Warnung vor Anlagebetrug (Boiler Room Scam)

„Angebliche Commerzbank-Mitarbeiter erfragen Zugangsdaten von Kunden“

Betrüger nutzen gerne aktuelle Themen wie zum Beispiel die Corona-Krise aus, um an Ihr Geld zu kommen. Derzeit werden Kunden vermehrt von angeblichen Commerzbank-Mitarbeitern angerufen und im Gesprächsverlauf zur Herausgabe von Online-Banking-Zugangsdaten aufgefordert. Teilweise werden Kunden auch im Gesprächsverlauf dazu gebracht, selbst Zahlungen auszuführen.

Es handelt sich hierbei NICHT um Mitarbeiter der Commerzbank!

Bitte beachten Sie:

Die Commerzbank oder einer unserer Mitarbeiter wird von Ihnen niemals vertrauliche Daten wie Ihre PIN, TANs oder den TAN-Aktivierungsbrief per E-Mail, telefonisch oder per SMS abfragen. Auch werden wir Sie niemals um Übersendung oder Hochladen dieser Daten bitten.

  • Geben Sie keine persönlichen Zugangsdaten weiter.
  • Laden Sie keine Fotos oder Scans Ihres TAN-Aktivierungsbriefs hoch.
  • Schicken Sie Ihren TAN-Aktivierungsbrief niemals per Post weiter.

Kontaktieren Sie uns

24 h Hotline

069 5 8000 8000