Good to know Good to know

Suche

21_-_508x180_-_lila_-_Mobilitaet

Bikeleasing - Fahrradleasing für Commerzbanker:innen

Alle Mitarbeiter:innen der Commerzbank können vom Leasing hochwertiger Fahrräder, Pedelecs oder anderer E-Bikes profitieren. Sie sparen Steuern, tun etwas für die Umwelt und fördern ihre Gesundheit. Da es sich um ein laufendes Angebot der Bank handelt, können Mitarbeiter:innen in Deutschland ihr Wunschfahrrad jederzeit bestellen. Pro Mitarbeiter:in können bis zu zwei hochwertige Fahrräder, Pedelecs oder andere E-Bikes privat und dienstlich genutzt werden. Bikelease richtet sich bundesweit an AT- und Tarifmitarbeiter:innen, die Leasingdauer ist 36 Monate.

Bankwagen - Einsteigen und Vorteile nutzen

Außertariflich vergütete Mitarbeiter:innen haben die Möglichkeit, mit der Bank ein neues reduziertes Gehalt zugunsten der Nutzung eines Leasingfahrzeuges zu vereinbaren. Die Zahlungen für das Fahrzeug erfolgen aus dem Bruttogehalt, was sich steuermindernd auswirkt.

Das Fahrzeug steht den Mitarbeiter:innen für eine Laufzeit von 36 Monaten oder 100.000 km bzw. für eine Laufzeit von 24 Monaten oder 70.000 km zur Verfügung und kann auch privat genutzt werden. Zu den Full-Service-Leasingkosten ist auch eine Pauschale für Treibstoff durch die Mitarbeiter:innen zu tragen. Bei Dieselfahrzeugen übernimmt die Bank die Kosten für die Kfz-Steuer und Versicherung, sowie die Rundfunkgebühren.

Zuschuss zum Monats- oder Jahresticket des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs

Mitarbeiter:innen der AG Inland erhalten einen monatlichen Zuschuss zu ihren Fahrtkosten in Höhe von 20 Euro. Das gilt für alle Mitarbeiter:innen, die keinen Bankwagen haben und ein Monats- oder Jahresticket des öffentlichen Nah- oder Fernverkehrs für den Weg zur Arbeit nutzen. Damit soll der Verkehr entlastet und die Umwelt geschont werden. Den Zuschuss erhalten die Mitarbeiter:innen zusätzlich zu ihrem Gehalt steuer- und sozialversicherungsfrei ausgezahlt.

Mehr Leistung für Ihr Engagement

Job-Schnellsuche

Zum Seitenanfang