• Die Kennzahl der Woche zu Weihnachten

Commerzbank KennZahl: Weihnachten 2020

Er gehört einfach zu Weihnachten dazu: der prachtvoll geschmückte Tannenbaum im Wohnzimmer. Es locken nicht nur strahlende Lichter und bunte Weihnachtskugeln, sondern auch die vielen Weihnachtsgeschenke, die sich traditionsgemäß unter dem Baum befinden. Ein schöner Brauch, nur leider ist er nicht nachhaltig. Denn mit der Abholzung der Bäume schwächen wir unsere CO₂-Bilanz. In Kooperation mit dem gemeinnützigen Bergwaldprojekt e. V. hat die Commerzbank seit 2018 für jedes elektronische Postfach im Online Banking einen Quadratmeter Wald in Deutschland aufgeforstet. Seit der Zusammenarbeit kamen so bereits 673.500 Quadratmeter zusammen. Aktuell ziehen noch immer jedes Jahr an Weihnachten rund 30 Millionen Weihnachtsbäume in deutsche Haushalte ein. Dabei gibt es längst umweltschonende und nachhaltige Alternativen zur klassischen Nordmanntanne. Tipps im Überblick:

  • Einen zertifizierten Bio-Weihnachtsbaum aus ökologischen Christbaum-Kulturen kaufen! Zu erkennen sind sie an den Siegeln der Bio-Anbauverbände: Bio, Biokreis, Bioland, Demeter und Naturland.
  • Auf regionale Weihnachtsbäume aus der Heimat setzen, statt auf die üblichen Nordmanntannen.
  • Selbst kreativ werden und einen individuellen Weihnachtsbaum basteln.
  • Weihnachtsbäume mieten und für kleines Geld viel bewirken.
  • Weihnachtsbäume aus Plastik? Können zwar wiederverwendet werden, schaden der Umwelt aber trotzdem. Dann besser keinen.

Die Commerzbank setzt sich durch die Kooperation mit dem Bergwaldprojekt aktiv für den Schutz unserer Wälder und natürlichen Ressourcen ein. Wer auch etwas Gutes tun und sich inspirieren lassen möchte, findet hier alle Infos zum Projekt:

Bergwaldprojekt e. V.


Sie haben Fragen oder möchten sich persönlich beraten lassen?

Vereinbaren Sie gerne ein Beratungsgespräch oder besuchen Sie uns in einer unserer Filialen.