Minikredit

Commerzbank Minikredit

Erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum, wenn es eng wird. Ganz einfach, flexibel und günstig.

Erweitern Sie Ihren finanziellen Spielraum, wenn es eng wird. Ganz einfach, flexibel und günstig.

Die kleine Finanzspritze für zwischendurch

Minikredit - Ihre Vorteile auf einen Blick

Individuell

Kleine Kreditsummen, schon ab 1.500€, und kurzen Laufzeiten ab 6 Monaten.1

Schnell

Sie erhalten in wenigen Minuten eine Sofortzusage für Ihre Konditionen.2

Günstig

Niedrige Monatsraten dank günstiger Zinsen – schon ab 1,99% effektivem Jahreszins.3

Unkompliziert & digital abschließbar

Sie erledigen das gesamte Antragsverfahren digital in wenigen Schritten von zu Hause.

Fair

Keine versteckten Kosten – und beim nächsten Gehaltseingang können Sie den Kredit vorzeitig flexibel zurückzuzahlen – in Teilen oder vollständig.4

Minikredite sind für die kleinen Wünsche des Alltags wie gemacht und eine ideale Lösung, wenn Sie kurzfristig etwas mehr Bargeld brauchen. Zum Beispiel wegen unvorhergesehener Ausgaben, weil Ihr Smartphone plötzlich den Geist aufgibt, die Nebenkostennachzahlung höher ausfällt als gedacht oder das Auto erst durch den TÜV kommt, wenn es repariert worden ist.

Mit dem Commerzbank Minikredit überbrücken Sie mühelos finanzielle Engpässe. Zudem können Sie mit der kleinen Finanzspritze bares Geld sparen, indem Sie einen laufenden Dispokredit günstig umschulden – ohne dafür gleich einen großen Kredit beantragen zu müssen. Denn der Commerzbank Minikredit ist schon ab 1.500 Euro erhältlich. Sie nehmen nur so viel Geld auf, wie Sie gerade benötigen. Und wenn Sie möchten, können Sie den Kredit dank kurzer Laufzeiten innerhalb von 6 Monaten wieder zurückzahlen. Genauso, wie es am besten zu Ihnen passt.

Minikredit beantragen

In 4 Schritten zum Minikredit

Über das volldigitale Antragsverfahren beantragen Sie den Commerzbank Minikredit in wenigen Minuten einfach und bequem von zu Hause aus. Dazu brauchen Sie nichts weiter als einen Internetzugang für Ihr Smartphone, Tablet oder den PC.
Schritt 1

Angebot einholen

Sie berechnen Ihren Wunschkredit und erhalten innerhalb von 10 Minuten ein unverbindliches Angebot mit Sofortzusage der Konditionen2

Schritt 2

Unterlagen vorlegen

Wir stellen Ihnen die Vertragsunterlagen zum Download bereit. Sofern zur Antragsprüfung Dokumente gefordert werden, können diese innerhalb von 30 Tagen ganz einfach hochgeladen werden.

Schritt 3

Legitimieren

Um den Kredit final abzuschließen, legitimieren Sie sich einfach via VideoIdent oder PostIdent.

Schritt 4

Geld erhalten

Wenn Ihre Unterlagen geprüft wurden, ist das Geld innerhalb kürzester Zeit1 auf Ihrem Konto und Sie können Ihren Herzenswunsch erfüllen.

Kleinkredite

Was ist ein Minikredit und was zeichnet ihn aus?

Minikredite gehören zur Familie der sogenannten Kleinkredite. Dabei handelt es sich um gewöhnliche Ratenkredite für Privatpersonen mit zwei charakteristischen Merkmalen: kleinen Kreditsummen und kurzen Laufzeiten.

So sind Minikredite häufig schon ab 1.500 Euro erhältlich und können auf Wunsch innerhalb von sechs Monaten bequem in kleinen Raten zurückgezahlt werden. Beides sind entscheidende Vorteile im Vergleich zum Ratenkredit mit einer hohen Finanzierungssumme: Ein Kredit mit hoher Finanzierungssumme wird meist für größere Anschaffungen aufgenommen und anschließend auch über mehrere Jahre abbezahlt. Der Minikredit dagegen dient dazu, kurzfristige Engpässe in der Haushaltskasse mit einer bedarfsgerechten Kreditsumme zu überbrücken – und zwar ohne langfristig an einen Kreditvertrag gebunden zu sein.

Nach wie vor überbrücken viele Verbraucher finanzielle Engpässe lieber mithilfe des Dispokredits. Das ist zwar bequem, aber keine besondere kluge Entscheidung. Im Vergleich zu einem Minikredit ist der Dispokredit immer wesentlich teurer. In den meisten Fällen bedeutet das, dass das Gehaltskonto über viele Monate oder Jahre im Minus bleibt. Auch hier schafft ein Minikredit Abhilfe, indem man ihn nutzt, um das Gehaltskonto auszugleichen. Dadurch erspart man sich die hohen Dispozinsen und gewinnt den gewohnten finanziellen Spielraum zurück.

Ein weiteres Argument für einen Minikredit: Aufgrund der niedrigen Kreditsumme ist das Antragsverfahren völlig unkompliziert – besonders, wenn er sich volldigital beantragen und abschließen lässt. Dann ist die Bearbeitungszeit nämlich erheblich kürzer. Beim Commerzbank Minikredit erhalten Sie deshalb innerhalb von wenigen Minuten eine Sofortzusage für Ihre Konditionen und können sich nach der positiver Kreditentscheidung über eine schnelle Auszahlung freuen.

Warum ein Minikredit?

Überzeugende Gründe für einen Minikredit

Sollten Ihre Ausgaben eines Tages nicht zum aktuellen Kontostand passen, sollten Sie aktiv werden. Denn mit dem Commerzbank Minikredit können Sie sich bis zum nächsten Gehaltseingang entspannt zurücklegen.
1

Sie begleichen pünktlich Ihre Rechnungen

Keine Rechnung muss sofort bezahlt werden, trotzdem ist es ein gutes Gefühl, fällige Beträge pünktlich zu überweisen. Mit dem Commerzbank Minikredit gelingt Ihnen das auch bei ungeplanten Ausgaben oder unerwartet hohen Nachzahlungen, für die Ihre Rücklagen nicht ausreichen.

2

Sie müssen keine Mahngebühren und Verzugszinsen bezahlen

Mahnschreiben sind nicht nur unangenehm, sondern können auch teuer werden. Denn neben den Mahngebühren müssen Sie als säumiger Zahler auch noch mit Verzugszinsen in Höhe von etwa 5% rechnen – deutlich mehr als für den Commerzbank Minikredit.

3

Sie sparen sich den teuren Dispokredit

Auch wenn es bequem ist, das Konto für ungeplante Ausgaben zu überziehen – finanziell sinnvoll ist es nicht. Denn für einen Dispokredit zahlen Sie in der Regel mindestens 9 Prozent Zinsen oder mehr. Im Vergleich dazu bietet der Commerzbank Minikredit immer deutlich bessere Konditionen. Zudem behalten Sie die Übersicht über Ihre Finanzen, weil Sie die Rückzahlung dank fester Monatsraten besser planen können. Und wenn Sie möchten, zahlen Sie den Kreditbetrag ganz einfach vorzeitig zurück4, sobald Ihr neues Gehalt auf dem Konto ist.

4

Sie können Sonderangebote nutzen

Anders als bei einem Kredit mit festgelegtem Verwendungszeck entscheiden Sie beim Commerzbank Minikredit selbst, wofür Sie das Geld ausgeben. Viele nutzen die willkommene Finanzspritze, um bei ungeplanten Ausgaben das Sparvermögen zu schonen. Etwa für ärztliche Behandlungen, die von der Krankenkasse nicht übernommen werden, oder wenn „lebenswichtige“ Dinge wie die Waschmaschine kurzfristig ersetzt werden müssen. Genauso gut können Sie den Commerzbank Minikredit aber auch für befristete Sonderangebote nutzen und durch ein Schnäppchen bei der Wohnzimmereinrichtung, einem neuen TV-Gerät oder einem neuen Laptop kräftig sparen.

Checkliste

Für den erfolgreichen Abschluss eines Kreditvertrags sind nur wenige Voraussetzungen zu erfüllen

Welche Voraussetzungen werden gefordert?

Für den erfolgreichen Abschluss Ihres Kreditvertrags sind nur wenige Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Sie sind volljährig
  • Girokonto: Ihr Girokonto, auf das Ihr Gehalt oder Ihre Altersbezüge eingezahlt werden, ist bei einer Bank in Deutschland.
  • Wohnsitz : Ihr erster Wohnsitz befindet sich in Deutschland.
  • Kreditwürdigkeit : Die gesetzlich vorgeschriebene Bonitätsprüfung fällt positiv aus.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Halten Sie für den Antrag bitte folgende Unterlagen bereit:

  • Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass

Haben Sie ihr Gehaltskonto bei uns, dann benötigen Sie keine weiteren Unterlagen. Ansonsten bitten wir Sie zusätzliche Unterlagen bereitzuhalten:

  • ab 15.000 EUR Kreditsumme: Kontoauszüge der letzten 90 Tage
  • Einen Gehaltsnachweis (aus den letzten drei Monaten)

Persönliche Beratung

Sie haben Fragen oder möchten sich persönlich beraten lassen?

Für alle Fragen stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne!
Fragen und Antworten

Alle Informationen zum Minikredit

  1. 1

    Ausreichende Bonität vorausgesetzt.

  2. 2

    Eine verbindliche Kreditzusage kann erst nach Eingang und positiver Prüfung Ihres rechtsverbindlich unterzeichneten Kreditantrags und der dazu eingereichten Unterlagen sowie der eingeholten Bonitätsauskünfte erfolgen.

  3. 3

    Effektiver Jahreszins 1,99% p. a., gebundener Sollzins 1,97% p. a., Laufzeit 12 Monate, Nettodarlehensbetrag 3.000 Euro, monatliche Rate 252,68 Euro, Gesamtbetrag 3.032,14 Euro. Der Zinssatz ist abhängig von Laufzeit und Bonität. / Gesetzlich erforderliches, repräsentatives Beispiel: Effektiver Jahreszins 4,89% p. a., gebundener Sollzins 4,78% p. a., Laufzeit 60 Monate, Nettodarlehensbetrag 10.000 Euro, 60 Monatsraten zu 187,72 Euro, Gesamtbetrag 11.263,38 Euro. Darlehensgeber ist die Commerzbank AG, Kaiserplatz, 60311 Frankfurt am Main.

  4. 4

    Bei einer vorzeitigen Rückzahlung des Kredits fällt die gesetzliche Vorfälligkeitsentschädigung an (max. 1% auf den Ablösebetrag bzw. 0,5%, wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung ein Jahr nicht überschreitet).