Bankdeutsch leicht gemacht – Nominalzins