Commerzbank Logo
Commerzbank Logo
Service
Service

Wie ändere ich eine SEPA-Dauerlastschrift ins EU-Ausland?

Als Unternehmerkunde können Sie eine SEPA-Dauerlastschrift, welche Sie für das europäische Ausland eingerichtet haben, ändern. Nutzen Sie dafür unsere Lösung in Ihrem Online Banking.

Im Online Banking

  1. Melden Sie sich an, um zur Änderung einer SEPA-Dauerlastschrift ins europäische Ausland zu gelangen.
  2. Klicken Sie das Geschäftskonto an, welchem die Lastschrift gutgeschrieben wird und ergänzen Sie Ihre Gläubiger-ID.
  3. Vervollständigen Sie die erforderlichen Informationen, unter anderem zum Zahlungspflichtigen und zur Mandatsreferenz.
  4. Wählen Sie aus, welche Änderung Sie vornehmen möchten. 
  5. Geben Sie Ihre Änderung ein und bestätigen Sie diese mit einer TAN (photoTAN / mobileTAN). 

Weiterführende Informationen

  • SEPA bedeutet, dass die IBAN des Zahlungspflichtigen (z. B. Ihres Kunden) in einem der am SEPA-Verfahren teilnehmenden Länder liegt.
  • Die Bearbeitungsdauer für das Ändern einer SEPA-Dauerlastschrift beträgt 5 Bankarbeitstage.
    Ist diese Information hilfreich?
    Haben Sie die passende Lösung noch nicht gefunden? Dann helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter.