• Giropay

    Mit giropay online bezahlen und Geld senden!

giropay - das Bezahlverfahren der Banken und Sparkassen

Online sicher bezahlen und in Echtzeit Geld an Smartphone-Kontakte senden, direkt vom Girokonto: das ist giropay.

Online Bezahlen

Bezahlen Sie ab sofort in vielen tausend Online-Shops einfach mit den Zugangsdaten Ihres Online Bankings oder richten Sie sich Ihren giropay Benutzername und Passwort ein und profitieren Sie vom Käuferschutz. Mit giropay – dem Online Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen haben Sie die Wahl.

giropay

giropay macht Online-Shopping einfach, schnell und sicher

Einfach
Schnell
Sicher

Einfach, weil Sie direkt vom Girokonto bezahlen.

Entweder per Online-Überweisung – nur ohne umständliches Ausfüllen von IBAN oder des Verwendungszwecks. Sie müssen sich noch nicht einmal extra registrieren, sondern brauchen nur Ihre Zugangsdaten fürs Online Banking und eine TAN. Oder – noch bequemer – die Bezahlung läuft über Benutzernamen und Passwort. Dafür müssen Sie sich im Online Banking einmalig freischalten.

Schnell, weil Bezahlen mit giropay quasi Bezahlen in Echtzeit ist.

Der Online-Händler erhält eine sofortige Zahlungsbestätigung und in Nullkommanix kann die Ware an Sie versandt werden.

Sicher, weil Sie mit giropay kein Risiko eingehen.

Es gelten die hohen deutschen Sicherheits- und Datenschutzstandards des Online Bankings. Kein fremder Zahlungsanbieter erhält Einblick in Ihre Daten. Die giropay Server-Standorte sind ausschließlich in Deutschland. Und wenn Sie mit giropay Benutzernamen und Passwort zahlen, profitieren Sie vom giropay-Käuferschutz. So sind Sie im Falle einer ausbleibenden Lieferung abgesichert.

Jetzt giropay mit Benutzername und Passwort freischalten und vom Käuferschutz profitieren

Geld-Senden via Smartphone

Mit giropay können Sie auch Geld an Ihre Smartphone-Kontakte senden.
Und zwar bankenübergreifend, an alle Kontakte, die den Service aktiviert haben.

So können Sie ganz einfach die Kosten für eine Pizza-Bestellung mit Ihren Freunden teilen. Oder Geld für das Firmenjubiläum einer Kollegin oder eines Kollegen sammeln.

giropay Geld senden

Was ist neu an giropay?

Neu ist, dass die Banken und Sparkassen Ihre Online-Bezahlverfahren paydirekt, giropay und kwitt zusammenführen, mit vielen Vorteilen für Verbraucher und Händler.

Was ist neu an giropay?

So können Sie als Verbraucher einfach und sicher in tausenden Online-Shops bezahlen und Geld an Ihre Smartphone-Kontakte senden – direkt von Ihrem Girokonto.

Händler erhalten eine sofortige Zahlungsbestätigung und können dadurch die Bestellung direkt bearbeiten und schnell versenden. Weitere Informationen für Händler finden Sie hier.


giropay Online-Bezahlen – so geht's:

Ab sofort können Sie als Commerzbank-Kunde Ihre Online-Einkäufe mit giropay Online-Bezahlen abschließen. Dabei haben Sie die Wahl, wie Sie bezahlen:

1. Online bezahlen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort

Freischalten: Im Online Banking einmalig Passwort und Benutzername vergeben und mit einer TAN bestätigen.

Bezahlen: Im Shop die giropay Bezahllösung mit Benutzername und Passwort (paydirekt-Account) auswählen, Zugangsdaten eingeben – das Geld ist unterwegs.

Ihre Vorteile:

  • Der giropay Käuferschutz greift
  • Zahlung mit App via Fingerabdruck oder Gesichtserkennung

Geht bei allen Shops, die im Check-Out folgendes Logo zeigen:

giropay-paydirekt

Online bezahlen mit Benutzername und Passwort

2. Online bezahlen mit Ihren Online Banking-Zugangsdaten

Online bezahlen mit Online Banking Zugangsdaten

Bezahlen: Im Shop die Bezahllösung mit Online Banking-Zugangsdaten auswählen, Daten eingeben und mit einer TAN freigeben.

Ihre Vorteile:

  • Keine extra Freischaltung; Sie brauchen nur Ihre Zugangsdaten fürs Online Banking
  • Kein umständliches Eingeben von IBAN und Verwendungszweck

Bitte beachten Sie: Bei Bezahlung mit Online Banking-Zugangsdaten greift kein Käuferschutz.
Geht bei allen Shops, die im Check-Out folgende Logos zeigen:

giropay giropay-paydirekt

Jetzt giropay mit Benutzername und Passwort freischalten und vom Käuferschutz profitieren

giropay Geld senden

giropay Geld-Senden – so geht's

giropay Geld-Senden* ist eine Funktion in der Commerzbank Banking-App, die sie in der App einfach aktivieren können, um in Echtzeit Geld an Ihre auf dem Smartphone gespeicherten Kontakte zu senden oder Geld anzufordern. Alles, was Sie dafür benötigen, ist die Handynummer des Empfängers.

  • Schalten Sie giropay Geld-Senden in Ihrer Banking App frei
  • Wählen Sie aus Ihrer Kontaktliste den Empfänger aus
  • Geben Sie den Betrag ein und bestätigen Sie mit einer TAN
  • Schon ist das Geld auf dem Girokonto des Empfängers

Mitmachen kann jeder, der über ein für die Funktion freigeschaltetes Girokonto bei einer der teilnehmenden Sparkassen, Volksbanken oder privaten Banken in Deutschland verfügt.

* Entspricht der standardisierten Zahlungskontenterminologie „Überweisung“. Nachfolgend wird die Bezeichnung „Geld senden“ geführt.

Holen Sie sich gleich die Commerzbank Banking-App auf Ihr Smartphone!


Sie haben noch Fragen zu giropay?

giropay allgemein

Was ist giropay?

Unter dem neuen giropay führen die deutschen Banken und Sparkassen die digitalen Bezahlverfahren giropay, paydirekt und kwitt zusammen. Mit giropay können Sie einfach und sicher online einkaufen oder Geld mit dem Smartphone an Freunden senden – unkompliziert, direkt vom vertrauenswürdigen Girokonto.

Wer kann giropay nutzen?

Grundsätzlich kann jeder, der ein Girokonto mit Online Banking-Zugang hat, giropay nutzen. Für das online bezahlen mit Benutzername und Passwort und die Funktion giropay Geld-Senden müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Wie sicher ist giropay?

giropay entspricht den hohen Sicherheits- und Datenschutzstandards des Online Bankings. Ihre Daten werden nur verschlüsselt übermittelt. Es werden keine Warenkorbdaten an Dritte weitergegeben und kein fremder Zahlungsanbieter erhält Einblick in Ihre Daten. Die giropay Server-Standorte sind ausschließlich in Deutschland.

Entstehen Kosten bei der Nutzung von giropay?

Nein, giropay ist für Sie als Kunde kostenfrei. Egal ob Sie online bezahlen oder Geld an Handykontakte senden, es entstehen keine Kosten.

giropay Online-Bezahlen

Was ist giropay Online-Bezahlen?

giropay Online-Bezahlen ist die Funktion Ihres Girokontos, mit der Sie sicher und bequem online einkaufen können. Dabei haben Sie die Wahl, wie Sie beim Online-Shopping bezahlen möchten. Ganz einfach per Online-Überweisung oder mit Benutzername und Passwort.

Bezahlen Sie mit giropay per Online-Überweisung, benötigen Sie nur Ihre Online Banking-Zugangsdaten. Nach dem Login ins Online Banking müssen Sie die Zahlung nach Prüfung mit einer TAN bestätigen.

Bezahlen Sie mit Benutzernamen und Passwort, müssen Sie sich zuvor im Online Banking freischalten. Im Falle der Händler nicht liefert sind Sie über einen Käuferschutz abgesichert.

Wie kann ich giropay nutzen?

Wählen Sie in teilnehmenden Online-Shops einfach giropay als Zahlungsoption aus und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort oder alternativ die Zugangsdaten Ihres Online Bankings ein. Danach bestätigen Sie die Zahlung und schließen den Kauf ab.

Bezahlen Sie per Online-Überweisung müssen Sie jede Zahlung mit einer TAN bestätigen.

Muss ich mich freischalten, um giropay Online-Bezahlen zu nutzen?

Sie können giropay ohne Freischaltung nutzen, indem Sie Ihren Einkauf per Onlineüberweisung mit den bekannten Zugangsdaten fürs Online Banking, bezahlen. In diesem Fall greift der Käuferschutz nicht.

Sie wollen online bezahlen mit Käuferschutz? Dann müssen Sie sich im Online Banking für giropay Online-Bezahlen freischalten. Ganz einfach ins Online Banking einloggen, Benutzername und Passwort vergeben, einmalig mit einer TAN bestätigen und schon können Sie online sicher bezahlen.

Sie sind bereits für paydirekt freigeschaltet? Dann gelten Ihre Zugangsdaten auch für das neue giropay.

giropay Geld-Senden

Was ist giropay Geld-Senden?

giropay Geld-Senden ist eine Funktion Ihrer Commerzbank Banking-App. Sie können mit der Funktion in Echtzeit einfach Geld an Ihre auf dem Smartphone gespeicherten Kontakte senden oder Geld anfordern. Alles, was Sie dafür benötigen, ist die Mobilfunknummer des Handykontakts. Dieser muss darüber hinaus über ein für diese Funktion freigeschaltetes Girokonto bei einer der teilnehmenden Sparkassen, Volksbanken oder privaten Banken in Deutschland verfügen.

Wie kann ich giropay Geld-Senden nutzen?

Sobald Sie die Funktion in Ihrer Banking-App freigeschaltet haben können Sie ganz einfach Geld an Ihre Kontakte senden, die giropay ebenfalls aktiviert haben. Einfach Kontakt auswählen, Betrag eingeben, auf Wunsch eine Nachricht ergänzen und fertig. Der Betrag erscheint dann sofort auf dem Konto des Empfängers.

Mit giropay können Sie auch Geld anfordern. Dazu öffnen Sie einfach die Funktion in Ihrer Commerzbank Banking-App und wählen den gewünschten Kontakt aus. Geben Sie den Betrag an, den Sie anfordern möchten und klicken Sie dann „Geld anfordern“. Der Empfänger erhält daraufhin eine Push-Nachricht mit einer Zahlungsaufforderung. Akzeptiert er die Aufforderung wird die Zahlung ausgeführt.

Wie kann ich giropay Geld-Senden freischalten?

giropay Geld-Senden und Geld-Anfordern ist eine Funktion in der Commerzbank Banking-App. Laden Sie sich einfach die App auf Ihr Smartphone – danach können Sie den Service in folgenden Schritten freischalten:

  • Einstieg über Icon „giropay Geld-Senden“ unter Finanzübersicht
  • Erlaubnis für den Zugriff auf Ihre Kontakte erteilen
  • Gewünschtes Konto für die Nutzung der Funktion auswählen
  • AGB akzeptieren
  • Ihre Mobilfunknummer hinterlegen
  • Zum Abschluss ihre Mobilfunknummer via SMS-Code verifizieren. Dieser Vorgang verknüpft die Mobilfunknummer mit der IBAN des ausgewählten Girokontos.
  • Registrierung mit einer TAN abschließen

Markenwechsel

Was passiert mit paydirekt, kwitt und dem bisherigen giropay?

Die bisherigen Online-Bezahlverfahren paydirekt und giropay sowie die Geld-Senden-Funktion kwitt werden unter der neuen Marke giropay gebündelt. Durch die Zusammenführung der Bezahlverfahren unter einer Marke stärken und vereinfachen wir Ihr digitales Payment-Angebot rund um das Girokonto.

Ich bin bereits paydirekt Kunde, was bedeutet die Umstellung für mich?

Bankkundinnen und Bankkunden, die paydirekt bisher genutzt haben erhalten vor allem allem mehr Möglichkeiten beim Bezahlen: Sie können mit giropay bei vielen tausend weiteren Shops jetzt auch per Online-Überweisung bezahlen. Darüber hinaus können Sie wie gewohnt auch weiterhin mit Ihren bekannten Zugangsdaten via Benutzernamen und Passwort zahlen. Sie profitieren dann zusätzlich von Käuferschutz.


Kontaktieren Sie uns

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.
Beratung & Terminvereinbarung

Hotline anrufen Filiale suchen
069 / 5 8000 8000 Filiale