Sponsoring Sponsoring

Suche

Drumbo-Cup

Keyvisual_DrumboCup

Der Drumbo Cup ist Deutschlands größtes Hallenfußballturnier für Grundschulen. Er findet jährlich in Berlin statt. Neben Grundschulen nehmen auch Gymnasien und Gemeinschaftsschulen bis zur 6. Klasse an dem Traditionsturnier teil.

Seit über 40 Jahren spielen Mädchen- und Jungenmannschaften um die begehrte Trophäe: Rund 100.000 Schülerinnen und Schüler nahmen seit 1975 teil, darunter auch spätere Profis wie Jerôme Boateng, Kevin Prince Boateng, Pierre Littbarski, Thomas Häßler und Christian Ziege. Getreu der Devise "dabei sein ist alles" steht die Freude der jungen Kicker bei dem Traditionsturnier im Vordergrund. Auf das Verhalten der Spieler untereinander wird großer Wert gelegt. In diesem Sinne lobt die Deutsche Olympische Gesellschaft jedes Jahr auch einen Fair-Play-Preis aus.

Die Commerzbank ist stolzer Organisator und Sponsor dieses traditionsreichen Turniers, welches auch von weiteren Partnern, wie dem Berliner Fußball-Verband und der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, der Berliner Fußball-Woche und Nike unterstützt wird. Übrigens: der Name Drumbo Cup leitet sich vom langjährigen Maskottchen - dem Drumbo-Elefanten der Dresdner Bank – ab, die 1974 das Turnier initiierte.

Sponsoringportal

DC-Logo_klein

Zum Seitenanfang