• Prepaid Kreditkarte der Commerzbank

    Die Prepaid Kreditkarte: mit 25 Euro Guthaben¹ durchstarten!

    Karte bestellen und weltweit sicher bezahlen.
    Mit voller Kontrolle und immer im Plus.

    Her damit!

Prepaid Karte bestellen, aufladen und Guthaben ausgeben

Ob Einkaufsbummel, Online-Shopping oder auf Reisen: Mit der Prepaid Kreditkarte sind Sie unabhängig und gleichzeitig auf der sicheren Seite – denn Sie geben nur den Betrag aus, den Sie vorher mittels Überweisung oder Dauerauftrag aufgeladen haben. So behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben und profitieren beim bargeldlosen Zahlen trotzdem von allen Vorzügen einer Kreditkarte.

Prepaid Kreditkarte: Visacard

Vorteile so weit das Auge reicht:

25 Euro Startguthaben

25 Euro Startguthaben1

Weltweit ohne Bargeld unterwegs

Weltweit ohne Bargeld unterwegs

Keine Abfrage der Bonität

Keine Abfrage der Bonität

Hohe Sicherheitsstandards

Hohe Sicherheitsstandards

Alle Vorteile im Detail

Nur für kurze Zeit: Visa Prepaid mit 25 Euro Startguthaben ohne Gebühr im ersten Jahr¹

Bis zum 31.05.2019 gibt’s unsere Prepaid Kreditkarte für jeden ganz ohne jährliche Grundgebühr (39,90 Euro) und mit einem Startguthaben von 25 Euro, der sich direkt auf der Karte befindet. Klingt gut, oder?

Keine Einkommensgrenze und Abfrage der Bonität

Bei unserer Prepaid Kreditkarte haben Sie keinen Überziehungsrahmen, sondern zahlen selbstständig den Betrag ein, den Sie ausgeben wollen. Aus diesem Grund wird kein Einkommensnachweis benötigt und auch die Schufa spielt keine Rolle.

Offline und online sicher unterwegs

Erhöhen Sie mit der Prepaid Kreditkarte die Sicherheit beim Einkaufen im Netz ebenso wie auf der Reise in ferne Länder

24-h-Notfall-Service

Profitieren Sie ebenfalls von unserem 24-h-Notfall-Service und schneller Hilfe beim Verlust der Kreditkarte oder sperren Sie diese direkt über Ihren Online Banking Account. Und schützen Sie sich mit Visa Secure beim Bezahlen im Internet noch besser vor unberechtigten Verfügungen.

Weltweit ohne Bargeld bezahlen

Trotz Prepaid verzichten Sie nicht auf die Eigenschaften einer regulären Kreditkarte. Auch die Visa zum Aufladen nutzen Sie für’s kontaktlose Bezahlen auf der ganzen Welt an rund 43 Mio. Akzeptanzstellen.

Mit festgelegter Grenze des Guthabens

Behalten Sie die volle Kontrolle über Ihre Ausgaben und fragen Sie Ihren Guthabenstand und die monatlichen Abrechnungen bequem online oder über das Telefon ab.

Online und Mobile Banking

Verwalten Sie Ihre neue Prepaid Karte schon einen Werktag nach Abschluss über’s Online oder Mobile Banking. Hier laden Sie beispielsweise Ihr Guthaben auf, ändern den PIN oder melden sich zu Google Pay an und machen das Android Smartphone zu Ihrer digitalen Geldbörse.

In kürzester Zeit verfügbar

In der Regel erhalten Sie Ihre Karte nach erfolgreicher Legitimation innerhalb von nur 3 Werktagen.

So funktioniert's:

Konto online eröffnen

1. Antrag ausfüllen und Karte beantragen

Mit wenigen Klicks beantragen Sie unsere Visa Prepaid Kreditkarte, egal ob Sie bereits Kunde der Commerzbank sind oder nicht.

Legitimation

2. Persönliche Daten bestätigen

Legitimieren Sie Ihre persönlichen Angaben direkt über IDnow oder in einer Filiale der Deutschen Post (PostIdent) sowie Commerzbank.

Konto verfügbar

3. Karte empfangen und 25 Euro ausgeben

Schon nach drei Werktagen erhalten Sie Ihre persönliche Prepaid Kreditkarte und können sich über Ihr Startguthaben von 25 Euro freuen.

Ihre Konditionen auf einen Blick

Neukunden-Bonus 25,00 €
Kosten im ersten Jahr
für Karteninhaber ab 18 Jahre
0,00 €
Kosten nach dem ersten Jahr
für Karteninhaber ab 18 Jahre
39,90 €
Kündigungsfrist Jederzeit zum Monatsende

Die wesentlichen Informationen zum Ausdrucken:

Facts und Wissenswertes rund um unsere Prepaid Kreditkarte

Was genau ist eine Prepaid Kreditkarte?

Die Prepaid Kreditkarte ist eine vorausbezahlte, wiederaufladbare Zahlungsverkehrskarte, die im Rahmen des aufgeladenen Guthabens weltweit an allen Visa Card-Akzeptanzstellen mit Online-Autorisierung und Geldautomaten mit dem Visa Card-Logo genutzt werden kann. Ebenfalls kann die Kreditkarte natürlich auch zum Bezahlen beim Online-Shopping eingesetzt werden.

Wie funktioniert eine Prepaid Kreditkarte?

Das Konzept einer Prepaid Kreditkarte ist nicht nur unkompliziert und transparent, sondern besonders simpel. Denn diese Guthabenkarte laden Sie einfach immer wieder mit einem von Ihnen bestimmten Betrag auf.

Wie lange dauert es, bis ich meine neue Prepaid Kreditkarte zugeschickt bekomme?

Nach der Bestellung und erfolgreichen Legitimation dauert es in der Regel drei Werktage, bis Sie unsere Prepaid Kreditkarte erreicht.

Wie lade ich die Prepaid Kreditkarte auf?

Ihre Prepaid Kreditkarte laden Sie unkompliziert per Überweisung oder über einen Dauerauftrag auf. Für beide Auflademöglichkeiten geben Sie bitte immer die folgenden Daten an:

Empfänger: Commerzbank AG
IBAN: DE13 5004 0000 0931 3685 01
BIC: COBADEFFXXX
Verwendungszweck: Ihre 16-stellige Kartennummer

Mit welchen Gebühren und Kosten muss ich beim Karteneinsatz im In-& Ausland rechnen?

Karteneinsatz im In- und Ausland Preis
Bargeldauszahlungen am Geldautomaten im Inland 1,95 %2 des Umsatzbetrages, mind. 5,98 €
Bargeldauszahlungen am Geldautomaten im Ausland 1,95 %2 des Umsatzbetrages, mind. 5,98 € + Auslandseinsatzentgelt i.H.v. 1,75 % des Umsatzbetrages3
Bargeldauszahlungen am Schalter bei fremden Kreditinstituten im Inland 3 % des Umsatzbetrages, mind. 5,98 €
Bargeldauszahlungen am Schalter bei fremden Kreditinstituten im Ausland 3 % des Umsatzbetrages, mind. 5,98 € + Auslandseinsatzentgelt i.H.v. 1,75 % des Umsatzbetrages3
Einsatz der Karte außerhalb des Eurolandes zum
Bezahlen von Waren und Dienstleistungen
1,75 % des Umsatzbetrages4
Kasino-, Wett- und Glücksspielumsätze 3 % des jeweiligen Kartenumsatzes
Verfügungslimite am Geldautomaten aktuelles Kartenguthaben, jedoch maximal:
600 €/Kalendertag
2.000 €/Kalenderwoche
4.000 €/Kalendermonat

2 Ggf. kommt noch ein Entgelt des Geldautomatenbetreibers hinzu (ist vor Ort ausgewiesen).

3 Gilt nur bei Einsatz der Karte außerhalb des Eurolandes.

4 Betrifft nicht Umsätze in Schwedischen Kronen und Rumänischen Leu.

Gibt es einen maximalen Ladebetrag und kann dieser geändert werden?

Volljährige Karteninhaber können ihre Prepaid Kreditkarte mit maximal 5.000 Euro aufladen. Das Tageslimit der Guthabenkarte beträgt 600 Euro, das Wochenlimit 2.000 Euro und das monatliche Limit 4.000 Euro. Diese Höchstbeträge gelten für alle Karteninhaber und können nicht geändert werden.

Wie erhalte ich Informationen zu den Kartenumsätzen oder zum noch verfügbaren Guthaben?

Sie erhalten monatlich eine detaillierte Abrechnung Ihrer Kartenumsätze in Papierform. Informationen zu den noch nicht abgerechneten Kartenumsätzen oder Ihrem Guthabenstand können Sie zudem telefonisch unter 069 60 32 96 58 erfragen oder über Ihren Online und Mobile Banking Account bei uns einsehen.

Wer kann online die Prepaid Kreditkarte beantragen?

Dieses Angebot richtet sich an volljährige natürliche Personen mit Wohnsitz und unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland (Steuerinländer). Es sind nur Kreditkarte zulässig, die im eigenen wirtschaftlichen Interesse geführt werden. Die Kreditkarte darf ausschließlich privat genutzt werden, eine Verwendung als Geschäftskarte bei Freiberuflern und Gewerbetreibenden ist nicht zulässig.

Was passiert mit dem Guthaben, wenn die Kreditkarte verloren oder gestohlen wird?

Verliert der Karteninhaber seine Kreditkarte oder PIN, werden sie ihm gestohlen oder kommen sie ihm sonst abhanden und kommt es dadurch zu nicht autorisierten Kartenverfügungen, so haftet der Karteninhaber für Schäden, die bis zum Zeitpunkt der Sperranzeige verursacht werden, gemäß Absatz 4 nur, wenn er seine Pflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt hat.

Lassen Sie die Kreditkarte bei unserer Hotline unter der Rufnummer 069 66 57 19 99 umgehend sperren. So sind Sie vor den finanziellen Konsequenzen geschützt. Wir sind 24 Stunden am Tag und 7 Tage pro Woche für Sie erreichbar!

Wie lange dauert eine Überweisung auf die Prepaid Kreditkarte?

Generell können Sie sich an der regulären Dauer einer Überweisung orientieren und innerhalb von 48 Stunden mit dem Eingang von einmaligen Zahlungen rechnen.

Kann ich die Prepaid Kreditkarte auch im Ausland aufladen?

Natürlich können Sie diese auch bequem im Ausland aufladen. Ob Online oder Mobile Banking: Überweisen Sie den gewünschten Aufladebetrag auf einfach auf Ihre Kreditkarte.

Was passiert, wenn ich die Prepaid Kreditkarte überziehe?

Keine Sorge: Der große Vorteil einer Prepaid Karte besteht darin, dass Sie diese nicht überziehen können. Ist das Geld auf der Karte aufgebraucht oder deckt das vorhandene Guthaben nicht die gewünschten Ausgaben, wird die Zahlung abgebrochen. So geben Sie nur aus, was sich auf der Karte befindet und sollte es zum Verlust oder Betrug mit Ihrer Karte kommen, ist ebenfalls nur der eingezahlte Betrag gefährdet.


Kontaktieren Sie uns

Sie wünschen sich noch weitere Informationen
zur Prepaid Karte oder haben Fragen?

Hotline anrufen Filiale suchen
069 / 5 8000 8000 Filiale

1 Das Startguthaben und das 1. Jahr ohne Jahrespreis – Sie sparen 39,90 Euro - erhalten Sie, wenn Sie als Karteninhaber eine Einwilligungserklärung zu E-Mail- und telefonischer Werbung durch die Commerzbank AG erteilt haben. Die Erteilung kann im Rahmen der Kartenbeantragung, in einer Commerzbank Filiale oder online unter www.commerzbank.de/einwilligungen erfolgen. Das Angebot ist freibleibend, längstens jedoch bis 31.05.2019 und nur, wenn seit 12 Monaten kein Zahlungsverkehrskonto und keine Kreditkarte bei der Commerzbank AG bestanden. Eine Kombination mit anderen Commerzbank Aktionen ist nicht zulässig.