Deutschland – Early Bird weiter tief im negativen Bereich

Unser Frühindikator für die deutsche Wirtschaft lag im Oktober wie im Vormonat bei -0,19 Punkten.

people___profile_24_outline
Dr. Ralph Solveen

Commerzbank Economic Research

10. November 2023

Dabei hat der schwächere Euro das erneut schlechtere außenwirtschaftliche Umfeld und die straffere Geldpolitik ausgeglichen. Mit seinem negativen Wert signalisiert der Early Bird weiterhin ein unterdurchschnittliches Umfeld für die Wirtschaft, was gegen eine baldige Belebung der Konjunktur spricht.

Im dritten Quartal ist die deutsche Wirtschaft leicht geschrumpft, und unser Early Bird macht wenig Hoffnung auf eine baldige durchgreifende Verbesserung der Konjunktur. Denn die in den beiden letzten Monaten zu beobachtende Erholung hat sich im Oktober nicht fortgesetzt ...

Den vollständigen Text finden Sie in der PDF-Version.