• Bausparen – mit Ihrer Commerzbank und dem Testsieger Wüstenrot

    Bausparen – mit Ihrer Commerzbank und dem Testsieger Wüstenrot

Gut vorbereitet für die Zukunft in den eigenen vier Wänden

Raus aus der Miete, rein in die eigenen vier Wände:

  • Fester Zinssatz bis zum Laufzeitende
  • Möglichkeit der staatlichen Förderung
  • Attraktive Darlehenszinsen mit Garantie

Haben Sie schon einmal nachgerechnet, wie viel Sie im Laufe der Zeit an Ihren Vermieter bezahlen? Wer baut oder eine Immobilie erwirbt, sorgt für die Zukunft vor, spart reichlich Miete und schafft schon frühzeitig eine sichere und wertbeständige Geldanlage. Die Investition in Wohneigentum ist die wohl einzige Form der aktiven Altersvorsorge, die sich nicht erst im Rentenalter rechnet – besonders in Anbetracht des aktuell attraktiven Zinsniveaus.

Bausparen: Ideal als Altersvorsorge, perfekt zum Bauen

Mit einem Bausparvertrag schaffen Sie die finanzielle Basis für Ihr eigenes Zuhause oder den Immobilienerwerb, denn Sie sichern sich schon heute zinsgünstige Finanzierungskonditionen für später. Zudem können Sie beim Sparen von staatlichen Förderungen und Steuergeschenken profitieren. Ob Sie bauen, renovieren, sparen oder einfach vorsorgen möchten – ein Bausparvertrag bietet Ihnen neben einer großen Sicherheit weit mehr Flexibilität, als Sie erwarten.

Wohnsparen mit Wüstenrot

Damit Sie genau den Bausparvertrag bekommen, der zu Ihrem Leben passt, bieten wir Ihnen Tarifvarianten. Diese Tarifvarianten sind Produkte der Wüstenrot Bausparkasse AG und teilweise als Wüstenrot Wohn-Riester mit staatlicher Förderung erhältlich.

Mit dem Wohnsparen unseres Kooperationspartners Wüstenrot treffen Sie immer die richtige Wahl. Die Tarife bieten passende Lösungen für alle Wünsche und Ziele:

  • Eigenheimfinanzierung
  • Anschlussfinanzierung
  • Umfangreiche Modernisierungen
  • Aufbau eines Startkapitals für spätere Wohnwünsche

Staatliche Förderungen und vermögenswirksame Leistungen nutzen

Der Staat fördert das Bausparen gleich mehrfach. Beim Bausparen können Sie innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen staatliche Förderungen wie die Arbeitnehmer-Sparzulage1 und die Wohnungsbauprämie1 nutzen. Darüber hinaus unterstützten viele Arbeitgeber Ihre Mitarbeiter beim Bausparen mit der Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen. So spart Ihr Arbeitgeber gemeinsam mit Ihnen für Ihre Immobilie.

Seit 2008 ist zudem die Kombination der staatlichen Riester-Förderung mit zertifizierten Bausparverträgen möglich. Bei diesem sogenannten Wohn-Riester2 sichern Sie sich die attraktive Riester-Zulage und gegebenenfalls Steuererleichterungen in der Ansparphase, damit Sie noch schneller fit für die Finanzierung Ihres Eigenheims sind.

Jugendbonus

Damit sich das frühzeitige Bausparen noch mehr lohnt, erhalten junge Sparer mit dem Jugendbonus3 ein ganz besonderes Bonbon. Von der Geburt an bis zur Vollendung des 24. Lebensjahres profitieren junge Bausparkunden vom Jugendbonus in Form einer anteiligen Gutschrift der Abschlussgebühr bis maximal 200 Euro.

Natürlich können Eltern, Großeltern oder Paten mitsparen und so den Grundstein für die späteren Wohnwünsche des Nachwuchses legen. Ebenso lassen sich vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber mit einem Jugend-Bausparvertrag ausschöpfen.

Ab dem 16. Lebensjahr kommt ein weiterer Pluspunkt hinzu. Denn dann spart auch der Staat mit und fördert das Jugendbausparen durch die Wohnungsbauprämie1 beziehungsweise durch die Arbeitnehmer-Sparzulage1.

Bausparen als flexible Geldanlage ohne Zweckbindung

Auch wer sich in jungen Jahren noch nicht auf den Erwerb einer Immobilie festlegen will, gewinnt durch das Bausparen auf ganzer Linie. Der Jugend-Bausparvertrag ist bei Abschluss bis zum 25. Lebensjahr nicht zweckgebunden. Im Klartext: Nach sieben Jahren steht Ihnen das Guthaben inklusive der Wohnungsbauprämien frei zur Verfügung - zum Beispiel für eine große Weltreise oder andere persönliche Wünsche.

Alle Vorteile des Jugendbonus kinderleicht erklärt

Hier finden Sie die wesentlichen Informationen zum Ausdrucken (PDF):

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

Wohnsparen Komfort

Erfinden Sie Ihren Wohntraum neu:

Diese Wohnsparen-Variante bietet sich für Sie an, wenn Sie sich mehr Komfort in Ihrem Zuhause wünschen. Mit dem finanziellen Polster und dem günstigen Bauspardarlehen können Sie modernisieren, energetisch sanieren oder umbauen – einfach Ihre Wohnwünsche wahr machen. Profitieren Sie neben dem günstigen Darlehenszins von weiteren Vorteilen:

  • Schon mit 40 % der Bausparsumme können Sie das Darlehen in Anspruch nehmen.
  • Sie können sich den Bausparvertrag auch in Teilen auszahlen lassen, ganz so, wie Sie das Geld benötigen.
  • Sie können in der Darlehensphase Sondertilgungen leisten und sind damit schneller schuldenfrei.
  • Mit der staatlichen Unterstützung durch Riester-Zulagen und Steuervorteilen können Sie Ihr Bausparziel schneller erreichen.

Wohnsparen Premium

Vom Wohntraum zur Traumwohnung:

Sie möchten sich den Wunsch nach den eigenen vier Wänden erfüllen? Eine Wohnung oder ein Haus kaufen oder bauen? Dann ist Wohnsparen Premium die erste Wahl für Sie. Mit Wohnsparen Premium bauen Sie Eigenkapital auf, sichern sich ein zinsgünstiges Darlehen und viele weitere Vorteile:

  • Sie bestimmen die für Sie passenden Darlehenszinsen oder den Tilgungsbetrag, der zu Ihren Plänen passt.
  • Entscheiden Sie sich für eine Bausparsumme ab 100.000 Euro, profitieren Sie von günstigeren Bauspardarlehenszinsen.
  • Sie brauchen nur 30 % bzw. 40 % der Bausparsumme anzusparen, um das Darlehen in Anspruch zu nehmen.
  • Ihr Bauspardarlehen wird schnell zugeteilt, so können Sie sich Ihre Wünsche schnell erfüllen.

Bringen Sie Ihre Finanzierung unter Dach und Fach

Sie haben sich den Traum von den eigenen vier Wänden bereits erfüllt und möchten sich eine günstige Anschlussfinanzierung sichern? Mit Wohnsparen Premium sichern Sie sich die günstigen Darlehenszinsen, schließen Sie das Zinsrisiko aus und können sich entspannt zurücklehnen. Nutzen Sie die Vorteile von Wohnsparen Premium:

  • Sie profitieren von einer garantierten Zinssicherheit bis zur vollständigen Rückzahlung des Darlehens.
  • Sie haben jederzeit die Möglichkeit zu Sondertilgungen.
  • Sie können staatliche Förderung in Anspruch nehmen und mit Wohn-Riester auch umschulden.

Hier finden Sie die wesentlichen Informationen zum Ausdrucken (PDF):

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

Wüstenrot Cash 5

Wüstenrot Cash 5 – die Modernisierungsvorsorge für Ihren Wohntraum! Erfinden Sie Ihren Wohntraum immer wieder neu! Energetische Modernisierung, Wärmedämmung oder Verwirklichung individueller Wohlfühlträume - im Laufe der Zeit stehen Ihnen als Immobilienbesitzer(in) immer wieder größere Investitionen ins Haus.

Mit dem Hausschutzplan Cash 5 von Wüstenrot haben Sie jederzeit das gute Gefühl, anstehende Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen, aber auch ungeplante Instandsetzungen günstig finanzieren zu können.

Ihre Vorteile

  • Vorsorge für Renovierungen und Modernisierungen - eine Einzahlung bietet bis zu fünf zinsgünstige Teildarlehen über die nächsten 15 Jahre
  • Zinssicherheit, ganz gleich, was am Markt geschieht
  • Flexible Tilgung der Teildarlehen; Sondertilgung jederzeit möglich

Hier finden Sie die wesentlichen Informationen zum Ausdrucken (PDF):

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

Hohe Zulagen und Steuergeschenke sichern durch Wohn-Riester

Mit Wohn-Riester2von Wüstenrot erhalten Sie einen zertifizierten Altersvorsorgevertrag in Form eines Bausparvertrages. Dabei profitierten Sie durch die staatliche Förderung der Riesterzulage, die neben Ihren eigenen Sparbeträgen in Ihren Bausparvertrag einfließt. Gegebenenfalls können bei dieser Bausparform sogar zusätzliche Steuervorteile geltend gemacht werden.

Alterssicherung: Entweder Immobilie oder lebenslange Rente

Im Gegensatz zum herkömmlichen Riester-Vertrag, der auf den Aufbau einer privaten Altersvorsorge abzielt, dient Wohn-Riester in erster Linie zur Finanzierung einer eigenen Immobilie als Absicherung für das Alter. Neben dem angesammelten Guthaben haben Sie deshalb den Anspruch auf ein zinsgünstiges Darlehen, damit Sie Ihren Traum von den eigenen vier Wänden auf dem schnellsten Weg verwirklichen können. Ändern sich jedoch Ihre Pläne, bleiben Sie dennoch flexibel. Denn das durch Wohn-Riester angesparte Guthaben kann ebenfalls als lebenslange Rente ausgezahlt werden.

Attraktive Finanzspritzen vom Staat im Überblick

In der Tabelle können Sie mit einem Blick erkennen, wie sich „Riestern“ ab 2008 konkret rechnet.

Erforderliche Sparleistung 4 % des maßgeblichen Einkommens p.a.
Grundzulage p.a. 154 Euro
Kinderzulage p.a. - für alle vor 2008 geborenen Kinder 185 Euro
Kinderzulage p.a. - für alle ab 2008 geborenen Kinder 300 Euro
Berufseinsteigerbonus (unter 25 Jahre) - einmalig 200 Euro
Steuerlich maximal abzugsfähige Aufwendungen (inkl. Zulagen) 2.100 Euro

Riester rechnet sich - für alle Förderberechtigten (Berechnung 2008)

Beispiel Single, berufstätig, 30 Jahre, keine Kinder, 40.000 Euro brutto p.a. Doppelverdiener, 35 Jahre, keine Kinder, 100.000 Euro brutto p.a. (je 50.000 Euro) Ehepaar, 40 Jahre, 2 Kinder, 1 Alleinverdiener, 30.000 Euro brutto p.a.
Eigenbeitrag1 1.446 Euro 3.692 Euro 642 Euro4
Grundzulage 154 Euro 308 Euro 308 Euro
Kinderzulage - - 370 Euro
Sparleistung 1.600 Euro 4.000 Euro 1.320 Euro
zusätzliche Steuerersparnis2 476 Euro 1.464 Euro -
Förderquote3 39 % 44 % 51 %

1 4 % des maßgeblichen Vorjahreseinkommens (höchstens 2.100 Euro pro Person abzgl. Summe der Zulagen

2 Unverbindliche Steuerberechnung, sofern die gesamten Riester-Beiträge als Sonderausgabenabzug geltend gemacht wurden; Kirchensteuerpflicht unterstellt; übersteigt der Steuervorteil die Höhe der Zulage, wird die Differenz vom Finanzamt zusätzlich zur Zulage an die Förderberechtigten ausgezahlt

3 Summe der Zulagen und Steuerersparnis im Verhältnis zur Sparleistung

4 Inklusive 1.200 Euro Mindestbeitrag für Riester-Vertrag des Ehepartners

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zum Ausdrucken (PDF):

Wohn-Riester erklärt in Bild und Ton

Unser kleiner Film erklärt Ihnen alle Vorteile von Wohn-Riester in weniger als zwei Minuten.

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

Klicken Sie einfach auf eine der Fragen, um die Antwort zu erhalten. Wenn noch Fragen offenbleiben, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline oder Ihren Berater.

Wie funktioniert Bausparen eigentlich genau?

Bausparen ist ein kombiniertes Spar- und Darlehensprodukt. Sie als Bausparer schließen einen Bausparvertrag über eine bestimmte Bausparsumme ab. Der Bausparvertrag durchläuft zwei Phasen. In der Sparphase stellt der Bausparer der Bausparkasse Gelder zur Verfügung, die verzinst werden. Er bildet somit Eigenkapital. Hat er das im Vertrag vereinbarte Mindestsparguthaben angespart und bestand das Guthaben über eine ausreichende Zeitspanne, wird der Vertrag zugeteilt. Nach Zuteilung kann sich der Bausparer sein Guthaben auszahlen lassen. Zudem hat er – nach Beleihungs- und Bonitätsprüfung – einen Anspruch auf ein Bauspardarlehen für wohnwirtschaftliche Maßnahmen in Höhe der Differenz aus Bausparsumme und Sparguthaben. Die Höhe des Sollzinssatzes des Darlehens ist von Anfang an fest vereinbart und von den Zinsschwankungen auf dem Kapitalmarkt unabhängig.

Wie sicher und flexibel ist Bausparen?

Bausparen ist ein sehr sicheres Produkt. Ihre Zinsen für die Spar- und Darlehensphase stehen bei Abschluss des Vertrages fest bzw. haben eine feste Ober- und Untergrenze. Als Bausparer haben Sie kein Zinsänderungsrisiko. Darüber hinaus ist das Bausparen sehr flexibel. In der Sparphase können Sie als Bausparer mit Zustimmung der Bausparkasse Vertragsänderungen und -anpassungen vornehmen. In der Darlehensphase kann jeder Bausparer Sondertilgungen in beliebiger Höhe ohne Berechnung einer Vorfälligkeitsentschädigung erbringen.

Bekomme ich Arbeitnehmer-Sparzulage oder die Wohnungsbauprämie?

Mit der Arbeitnehmer-Sparzulage (AnSpZ) fördert der Staat nach dem 5. Vermögensbildungsgesetz durch den Arbeitgeber gezahlte vermögenswirksame Leistungen (VL). Die Höhe der Förderung beträgt 9 % auf jährlich höchstens 470 Euro pro Arbeitnehmer. Förderberechtigt sind alle Arbeitnehmer im privaten und öffentlichen Dienst. Für die Gewährung der Arbeitnehmer-Sparzulage betragen die aktuellen Einkommensgrenzen bezogen auf das zu versteuernde Jahreseinkommen:

  • 17.900 Euro bei Alleinstehenden
  • 35.800 Euro bei Verheirateten

Es gilt eine Bindungsfrist von sieben Jahren.

Mit der Wohnungsbauprämie fördert der Staat eigene Sparleistungen auf einen Bausparvertrag. Die Höhe der Förderung beträgt 8,8 % auf jährlich höchstens 512 Euro. Wohnungsbauprämien können nur natürliche Personen erhalten, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, soweit sie ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Für die Gewährung der Wohnungsbauprämie betragen die aktuellen Einkommensgrenzen bezogen auf das zu versteuernde Jahreseinkommen:

  • 25.600 Euro bei Alleinstehenden
  • 51.200 Euro bei Verheirateten

Bindungsfrist: Bei Verträgen, die bis zum 31.12.2008 abgeschlossen und bis zu diesem Datum mit mindestens einer Regelsparrate bespart wurden, gilt eine Bindungsfrist von sieben Jahren.

Geförderte Verträge, die ab dem 01.01.2009 abgeschlossen werden, müssen immer wohnwirtschaftlich verwendet werden, ansonsten geht die Wohnungsbauprämie verloren.

Eine Ausnahme gilt für junge Leute, die bei Vertragsabschluss unter 25 Jahre alt sind. Für sie bleibt es auch ab 2009 bei der flexiblen Verwendungsmöglichkeit des Bausparguthabens. Berücksichtigt werden allerdings nur die letzten sieben Sparjahre bis zur Verfügung. Von dieser Ausnahme kann jeder Bausparer nur einmal Gebrauch machen.

Kontaktieren Sie uns

24 h Beratung & Terminvereinbarung

069 98 66 09 66

1 Es gelten Höchstbeträge und Einkommensgrenzen. Anspruchsberechtigung vorausgesetzt.

2 Gemäß Alterszertifizierungsgesetz (AltZertG).

3 Der Bausparer muss am Ende des Kalenderjahres, in dem er den Bausparvertrag abschließt, jünger als 25 Jahre sein. Jeder Bausparer kann nur einen Bausparvertrag mit Jugendbonus abschließen. Der Jugendbonus wird in allen Tarifvarianten gewährt – durch Wiedergutschrift der Abschlussgebühr maximal in Höhe von 200 Euro auf dem Bausparkonto, wenn der Bausparvertrag zugeteilt wird und die Vertragslaufzeit zwischen 7 und 15 Jahren liegt.