• Mit Bezahlterminal in die Zukunft

    Mit Bezahlterminal in die Zukunft

    Für kurze Zeit besonders attraktive Konditionen

    Jetzt Termin vereinbaren

Die Zukunft ist bargeldlos. Wann sind Sie es?

Die Digitalisierung bringt technische Neuerungen mit sich, die auch auf die Gewohnheiten und Erwartungen Ihrer Kunden hinsichtlich des Bezahlens Einfluss nehmen. Der Zahlvorgang beim Bäcker, am Kiosk nebenan oder im Lieblingsrestaurant, soll so schnell, so intuitiv und so sicher ausgeführt werden wie möglich. Das bargeldlose Bezahlen ist ein Service, den immer mehr Kunden verlangen, denn sie wollen selbst entscheiden, mit welchem Zahlungsmittel sie bezahlen möchten - spontan und in jeder Höhe. Mit Bezahlterminals können Sie dem Bedürfnis Ihrer Kunden entsprechen und selbst davon profitieren.
Schnell sein lohnt sich: Bis zum 31.12.2020 sichern Sie sich besonders attraktive Konditionen.

Ihre Vorteile des bargeldlosen Zahlens mit dem Kartenterminal auf einen Blick

  • Kundenorientiert: Durch bargeld- und kontaktloses Bezahlen mit Girocard (Debitkarte), Kreditkarte oder Smartphone
  • Flexibel: Durch mögliches Bezahlen mit allen Karten und gängigen Zahlungsarten
  • Zukunftssicher: Durch kontakloses Bezahlen, auch mit ApplePay und GooglePay
  • Praxistauglich: Durch integrierten, schnellen Drucker bei stationärem und mobilem Gerät

Die Angebote unseres Partners PaySquare SE im Vergleich

Stationäres Gerät

Bereitstellung eines konfigurierten Terminals (per Post) für einmalig 29,90 €

Vertragslaufzeit

48 Monate Vertragslaufzeit

Transaktionen

100 Transaktionen inklusive, ab der 101. Transaktion werden 0,08 € pro Transaktion fällig

Zuverlässig

Jederzeit zuverlässig im Einsatz:
Defekte Terminals werden bei Bedarf auf dem Postweg ausgetauscht.

Strom- und DSL-Anschluss

Das stationäre Gerät benötigt einen Strom- und einen DSL-Anschluss

Mobiles Gerät

Bereitstellung eines konfigurierten Terminals (per Post) für einmalig 29,90 €

Vertragslaufzeit

48 Monate Vertragslaufzeit

Transaktionen

100 Transaktionen inklusive, ab der 101. Transaktion werden 0,08 € pro Transaktion fällig

Zuverlässig

Jederzeit zuverlässig im Einsatz:
Defekte Terminals werden bei Bedarf auf dem Postweg ausgetauscht.

GRPS und WLAN

Kann Zahldaten sowohl per GPRS als auch in einem WLAN verarbeiten

Entgeltübersicht bei verschiedenen Karten-/Zahlarten

ec-Cash, pinbasiertes Bezahlen mit der Girocard Das Autorisierungsentgelt beträgt 0,20 % des Umsatzes.
Es fallen keine weiteren Servicekosten an.
MasterCard und VISA (Kreditkarte) 0,96 %1
VPAY und Maestro 0,79 %1
Diners, Union Pay, JCB 1,64 %1

1 Für nicht regulierte Karten wie z. B. Business Cards und Corporate Cards sowie Karten aus Ländern außerhalb der EU-Staaten wird zu den genannten Gebühren jeweils ein Aufschlag von 1,35 % addiert.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die bargeldlose Zahlung?

Fast jeder Bankkunde erhält von seinem Geldinstitut eine Girocard mit PIN, mit der er seinen Kontostand prüfen und Bargeld abheben kann. Mit dieser Karte oder einer anderen Kreditkarte kann der Kunde auch an einem Terminal bargeldlos zahlen. Darüber hinaus bestehen seit einiger Zeit zusätzliche Möglichkeiten wie kontaktloses Bezahlen über ledigliches Auflegen der Karte oder die Zahlung mit dem Smartphone.

Welche Geräte gibt es und welches eignet sich für mich und mein Unternehmen am besten?

PaySquare SE bietet zwei Arten von Terminals an: stationäre Geräte und mobile Geräte. Stationäre Geräte sind standortgebunden und eignen sich somit besonders für jede Art von Ladengeschäft mit einem definierten Kassenbereich. Mobile Geräte können zum Beispiel in der Gastronomie, am Platz des Gastes oder auch überall sonst, wo es ein mobiles Datennetz gibt, eingesetzt werden. Zum Beispiel bei einem Servicetechnikereinsatz eines Handwerksunternehmens beim Kunden. Dies spart zudem Aufwand für die Rechnungserstellung sowie den Versand und verkürzt die Wartezeit auf die Zahlung beträchtlich.

Was sind die unterschiedlichen technischen Voraussetzungen?

Die technischen Voraussetzungen sind niedrig. Das stationäre Gerät benötigt einen Strom- und einen DSL-Anschluss. Das mobile Gerät ist noch deutlich flexibler. Es beinhaltet einen Akku mit Ladestation und kann Zahldaten sowohl per GPRS, also im Mobilfunknetz, als auch in einem WLAN verarbeiten und Zahlungen durchführen. Dies macht das Zahlen nahezu komplett standortunabhängig.

Wie sicher sind Zahlungen mit den Terminals?

Grundsätzlich sind bargeldlose Zahlungen sicherer als Bargeldzahlungen, da Risiken wie Falschgeld oder Diebstahl ausgeschlossen werden können. Die Infrastruktur und Systeme für bargeldlose Zahlungen sind über viele Jahre gewachsen und besitzen hohe Sicherheitsstandards.

Was ist ein Autorisierungsentgelt?

Als Autorisierung bezeichnet man den Vorgang der Genehmigung einer Debit- und Kreditkartenzahlung durch die Bank des Karteninhabers. Im Rahmen der Autorisierung wird unter anderem geprüft, ob es sich um eine gültige Karte handelt und ob das Kartenlimit für die beabsichtigte Transaktion noch ausreicht. Die hierfür angefallenen Gebühren werden als Autorisierungsentgelte bezeichnet.

Wie lange beträgt die Vertragslaufzeit?

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 48 Monate.

Wie und wo können Verbrauchsmaterialien wie Bonrollen bestellt werden?

Auf der Webseite des Anbieters kann das Dokument „Terminalzubehörbestellung“ heruntergeladen werden. Hier kann das entsprechende Terminal und der benötigte Artikel sowie die Anzahl ausgewählt werden. Das ausgefüllte Bestellformular kann dann unterschrieben an die E-Mail-Adresse bestellung@de.paysquare.eu gesendet werden.


Kontaktieren Sie uns

Wir sind jeden Tag 24 Stunden für Sie da.
Beratung & Terminvereinbarung

Hotline anrufen Termin vereinbaren
069 / 5 8000 9000 Termin vereinbaren

* Jederzeit zuverlässig im Einsatz. Defekte Terminals werden bei Bedarf auf dem Postweg ausgetauscht.