• Business Card–Für Geschäftsreisen die perfekte Kreditkarte

    Treu sein lohnt sich: Ihre Business Card Premium Debit

    Bis zum 30.09.18 kostenlos1 testen.

    Hier freischalten

Danke für Ihre Treue! Ihre persönliche Business Card Premium Debit

Aktivieren Sie jetzt ganz einfach Ihre Business Card Premium Debit: Klicken, einloggen, Formular ausfüllen und bequem per TAN bestätigen - fertig! Nach 2-3 Arbeitstagen erhalten Sie Ihre persönliche Geheimnummer, und Ihre Karte ist voll einsatzfähig.

Und das Beste: Bis zum 30.9.2018 erheben wir kein Monatsentgelt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Ganz gleich in welchem Land Sie geschäftlich zu tun haben: Mit der Business Card Premium Debit verfügen Sie über ein weltweit akzeptiertes Zahlungsmittel, das Ihnen viele praktische Vorteile bietet:

  • Bargeldlos bei weltweit rund 30 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen
  • Kontaktlos bezahlen: Mit nur einer Handbewegung über Near Field Communication
  • Direkte Abbuchung vom Geschäftskonto
  • Versicherungsschutz im In- und Ausland
  • Hoher Sicherheitsstandard, jede Zahlung wird mit Ihrer PIN freigegeben
  • Schnelle Hilfe bei Kartenverlust, -diebstahl oder Verdacht

Und so einfach geht's

Freischaltungsantrag online ausfüllen Mit TAN bestätigen Fertig!

Business Card Premium Debit auch nach dem 30.09.2018 kostenlos nutzen und bis zu 420 Euro p.a. sparen*

Wechseln Sie einfach zu unserem PremiumGeschäftskonto - das Geschäftskonto mit umfangreichen Premiumleistungen. Vergleichen Sie selbst:


Business Card Premium Debit – kostenlos mit dem PremiumGeschäftskonto!

So funktioniert der Wechsel

Business Card Premium Debit freischalten
Wechselauftrag unterschreiben und ausdrucken
Per Fax +49 (0) 69 79 53 65 446
oder im Rückumschlag verschicken
Fertig!

* Preisvorteil gegenüber der Summe der Einzelpreise bei voller Nutzung der Inklusivleistungen und der inkludierten Zahlungsauftragsfreiposten.

1 Kostenlos für die ersten 6 Monate ab Freischaltung. Danach 5,90 €/Mt.

2 Bonität vorausgesetzt.

3 Das Entgelt/der Freiauftrag wird nicht berechnet, wenn ein Zahlungsauftrag nicht autorisiert, fehlerhaft ausgeführt oder ein Zahlungsauftrag korrigiert wurde.

4 Beleglose Zahlungsaufträge sind z.B. Online-SEPA-/Inlandszahlungen in Euro, Lastschriften.

5 Beleghafte Zahlungsaufträge sind z.B. Inlandsschecks, SEPA-/Inlandszahlungen in Euro.

6 Cash Group: Commerzbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank, Postbank sowie deren Tochterunternehmen.

7 Elektronische Finanzinformation zum Abruf sowie automatische Weiterleitung an Dritte, z.B. Steuerberater.

8 Automatisierte Verarbeitung von beleglos eingereichten Zahlungsaufträgen sowie Verarbeitung der beleglosen Einreichung von Dienstleistern, z.B. Steuerberatern.

Stand: April 2018.