Alle lieben giropay!

Weil es Online-Shopping einfach, schnell und sicher macht.

Weil es Online-Shopping einfach, schnell und sicher macht.

giropay - das Bezahlverfahren der Banken und Sparkassen

Online sicher bezahlen und in Echtzeit Geld an Smartphone-Kontakte senden – direkt vom Girokonto: Das ist giropay. Bezahlen Sie in vielen tausend Online-Shops einfach mit den Zugangsdaten Ihres Online Bankings oder richten Sie sich Ihren giropay Benutzername und Passwort ein und profitieren Sie vom Käuferschutz. Mit giropay – dem Online Bezahlverfahren der deutschen Banken und Sparkassen haben Sie die Wahl.

Ihre giropay Vorteile

Profitieren Sie von den umfassenden Vorteilen beim online Bezahlen mit giropay:

Einfach, weil Sie direkt vom Girokonto bezahlen.

Entweder per Online-Überweisung - ohne vorherige Registrierung, sondern mit den Zugangsdaten fürs Online Banking und einer TAN. Oder die Bezahlung läuft über Benutzernamen und Passwort mit einmaliger Freischaltung im Online Banking.

Schnell, weil Bezahlen mit giropay quasi Bezahlen in Echtzeit ist.

Der Online-Händler erhält eine sofortige Zahlungsbestätigung und in Nullkommanix kann die Ware an Sie versandt werden.

Sicher, weil Sie mit giropay kein Risiko eingehen.

Es gelten die hohen deutschen Sicherheits- und Datenschutzstandards des Online Bankings. Kein fremder Zahlungsanbieter erhält Einblick in Ihre Daten. Und wenn Sie mit giropay Benutzernamen und Passwort zahlen, profitieren Sie vom giropay-Käuferschutz.

Jetzt giropay mit Benutzername und Passwort freischalten und vom Käuferschutz profitieren.

Ganz einfach über die Banking-App möglich

Geld senden via Smartphone

Mit giropay können Sie auch Geld an Ihre Smartphone-Kontakte senden. Und zwar bankenübergreifend, an alle Kontakte, die den Service aktiviert haben.

So können Sie ganz einfach die Kosten für eine Pizza-Bestellung mit Ihren Freunden teilen. Oder Geld für das Firmenjubiläum einer Kollegin oder eines Kollegen sammeln.

Was ist neu an giropay?

Neu ist, dass die Banken und Sparkassen Ihre Online-Bezahlverfahren paydirekt, giropay und kwitt zusammenführen, mit vielen Vorteilen für Verbraucher und Händler.

So können Sie als Verbraucher einfach und sicher in tausenden Online-Shops bezahlen und Geld an Ihre Smartphone-Kontakte senden – direkt von Ihrem Girokonto.

Händler erhalten eine sofortige Zahlungsbestätigung und können dadurch die Bestellung direkt bearbeiten und schnell versenden. Weitere Informationen für Händler finden Sie hier.

So geht's

giropay Online-Bezahlen

Als Commerzbank-Kunde können Sie Ihre Online-Einkäufe mit giropay Online-Bezahlen abschließen. Dabei haben Sie die Wahl, wie Sie bezahlen

Online bezahlen mit Ihrem Benutzernamen und Passwort

Freischalten: Im Online Banking einmalig Passwort und Benutzername vergeben und mit einer TAN bestätigen.

Bezahlen: Im Shop die giropay Bezahllösung mit Benutzername und Passwort (paydirekt-Account) auswählen, Zugangsdaten eingeben – das Geld ist unterwegs.

Ihre Vorteile:

  • Der giropay Käuferschutz greift
  • Zahlung mit App via Fingerabdruck oder Gesichtserkennung

Online bezahlen mit Ihren Online Banking-Zugangsdaten

Bezahlen: Im Shop die Bezahllösung mit Online Banking-Zugangsdaten auswählen, Daten eingeben und mit einer TAN freigeben.

Ihre Vorteile:

  • Keine extra Freischaltung; Sie brauchen nur Ihre Zugangsdaten fürs Online Banking
  • Kein umständliches Eingeben von IBAN und Verwendungszweck

Bitte beachten Sie: Bei Bezahlung mit Online Banking-Zugangsdaten greift kein Käuferschutz.

Jetzt giropay mit Benutzername und Passwort freischalten und vom Käuferschutz profitieren.

In wenigen Schritten

giropay Geld-Senden - so geht´s

giropay Geld-Senden1 ist eine Funktion in der Commerzbank Banking-App, die sie in der App einfach aktivieren können, um in Echtzeit Geld an Ihre auf dem Smartphone gespeicherten Kontakte zu senden oder Geld anzufordern. Alles, was Sie dafür benötigen, ist die Handynummer des Empfängers.
Schritt 1

Schalten Sie giropay Geld-Senden in Ihrer Banking App frei

Schritt 2

Wählen Sie aus Ihrer Kontaktliste den Empfänger aus

Schritt 3

Geben Sie den Betrag ein und bestätigen Sie mit einer TAN

Schritt 4

Schon ist das Geld auf dem Girokonto des Empfängers

Mitmachen kann jeder, der über ein für die Funktion freigeschaltetes Girokonto bei einer der teilnehmenden Sparkassen, Volksbanken oder privaten Banken in Deutschland verfügt.

Fragen und Antworten

Wissenswertes rund um giropay

giropay allgemein

giropay Online-Bezahlen

giropay Geld-Senden

Markenwechsel

  1. 1

    Entspricht der standardisierten Zahlungskontenterminologie „Überweisung“. Nachfolgend wird die Bezeichnung „Geld senden“ geführt.