• VermögensManagement

    VermögensManagement

    Der Erfolgsmix für Ihre Geldanlage

VermögensManagement: Einfach auswählen und starten

Über 23 Milliarden Euro Anlagevolumen sprechen eine deutliche Sprache: Unser VermögensManagement steht in den Charts der beliebtesten Fondsfamilien Deutschlands ganz weit oben! Ob als ganzheitliche Vermögensanlage oder als chancenreiche Depotergänzung: Wählen Sie einfach je nach Zielen und Anlegertyp aus 11 Produkten - die Fondsexperten mischen für Sie den jederzeit topaktuellen Erfolgsmix.

VermögensManagement – Klassik Familie

Best Of für jeden Geschmack

Ganzheitliche Vermögensanlage, die perfekt zu Ihnen passt.

VermögensManagement – Stars Familie

Fonds, die Ihr Depot rocken

Chancenreiche Multi-Asset Lösungen mit attraktiven jährlichen Ausschüttungen.

VermögensManagement – Themenfonds

Spice up your Mix

Interessante Depotergänzungen mit Schwerpunkt auf Wachstumsländern und alternativen Renditequellen.

Die VermögensManagement Fondsfamilie – schematische Darstellung

VermögensManagement – Fondsfamilie im Überblick

Schon gewußt? Sparen mit einem Sparplan liegt aktuell voll im Trend!

Für viele Kunden sind Sparpläne die einzige lohnende Alternative zu den niedrigen Zinsen auf Tagesgeld oder Sparbuch. Profitieren auch Sie mit einem Sparplan von den Ertragschancen der Wertpapiermärkte und bauen Sie so regelmäßig und nebenbei Vermögen auf. Mit einem Sparplan für ein Produkt der VermögensManagement-Fondsfamilie kommen Sie Ihren Anlagezielen Schritt für Schritt näher und können sich so Wünsche und Träume erfüllen.


Commerzbank Depotmodelle – für jeden das passende Depot

Sie haben noch kein Depot?

Für die Einmalanlage bzw. die Sparplan-Einrichtung, benötigen Sie ein Commerzbank-Depot. Das DirektDepot können Sie gleich online eröffnen.
Informationen zu unseren anderen Depotmodellen finden Sie hier. Für die Eröffnung eines dieser Depotmodelle wie auch für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Berater in der Filiale gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin, hierzu wählen Sie bei 'Sparplan eröffnen' die Option 'Interessent/Kunde: Beratungstermin vereinbaren'.


Unsere Klassik Familie

VermögensManagement Chance

DWS TOP DIVIDENDE
  • Ziel: Ein chancenorientiertes Portfolio für langfristiges Kapitalwachstum
  • Aktienanteil kann zwischen 30 - 100 % variieren
  • Fonds investiert weltweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Wachstum

DWS TOP DIVIDENDE
  • Ziel: Ausgewogenes Portfolio mit mittel- bis langfristig stabilem Kapitalwachstum
  • Aktienanteil kann zwischen 25 - 90 % variieren
  • Fonds investiert weltweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Balance

  • Ziel: Ausgewogenes Portfolio mit mittel- bis langfristig stabilem Kapitalwachstum
  • Aktienquote kann zwischen 0 - 60 % variieren
  • Fonds investiert weltweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Einkommen Europa

VMM Einkommen Europa
  • Ziel: Ausgewogenes Portfolio mit mittel- bis langfristig stabilem Kapitalwachstum
  • Aktienquote kann von 0 - 50 % variieren
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management
  • Fonds investiert europaweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Substanz

VMM Substanz
  • Ziel: Ausgewogenes Portfolio mit mittel- bis langfristig stabilem Kapitalwachstum
  • Rentenanlagen und Alternative Investments mit durchschnittlich 80 % Gewichtung
  • Aktienbeimischungen von 0 - 30 % sollen für Rendite-Extra sorgen
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management
  • Fonds investiert weltweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Stabilität

VMM Stabilität
  • Ziel: Marktgerechte Rendite und auf langfristige Sicht Kapitalzuwachs
  • Rentenanlagen mit 55 - 100 % Gewichtung im Fokus
  • Aktienbeimischungen von 0 - 20 % sollen für Rendite-Extra sorgen
  • Fonds investiert weltweit in Aktien, Renten und Alternative Investments, dafür werden Fonds, Zertifikate, Derivate und Direktanlagen genutzt
  • Sehr erfahrenes und mehrfach ausgezeichnetes Management

5-Jahres Chart

Ladevorgang...


Unsere Stars Familie

VermögensManagement RenditeStars

  • Ziel: Wachstumsorientiertes Portfolio mit jährlicher Ausschüttung in angestrebter Höhe von 2,50 %
  • Der Fonds kann weltweit aktiv in zwei Komponenten; die Wachstums- und Ertragskomponente und die Diversifikations-Komponente, zu jeweils min. 30 % und max. 70 % investieren
  • Wachstums- und Ertragskomponente, Ziel: Kapitalwachstum und attraktive Rendite deutlich über dem aktuellen Zinsniveau, z.B. in Dividendenaktien, Hochverzinsliche Anleihen etc.
  • Diversifikations-Komponente, Ziel: Stabilisierung des Gesamtfonds durch möglichst beständige Erträge, z.B. in Multi Asset-Fonds mit attraktivem Wertentwicklungsverlauf in der Vergangenheit bzw. Alternative Renditequellen

Seit Auflage

Ladevorgang...

VermögensManagement Stars of Multi Asset

  • Ziel: Langfristiges Kapitalwachstum mit jährlicher Ausschüttung in angestrebter Höhe von 2 %
  • Stars von heute: Auswahl der aktuell besten und (nicht nur) beliebtesten Multi Asset-Fonds weltweit
  • Talente von morgen: Identifikation von jungen Talenten, die bereits durch ihre Leistungen überzeugen
  • Kombination der Stärken: Verschiedene Manager, verschiedene Sichtweisen, unterschiedliche Anlagemöglichkeiten
  • Laufende Überwachung: Die Stars werden laufend vom Fondsmanagement überprüft

Seit Auflage

Ladevorgang...

VermögensManagement AnlageStars Konservativ

  • Ziel: Möglichst große Unabhängigkeit von den Kapitalmärkten, um gerade in schwankungsintensiven Börsenphasen eine möglichst hohe Stabilität zu erzielen
  • Konservatives Portfolio mit 1,5 % p.a. Ausschüttung
  • Der Fonds kann weltweit investieren
  • Flexible Rentenfonds und Alternative Renditequellen bilden die Basis
  • Multi Asset Fonds werden von 30 - 60 % beigemischt

Seit Auflage

Ladevorgang...


Unsere Themenfonds

VermögensManagement Wachstumsländer Balance

  • Ziel: Langfristiges Kapitalwachstum
  • Der Fonds ist ein Dachfonds, der sehr flexibel je nach Marktlage Renten- und Aktienfonds von Wachstumsländern sowie gegebenenfalls weitere Anlagen wie US-Staatsanleihen und Alternative Investments kombiniert.
  • Für die einzelnen Anlageklassen sind feste Investitionsbandbreiten definiert: Rentenfonds 25 - 80 %, Aktienfonds 20 - 75 %, weitere Anlagen (inklusive Liquidität) bis 40 %; über die Aktienseite ist bei starker Überzeugung eine Erhöhung des Investitionsgrades auf bis zu 125 % möglich
  • Hohe Flexibilität ermöglicht Anpassung an das jeweilige Marktumfeld

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

VermögensManagement Anlagestrategie Defensiv

  • Ziel: Positive und marktunabhängige Rendite durch Investition in Alternative Renditequellen
  • Regelmäßige jährliche Ausschüttung von 1,0 % angestrebt
  • Maximale Schwankung (Volatilität) von 5,0 % p.a. angestrebt
  • Alternative Renditequellen ermöglichen attraktive Rendite unabhängig von traditionellen Anlageklassen
  • Fondskonzept ermöglicht Privatanlegern den weltweiten Zugang zu dieser sonst von Profis dominierten Anlageklasse

Seit Auflage

Ladevorgang...

Chancen & Risiken

Chancen Risiken
  • Durch die Investition in einen Fonds wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).
  • Der Fonds ermöglicht die Teilhabe an der Entwicklung der investierten Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips.
  • Aktives Management kann zusätzliche Erträge generieren.
  • Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass die Anlage von der Wechselkursentwicklung profitieren kann.
  • Fonds sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.
  • Investmentfonds unterliegen Kursschwankungen sowie dem Risiko sinkender Anteilspreise, sodass erhebliche Verluste entstehen können.
  • Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann je nach Eigenschaft der getätigten Investitionen stark erhöht sein.
  • Es ist möglich, dass sich andere Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips besser entwickeln als der Fonds und dass der Fonds unter Umständen nicht oder nur geringfügig in diese investiert ist.
  • Der Erfolg aktiven Managements ist ungewiss, passiv gemanagte Fonds (ETF) können unter Umständen besser abschneiden.
  • Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass der Anlageerfolg von der Wechselkursentwicklung belastet werden kann.
  • Ein grundsätzliches Risiko bei Investmentfonds besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilsrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität bis hin zu einer geordneten Auflösung des Fonds.

Cost-Average-Effekt

Was versteht man unter dem Cost-Average-Effekt?

Bei einer Anlage in Wertpapiere spielt oft das richtige Timing die entscheidende Rolle. Wann steige ich ein, wann steige ich aus?

Einen Vorteil erzielen Sie beim Wertpapiersparen durch den „Cost-Average-Effekt“, das heißt Sie realisieren bei einer regelmäßigen Anlage des gleichen Betrages in denselben Fonds günstige Durchschnittskurse (bei niedrigen Kaufkursen erwerben Sie viele, bei hohen Kaufkursen wenige Investmentanteile).

Die nachfolgende Vergleichsrechnung verdeutlicht den Effekt

Beispiel 1: Unabhängig vom Wert werden jeden Monat 3 Anteile gekauft.

Kauf von 3 Anteilen pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 3,00 60,00
Oktober 40,00 3,00 120,00
November 50,00 3,00 150,00
Dezember 40,00 3,00 120,00
Summe: 12,00 450,00
Beispiel 1: Ein Anteil kostet im Durchschnitt 37,50 Euro.

Beispiel 2: Es werden jeden Monat Anteile im Wert von 100 Euro erworben.

Anlage von 100 Euro pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 5,00 100,00
Oktober 40,00 2,50 100,00
November 50,00 2,00 100,00
Dezember 40,00 2,50 100,00
Summe: 12,00 400,00
Beispiel 2: Ein Anteil kostet durchschnittlich 33,33 Euro.

Der Effekt bewirkt, dass der Sparer in Beispiel 2 sogar 50 Euro spart und dabei im Vergleichszeitraum über die gleiche Anzahl Anteile in seinem Wertpapierdepot verfügt wie der Sparer in Beispiel 1.

Fazit: Durch die regelmäßige Anlage des gleichen Betrags erzielt der Investor im Vergleichszeitraum also einen günstigeren Durchschnittskurs als beim monatlichen Kauf einer festgelegten Menge von Anteilen.