderen Wertpapieren handeln, das Commerzbank Depot für den Direkthandel bietet Ihnen stets hervorragende Konditionen.

Auch wenn Sie alle Transaktionen selbst ausführen, können Sie – bei Bedarf – vor dem Wertpapierkauf auf Informationen der Commerzbank-Experten zurückgreifen. Wir bieten Ihnen neben täglichen Markteinschätzungen, einen Wochen- und Monatsausblick sowie Produktvoten, also detaillierte Einschätzungen zu Aktien, Anleihen, ETFs, Fonds und Zertifikaten. Ihr kostenloses OnlineDepot verschafft Ihnen Zugang zu diesen und vielen weiteren regelmäßigen Produktinformationen und -analysen.

DirektDepot – das Online-Depot der Commerzbank

Entgelte und Leistungen

Transaktionsentgelt
  • Bei Aktien, Zertifikaten und Renten: 0,25 % des Transaktionsvolumens zzgl. 4,90 Euro, mind. 9,90 Euro (Inland)
  • Bei ETFs und Zertifikaten im Rahmen von Wertpapier-Sparplänen: 0,25 % zzgl. 2,50 Euro; kein Minimumentgelt
  • Fast alle Fonds mit 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
  • Kein Limitentgelt
  • Telefonischer Auftrag über Servicehotline: zzgl. 9,50 Euro
Depotentgelt (inkl. MwSt.)
  • Kein Depotentgelt bei mindestens einer abgerechneten Kauf- oder Verkaufsorder pro Quartal
  • Sonst 0,175 % p.a.
  • Mindestentgelt von 4,95 Euro pro Quartal
Erreichbarkeit
  • Ordererteilung über Online Banking rund um die Uhr möglich
  • Telefonische Ordererteilung über die Service-Hotline unter 069 98 66 03 00. Wochentags von 7 bis 22 Uhr und am Wochenende von 8 bis 22 Uhr möglich
Beratung
  • Keine
  • Vierteljährlicher Bestandsbericht
  • Online-Zugang zu Produkt- und Analysepublikationen (Voten & Research) der Commerzbank2

2 Die unabhängige Einschätzung unserer Analysten basiert auf einer Votensystematik: Das Votum bezeichnet die zentrale, auf Markt- und Produktmerkmalen basierende allgemeine Einschätzung der Commerzbank Anlageexperten zum jeweiligen Produkt. Das Votum stellt hingegen keine individuelle Anlageempfehlung dar.

Sie haben noch Fragen?

Alle wichtigen Informationen zum Commerzbank DirektDepot finden Sie bequem zum Ausdrucken auf unserem Produktinformationsblatt.

Wer als Privatanleger für den Handel mit Wertpapieren die individuelle Beratung von kompetenten Expertenteams in Anspruch nehmen möchte, für den bietet die Commerzbank in ihren Filialen weitere verschiedene attraktive Depot-Konten an.

Diese Limitarten sind für Sie kostenlos

Limit-Order Kurs Limit zum Kauf und Verkauf
Stop-Order Stop-Buy Limit -> Market Order nach Überschreiten des Stop-Buy Limits
Stop-Loss Limit -> Market Order nach Unterschreiten des Stop-Loss Limits
Stop-Limit-Order Wie Stop-Order, mit dem Unterschied, dass anschließend keine einfache Market-Order erteilt wird, sondern eine zuvor zusätzlich erteilte Limitorder.
Trailing-Stop-Order Wie eine Stop oder Stop-Limit Order, mit dem Unterschied, dass das Stop-Limit sich bei Bewegung der Kurse mit anpasst (vordefinierte Anpassung durch den Kunden).
One-cancels-Other-Order Kombination von Stop-Order und Limit-Order in einem Auftrag. Besonderheit: nur eine der beiden Orders kommt zur Ausführung. Die zweite Order wird anschließend gelöscht.
Sie wünschen sich noch weitere Informationen
oder haben Fragen zum DirektDepot?
Kontaktieren Sie uns!
Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.
Kontakt
069 98 66 09 71
Termin vereinbaren

1 Das Angebot ist bis zum 29. März 2019 gültig. Prämiert werden Kapitalüberträge von einer Fremdbank zur Commerzbank AG. Bei Übertragung von Depotwerten jedoch nur dann, wenn im Anschluss eine Löschung des Fremdbankdepots erfolgt. Das Angebot gilt nicht für Kapitalüberträge von Konten oder Depots bei der Commerzbank AG (einschließlich der Commerzbank AG Vermögensverwaltung) sowie bei deren Tochtergesellschaften (Commerz Real AG, European Bank for Fund Services GmbH und comdirect bank AG). Die Commerzbank behält sich eine Rückforderung von bereits gezahlten Prämien vor, wenn das Depotvolumen per 31.12.2018 sowie die Kapitalüberträge ab 01.01.2019 innerhalb eines Jahres ab dem Zeitpunkt des Kapitalübertrages auf Depots außerhalb der Commerzbank übertragen werden. Marktveränderungen sowie Rückzahlungen fälliger Wertpapiere berühren den Prämienanspruch nicht. Von Vermittlern zugeführte Geschäfte sind von der Aktion ausgeschlossen.