Pressemitteilung Pressemitteilung

Suche

06. Oktober 2009

Commerzbank übergibt DFB neue Trainerbank für die Fußball-Nationalmannschaften

• Trainerbank wird künftig bei Länderspielen in Deutschland eingesetzt

• Zusätzliche Fanbank bietet unvergessliches Erlebnis im Stadion

Die Commerzbank hat dem DFB heute eine speziell für die Fußball-Nationalmannschaften entwickelte Trainerbank übergeben. Stellvertretend für den größten deutschen Sportverband nahmen Bundestrainer Joachim Löw, Manager Oliver Bierhoff und Mannschaftskapitän Michael Ballack die weltweit einzigartige Spezialanfertigung entgegen. Die Trainerbank besteht aus mehreren Modulen und bietet mit bis zu 21 Sitzen Platz für Trainerstab, Betreuer und Spieler. Sie unterstreicht das Engagement des DFB-Partners Commerzbank für den Fußball.

Für die Millionen Fußballbegeisterten in Deutschland hat die Commerzbank zusätzlich eine Fanbank gefertigt, von der aus vier Fans Spiele der Frauen- und Männer-A-Nationalmannschaften aus nächster Nähe verfolgen können. Die Plätze auf der Fanbank werden vor dem Spiel von der Commerzbank verlost. Trainer- und Fanbank kommen beim WM-Qualifikationsspiel gegen Finnland am 14. Oktober 2009 in Hamburg erstmals zum Einsatz und werden fortan bei Länderspielen der Nationalmannschaften in Deutschland verwendet.

Dr. Theo Zwanziger, Präsident des DFB: „Der Fußball lebt von und mit den Fans, sie sind für die Unterstützung unseres Teams enorm wichtig. Mit der Fanbank bietet ihnen die Commerzbank ein unvergessliches Stadionerlebnis und zeigt, wie wichtig die Fans für unsere Nationalmannschaft sind.“

„Die Unterstützung durch die Fans ist nicht nur beim Fußball entscheidend“, sagt Joachim Müller, Regionalvorstand der Commerzbank. „Deshalb sollen auch die Fans von der Kooperation der Commerzbank mit dem DFB profitieren. Hautnah dabei zu sein, diese Chance gibt es nur bei uns.“

Weitere Informationen zum Fanbank-Gewinnspiel erhalten Sie unter: www.fussball.commerzbank.de

Hinweis: Aktuelles Bildmaterial steht ab ca. 14:00 Uhr zu Download bereit unter: https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/presse/bilddaten/suche/bilddb_kategorie_1823.html

Pressekontakt: Harald Stenger (DFB): +49 69 6788 277
Dennis Bartel (Commerzbank): +49 69 136 26528

Daten und Fakten zur Trainerbank:


Die Trainerbank besteht aus bis zu sieben Modulen. Ihre maximale Länge beträgt 15,05 Meter, bis zu
21 Personen können auf ihr Platz nehmen. Insgesamt wurden 14 Module produziert, je sieben für die deutsche sowie die Gastmannschaft.


Jedes Modul trägt drei beheizbare, verstellbare Sitze der Marke Recaro. Ein Modul ist 2,15 Meter lang, 1,94 Meter hoch, 1,25 Meter tief und wiegt 350 Kilogramm.


Das Grundgestell der Module besteht aus einem verzinkten Stahlrohrrahmen. Die Oberfläche des Podestunterbaus wurde aus Aluminium und Edelstahl gefertigt. Das abnehmbare Dachelement ist aus gebogenem Makrolon.


Die Trainerbank ist höhenverstellbar, so dass sich Unebenheiten des Untergrundes ausgleichen lassen. Das gesamte Modul kann bis zu 15 Zentimeter angehoben werden.


Daten und Fakten zur Fanbank:


Die Fanbank bietet mit ihrer durchgängigen Sitzfläche Platz für vier Personen. Sie ist 2,15 Meter lang, 1,80 Meter hoch und 1,13 Meter tief. Das Design orientiert sich an der Trainerbank.


Das Grundgestell wurde aus einem verzinkten Stahlrohrrahmen gefertigt. Der Unterbau ist aus grau beschichtetem Stahlblech, die Rückwand aus Aluminium. Das abnehmbare Dachelement besteht aus gebogenem Makrolon.


Die Fanbank ist höhenverstellbar, so dass sich Unebenheiten des Untergrundes ausgleichen lassen. Sie kann bis zu 15 Zentimeter angehoben werden.

Zum Seitenanfang