Der Klimakredit

Verbessern Sie Ihre private Energieeffizienz!

Frau steht glücklich im Wald und breitet die Arme aus: Klimakredit ab 5,19% p.a.*

Kreditbetrag

€12,500

5.000 €
80.000 €

Laufzeit

82 Monate

36 Monate
119 Monate

Monatliche Rate

€180.69

Gesamtkreditbetrag: €14,816.58

Dieses Angebot folgt einer Musterberechnung und kann nach Bonitätsprüfung noch abweichen.

* Effektiver Jahreszins 5,19 % p. a., gebundener Sollzins 5,07 % p. a., Laufzeit 36 Monate, Nettodarlehensbetrag 5.000 Euro, monatliche Rate 150,01 Euro, Gesamtbetrag 5.400,46 Euro. Der Zinssatz ist abhängig von Laufzeit und Bonität. / Gesetzlich erforderliches, repräsentatives Beispiel: Effektiver Jahreszins 6,49 % p. a., gebundener Sollzins 6,30 % p. a., Laufzeit 60 Monate, Nettodarlehensbetrag 15.000 Euro, 60 Monatsraten zu 292,12 Euro, Gesamtbetrag 17.527,28 Euro. Darlehensgeber ist die Commerzbank AG, Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main.

Ihre Vorteile: Verbesserte CO2-Bilanz mit unserem Klimakredit

Egal ob Modernisierung von Immobilien oder die Anschaffung Co2-freier Mobilien: Wir unterstützen Ihr klimafreundliches Vorhaben mit unserem Klimakredit. So tragen wir gemeinsam unseren Teil zum Klimaschutz bei.

Werden Sie im Klimaschutz aktiv und verbessern Sie Ihre CO2-Bilanz.

Freiheit bei der Rückzahlung. Sondertilgungen1 können Sie jederzeit ganz oder teilweise vornehmen.

Transparent & kompetent. Ohne versteckte Kosten. Die Sicherheit von 150 Jahren Bankgeschäft.

Schließen Sie den Kredit online ab. Wenn Sie möchten auch komplett digital, dann erhalten Sie das Geld schnellstmöglich auf Ihr Konto.

Ist Ihnen etwas unklar? Am Telefon oder in der Filiale findet einer unserer Experten eine maßgeschneiderte Lösung für Sie.

Ihr klimafreundlicher Kredit

Energetische Sanierungen tragen zur Senkung des Energieverbrauchs bei. Eine modernisierte Heizungsanlage hilft Ihnen als Haus- und Wohnungseigentümern dabei, ihre CO2-Bilanz zu verbessern und aktiv zum Klimaschutz beizutragen. Gleichzeitig sparen die Sanierungsmaßnahmen Ihnen langfristig Energiekosten.

Überlegen Sie Ihr Auto gegen eine kleinere und umweltschonendere Alternative auszutauschen?
Dann unterstützen wir Sie zum Beispiel bei der Anschaffung eines Elektro-Rollers oder Elektro-Fahrrads.

Im Rahmen der Net-Zero-Strategie unterstützt die Commerzbank Sie mit einem klimafreundlichen Kredit bei dem Vorhaben, Ihre Energieeffizienz zu verbessern. Mit unserem Klimakredit bieten wir Ihnen die passende Finanzierungslösung, bei der Sie von einem Zinsvorteil profitieren.

In 4 einfachen Schritten zum Klimakredit

Schritt 1

Sie berechnen Ihren Wunschkredit und erhalten innerhalb von 10 Minuten ein unverbindliches Angebot mit Sofortzusage der Konditionen2

Schritt 2

Wir stellen Ihnen die Vertragsunterlagen zum Download bereit. Sofern zur Antragsprüfung Dokumente gefordert werden, können diese innerhalb von 30 Tagen ganz einfach hochgeladen werden.

Schritt 3

Um den Kredit final abzuschließen, legitimieren Sie sich einfach via .

Schritt 4

Wenn Ihre Unterlagen geprüft wurden, ist das Geld innerhalb kürzester Zeit3 auf Ihrem Konto und Sie können Ihren Herzenswunsch erfüllen.

Welche Unterlagen benötigen Sie?

Bitte halten Sie für die Beantragung eines Klimakredits folgende Unterlagen bereit:

  • Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • Bei einer Kreditsumme ab 15.000 €: Kontoauszüge der letzten 90 Tage
  • Einen Gehaltsnachweis aus den letzten drei Monaten
  • Nachweis zum Klimakredit

Der Klimakredit steht für Maßnahmen zur energetischen Modernisierung einer Immobilie oder an die Anschaffung CO2-freier Mobilien wie E-Bikes oder E-Roller, Maschinen oder Geräte zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie hier.
Entsprechend benötigen wir für die Bewilligung des Klimakredits zusätzliche Nachweise:

Immobilien: Angebot oder Kaufvertrag über Ihre Modernisierungsmaßnahme / Anschaffung inkl. Nebenkosten und MwSt. oder Handwerksnachweis

Mobilien: Kaufvertrag oder die Rechnung der Anschaffung

Welche Vorhaben können Sie mit dem Klimakredit finanzieren?

Maßnahmen zur energetischen Modernisierung von Immobilien4

Erneuerung der Heizung

Veraltete Heizungen wandeln Brennstoffe nicht so effizient in Wärme um wie moderne Heizungsanlagen. Zudem lassen sie sich nicht an Veränderungen des Wärmebedarfs anpassen – etwa bei höheren Temperaturen im Sommer oder, wenn die Bewohner länger weg sind. Dementsprechend ist die Heizung, die eigentlich Wärme erzeugen soll, für einen nicht unerheblichen Energieverlust verantwortlich. Bei der Heizungssanierung können Sie zwischen unterschiedlichen Heizsystemen wählen, die sich beim Energieträger, der eingesetzten Technik, Effizienz, Wirtschaftlichkeit und der Umweltbelastung unterscheiden. Wärmepumpen beispielsweise nutzen die Wärme aus Erde, Luft und Wasser und sind besonders wirtschaftlich in gut sanierten Häusern, in denen nur niedrige Heiztemperaturen benötigt werden.

Photovoltaikanlagen und Solarthermie

Wollen Sie die Sonnenenergie für die Strom- und Wärmeerzeugung nutzen, benötigen Sie eine Photovoltaikanlage oder eine Solarthermie. Die Solarthermie gilt als besonders klimafreundlich, da sie keine CO2-Emissionen verursacht und mit der Sonne eine regenerative Energiequelle nutzt.

Anschaffung von lokal CO2-freien Mobilien

Elektroroller

Elektroroller werden von einem Elektromotor angetrieben. Die aufladbare Batterie laden Sie zu Hause an der Steckdose. Sie sind leise, flink, wendig – und vor allem emissionsfrei! Insbesondere im Stadtverkehr und bei Parkplatzmangel sind sie eine gute Alternative zum Auto. Einkäufe und kurze Wege lassen sich vergleichsweise günstig und klimafreundlich zurücklegen.

E-Bikes

Geht man von einem typischen Akku mit einer angenommenen Lebensdauer von 1.000 Ladezyklen aus, verursachen E-Bikes Stromkosten in Höhe von insgesamt 110€5. Wer eine niedrige Unterstützungsstufe sowie den richtigen Reifenluftdruck wählt und den Akku sorgfältig pflegt, kann zudem zusätzlich Strom sparen und seine CO2-Bilanz verringern.

Sie haben noch Fragen zum Klimakredit?

  1. 1

    Bei einer vorzeitigen Rückzahlung des Kredits fällt die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung an (max. 1% auf den Ablösebetrag bzw. 0,5%, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung ein Jahr nicht überschreitet).

  2. 2

    Eine verbindliche Kreditzusage kann erst nach Eingang und positiver Prüfung Ihres rechtsverbindlich unterzeichneten Kreditantrags und der dazu eingereichten Unterlagen sowie der eingeholten Bonitätsauskünfte erfolgen.

  3. 3

    Ausreichende Bonität vorausgesetzt.

  4. 4

    Nicht finanziert werden darf der Erwerb einer Immobilie, eines Grundstücks und der Erwerb oder die Erhaltung von grundstücksgleichen Rechten (auch Erbbaurechte und selbständiges Gebäudeeigentum oder die Verwendung zur Abwendung einer Zwangs- oder Teilversteigerung). Ebenfalls dürfen diese Finanzierungen und Finanzierungen bei Bausparkassen nicht über einen Ratenkredit abgelöst bzw. umgeschuldet werden.

  5. 5

    Quelle: https://bikecheckpoint.de/fahrradverleih/das-e-bike-stromverbrauch-stromkosten/