Commerzbanker im Einsatz beim Malteser Social Day 2015

Rund 450 Mitarbeiter der Commerzbank engagieren sich auch im Jahr 2015 beim Malteser Social Day für soziale Projekte.

25. September 2015

  • Flüchtlinge erfahren tatkräftige Hilfe
  • Personalvorstand Annuscheit: „Soziales Engagement schafft Verständnis und Toleranz.“
  • Malteser Vorstandsmitglied Graf von Saurma-Jeltsch würdigt Engagement der Bank

Vom 21. bis zum 25. September unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Commerzbank in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e. V. deutschlandweit insgesamt 43 soziale Projekte in 17 Städten. In diesem Jahr steht das Engagement für die Vielzahl der in Deutschland ankommenden Flüchtlinge im Vordergrund.

Frank Annuscheit, Personalvorstand der Commerzbank: „Wir unterstützen unsere Mitarbeiter bei ihrem freiwilligen Einsatz für den Malteser Social Day und freuen uns über ihren Teamgeist. Soziales Engagement hilft nicht nur unmittelbar dort, wo es gebraucht wird, sondern fördert auch Verständnis und Toleranz.“

Mitarbeiter der Bank helfen im Rheingau beim Neuanstrich einer Unterkunft für Asylbewerber und Flüchtlinge. Im baden-württembergischen Ludwigsburg machen sich schwangere Flüchtlingsfrauen gemeinsam mit Helfern der Commerzbank auf den Weg, um den Märchengarten im Schlosspark der Residenzstadt zu erkunden. In Berlin wiederum stellen Commerzbank-Mitarbeiter ihr handwerkliches Geschick in den Dienst der Flüchtlingshilfe und packen tatkräftig beim Reinigen von Zelten an. Im Celler Stadtteil Scheuen helfen Mitarbeiter der Commerzbank Hannover in der dortigen Flüchtlingsunterkunft beim Sortieren der eingehenden Hilfsgüter.

Andere Commerzbank-Mitarbeiter kochen für Obdachlose oder unternehmen Ausflüge mit Senioren. Allein in Frankfurt sind über 200 Mitarbeiter dabei und unterstützen 14 verschiedene soziale Projekte.

Malteser Vorstandsmitglied Douglas Graf von Saurma-Jeltsch würdigt das Engagement der Commerzbank: „Dieser Einsatz am Social Day ist sehr wertvoll, weil Hilfsprojekte außerhalb der Reihe realisiert werden und den Menschen damit Freude bereitet wird.“

Bereits zum vierten Mal in Folge beteiligen sich Commerzbank-Mitarbeiter am Malteser Social Day. Dieser hat sich mittlerweile als feste Größe des gesellschaftlichen Engagements etabliert. Sich gemeinsam für eine gute Sache zu engagieren und damit einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten, sind für die Commerzbank die Beweggründe für eine Teilnahme am bundesweiten Malteser Social Day.

Pressekontakt

Newsroom

Commerzbank AG, GM-C Corporate Communications

Über die Commerzbank

Die Commerzbank ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in mehr als 50 Ländern. Kernmärkte der Commerzbank sind Deutschland und Polen. Mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe bietet sie ihren Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren ein umfassendes Portfolio an Bank- und Kapitalmarktdienstleistungen an. Die Commerzbank finanziert über 30 % des deutschen Außenhandels und ist unangefochtener Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung. Mit den Töchtern comdirect und der polnischen mBank verfügt sie über zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken. Die Commerzbank betreibt mit rund 1.100 Filialen sowie rund 90 Geschäftskunden?beratungszentren eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut die Bank rund 15 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden. Die 1870 gegründete Bank ist an allen wichtigen Börsenplätzen der Welt vertreten. Im Jahr 2014 erwirtschaftete sie mit durchschnittlich rund 52.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von knapp 9 Milliarden Euro.