Schwule & Lesben Schwule & Lesben

Suche

Schwule & Lesben

Akzeptanz setzt Energien frei

Die anderen einfach so sein lassen, wie sie sind. Das bedeutet Vielfalt in der Commerzbank. Im Unternehmen herrscht deshalb auch ein entspannter Umgang mit schwulen Kollegen und lesbischen Kolleginnen. Dass sich homosexuelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Commerzbank akzeptiert fühlen, liegt im Interesse der Bank. Denn ein permanentes Versteckspielen bindet wichtige Energien, die diese Bankerinnen und Banker ansonsten produktiv einsetzen könnten.


Arco

Das Netzwerk Arco fördert eine partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Menschen in der Bank - unabhängig von ihrer sexuellen Identität: Rund 330 Kolleginnen und Kollegen sind bei Arco organisiert. Damit ist Arco Deutschlands größtes betriebliches Netzwerk für homo-, bi- und transsexuelle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Arco

  • bietet ein Diskussionsforum und eine Anlaufstelle für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mehr wissen möchten,
  • fördert die Toleranz füreinander, damit jeder unbelastet seiner Arbeit nachgehen kann,
  • trägt aktiv zur Entwicklung einer offenen Unternehmenskultur bei.
  • berät Kolleginnen und Kollegen zum Thema "Outing am Arbeitsplatz".

Dass die gesamte Bank das Bekenntnis zur gleichberechtigten Vielfalt ernst nimmt, zeigt eine Reihe von Regelungen. So sind etwa bei der Betriebsrente eingetragene Lebenspartner von Schwulen und Lesben den heterosexuellen Ehepartnern gleichgestellt. Das gilt auch für andere betriebliche Zusatzleistungen.

Weitere Informationen zu Arco finden Sie in unserer Broschüre oder unter www.arco-coba.de


PrOut@Work

Mitte September 2014 startete die PrOut@Work-Foundation ihr PrOutEmployer-Programm. Die Commerzbank gehört zu den Mitbegründern der Foundation und zu den ersten acht Unternehmen, die an dem Programm teilnehmen. Die PrOut@Work-Foundation unterstützt Arbeitnehmer und Unternehmen beim Auf- und Ausbau von Mitarbeiternetzwerken und bei der Entwicklung von Maßnahmen zur Herstellung von Chancengleichheit für Menschen mit jeglicher sexueller Orientierung. Mit der Teilnahme an dem Programm zeigen Unternehmen ihre Unterstützung für LGBTIQ Mitarbeitende und unterstreichen ihre soziale Verantwortung.

„In der Commerzbank setzen wir uns dafür ein, für alle Mitarbeiter unabhängig von Alter, Geschlecht oder sexueller Orientierung ein offenes und wertschätzendes Arbeitsumfeld zu schaffen.“

Frank Annuscheit
Vorstand
Commerzbank AG

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.PrOut@Work.de

Zum Seitenanfang