Pressemitteilung Pressemitteilung

Suche

08. Oktober 2010

Commerzbank veranstaltet Mädchenfußball-Trainingstag

● Birgit Prinz und Nationalspielerinnen fördern Fußballnachwuchs
● 40 Mädchen im Alter von 8 bis 16 Jahren trainieren in der Commerzbank-Arena


Als Nationaler Förderer der FIFA Frauen-WM 2011 und Premium-Partner der deutschen Frauen-Nationalmannschaft ist es der Commerzbank ein besonderes Anliegen, den weiblichen Fußballnachwuchs zu fördern. In diesem Rahmen veranstaltet die Bank am 13. Oktober 2010 einen Trainingstag für Talente aus dem Mädchenfußball in der Frankfurter Commerzbank-Arena. DFB-Spielführerin Birgit Prinz und weitere Nationalspielerinnen des 1. FFC Frankfurt werden mit den Mädchen trainieren, ihnen die Tipps und Tricks der Profis zeigen und somit die Vorfreude auf die WM im eigenen Land weiter steigern.

Am Commerzbank-Trainingstag nehmen die Gewinnermannschaften des vom nationalen WM-Organisationskomitee ausgerichteten Mädchenfußball-Festivals teil, das im Mai 2010 in Bochum stattfand. Freuen dürfen sich die E-Juniorinnen des SuS Niederbonsfeld, der TSV Wachtendonk-Wankum 1910 e.V. (D-Juniorinnen) sowie die Mädchen des 1. FC Köln (C-Juniorinnen). Damit geht für rund 40 Mädchen im Alter von 8 bis 16 Jahren ein Traum in Erfüllung. Sie werden nicht nur mit den Nationalspielerinnen trainieren, sondern haben bei einem anschließenden "Meet & Greet" auch die Gelegenheit, sie persönlich kennen zu lernen.

"Es ist toll, dass wir beim Commerzbank-Trainingstag Talente im deutschen Mädchenfußball in ihrer Entwicklung unterstützen können. Die Mädchen können so wertvolle sportliche Erfahrungen sammeln, aber vor allem sollen sie viel Spaß haben", sagte Birgit Prinz, DFB-Spielführerin und Commerzbank-Botschafterin.

"Beim Commerzbank-Trainingstag haben die jungen Spielerinnen die einmalige Möglichkeit, mit den Nationalspielerinnen zu trainieren. Als langjähriger Partner des Frauenfußballs und Nationaler Förderer der FIFA Frauen-WM 2011 möchte die Commerzbank auf diese Weise besonders den weiblichen Fußballnachwuchs fördern. Das passt zu den Werten der Bank - Partnerschaftlichkeit und Leistung", sagte Karsten Petry, Leiter Corporate Sponsoring der Commerzbank.

Neben dem exklusiven Training erhalten die Spielerinnen und ihre Betreuer auch eine Führung durch die Commerzbank-Arena und können sich so schon auf das große Ereignis FIFA Frauen-WM 2011 einstimmen. Die Frankfurter Arena ist das zentrale Stadion des WM-Turniers, in dem in weniger als einem Jahr zwei Gruppenspiele, eines mit Beteiligung der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, das Halbfinale und das Finale ausgetragen werden.


Pressekontakt:
Maximilian Bicker +49 69 136 28 696


*****


Über die Commerzbank
Die Commerzbank ist die führende Privat- und Firmenkundenbank in Deutschland. Mit den Segmenten Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets, Central & Eastern Europe sowie Asset Based Finance bietet die Bank ihren Kunden ein attraktives Produktportfolio und ist insbesondere für den exportorientierten Mittelstand ein starker Partner in Deutschland und weltweit. Mit rund 1.200 Filialen verfügt die Commerzbank über das dichteste Filialnetz der deutschen Privatbanken. Sie hat mehr als 60 Standorte in gut 50 Ländern und betreut 14 Millionen Privat- sowie eine Million Geschäfts- und Firmenkunden. Im Jahr 2009 erwirtschaftete sie mit rund 63.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von 10,9 Milliarden Euro.

Zum Seitenanfang