• Otto Group – Hybridanleihen: Kauf

    Otto Group – Hybridanleihen: Kauf

    Aktuelles Renditeniveau attraktiv

Anlageidee Renten – Otto Hybridanleihe kaufen

Stand: 13.08.2018

Otto hat frühzeitig auf die Digitalisierung gesetzt und ist damit in Deutschland zum zweitgrößten Onlinehändler aufgestiegen. Derzeit wandelt sich Otto von einem elektronischen Warenhaus hin zu einer Handelsplattform – ähnlich wie Amazon. Der Kunde wird jedoch davon kaum etwas merken: Alle ihn betreffenden Prozesse laufen wie gewohnt über Otto. Zudem macht Otto reichlich Werbung für die Modeplattform „About You“ – mit individuellen Designvorschlägen speziell für junge Kunden. Hier wird ein Umsatzwachstum von über 100 % angestrebt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2018/19 rechnet Otto mit einem Umsatzzuwachs von etwa 5% und hofft beim Gewinn „an die gute Ergebnissituation des Geschäftsjahres 2017/18“ anknüpfen zu können. Im Juli hat Otto eine neue Hybridanleihe emittiert. Die Anleihe ist im April 2025 erstmals kündbar. Von Ratingagenturen lässt sich Otto nicht bewerten. Der Vergleich zu anderen Hybridanleihen legt aber eine Bonität im Bereich BBB-/BB+ nahe. Gemessen am Risiko liefert die Anleihe nach unserer Ansicht eine attraktive Rendite.

Umsetzung mit folgendem Produkt

  • Otto GmbH & Co KG (WKN A2LQ0B) Emissionstag 10.07.2018

Risikohinweise

  • Die Margen im Einzelhandel sind niedrig und im Bereich Online-Handel ist die Konkurrenz besonders hoch. Um im Wettbewerb zu bestehen, sind hohe Investitionen ebenso nötig wie eine ständige Kontrolle der Marktstrategien.
  • Hybridanleihen werden zwar häufig zum ersten Kündigungstermin gekündigt, sicher ist dies jedoch nicht. Sollte die Refinanzierung der Anleihe zum ersten Kündigungstermin dem Konzern zu teurer sein, dann würde keine Kündigung erfolgen. Zudem werden Hybridanleihen im Abwicklungs- und Insolvenzfall vor anderen Verbindlichkeiten zur Verlustdeckung herangezogen.
  • Unabhängig vom Unternehmen könnte eine Zunahme der konjunkturellen Unsicherheit zu einem generellen Anstieg der Risikoaufschläge führen – vor allem die Kurse von Anleihen mit schwächerer Bonität würden dann fallen.

Wichtige Hinweise

Diese Information ist eine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes.

Adressat

Die hier wiedergegebenen Informationen und Wertungen („Information“) sind primär für Kunden der Commerzbank AG in Kontinentaleuropa bestimmt. Insbesondere ist die Information nicht für Kunden oder andere Personen mit Sitz oder Wohnsitz in Großbritannien, den USA oder in Kanada bestimmt und darf nicht an diese Personen weitergegeben bzw. in diese Länder eingeführt oder dort verbreitet werden.

Kein Angebot; keine Beratung

Diese Information dient ausschließlich Informationszwecken und stellt weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Diese Ausarbeitung allein ersetzt nicht eine individuelle anleger- und anlagegerechte Beratung.

Informationsquellen; Aktualisierungsbedingungen

Die in der Ausarbeitung enthaltenen Informationen wurden sorgfältig zusammengestellt. Wesentliche Informationsquellen für diese Ausarbeitung sind Informationen die die Commerzbank AG für zuverlässig erachtet. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann jedoch nicht übernommen werden. Einschätzungen und Bewertungen reflektieren die Meinung des Verfassers im Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung.
Ob und in welchem zeitlichen Abstand eine Aktualisierung dieser Ausarbeitung erfolgt, ist vorab nicht festgelegt worden.

Darstellung von Wertentwicklungen

Angaben zur bisherigen Wertentwicklung erlauben keine verlässliche Prognose für die Zukunft. Die Wertentwicklung kann durch Währungsschwankungen beeinflusst werden, wenn die Basiswährung des Wertpapiers / Index von EURO abweicht.

Andere Interessen der Commerzbank AG; Hinweis zu möglichen Interessenkonflikten

Als Universalbank kann die Commerzbank AG oder eine andere Gesellschaft der Commerzbank Gruppe mit Emittenten von in der Information genannten Wertpapieren in einer umfassenden Geschäftsverbindung stehen (z.B. Dienstleistungen im Investmentbanking; Kreditgeschäfte). Sie kann hierbei in Besitz von Erkenntnissen gelangen, die in der Information nicht berücksichtigt sind. Ebenso können die Commerzbank AG, eine andere Gesellschaft der Commerzbank Gruppe oder Kunden der Commerzbank AG Geschäfte in oder mit Bezug auf die hier angesprochenen Wertpapiere getätigt haben.
Nähere Informationen zu möglichen Interessenkonflikten der Commerzbank AG finden Sie unter www.commerzbank.de/wphg.

Votenverteilung

Eine Übersicht der Votenverteilung (Kaufen, Attraktive, Unattraktiv, Verkaufen) für das vergangene Quartal über alle von der Investmentstrategie des Geschäftsfeldes Private Kunden der Commerzbank AG analysierten Werte, verglichen mit der Votenverteilung für Werte, für die die Commerzbank AG Investment-Banking-Dienstleistungen erbringt, finden Sie unter www.commerzbank.de/wphg.

Votenänderungen

Die Voten der Anlageexperten des Geschäftsfeldes Private Kunden der Commerzbank AG in den vergangenen 12 Monaten lauteten:

4,00% Otto Group, Hybridanleihe (keine Endfälligkeit), WKN — A2LQ0B

Votum Geändert am
Kauf 19.07.2018

Das Votum bezeichnet die zentrale, auf Markt- und Produktmerkmalen begründete allgemeine Einschätzung der Commerzbank Anlageexperten zum jeweiligen Produkt. Das Votum stellt hingegen keine individuelle Anlageempfehlung dar. Weitere Informationen zu unserer Votensystematik finden Sie unter www.commerzbank.de/wphg.

Aufsichtsbehörde

Europäische Zentralbank, Sonnemannstraße 20, 60314 Frankfurt am Main

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Graurheindorfer Straße 108, 53117 Bonn und Marie-Curie-Str. 24-28, 60439 Frankfurt (Internet: www.bafin.de).
BAK Nr. 100005

Wertentwicklung 3 Monate

Ladevorgang...

Fakten

Anleihe 4,000 % Otto GmbH & Co KG Hybridanleihe (Laufzeit unendlich)
Votum Kauf
WKN A2LQ0B
ISIN XS1853998182
Rating Kein Rating
Mindeststückelung 1.000
Börse Frankfurt
Währung Euro
Kurs bei Erstellung 102,9
(13.08.2018, 11:06 Uhr)
Rendite bei Erstellung 3,51 %
Kündbar zum 17.04.2025

Anlagestratege Dr. Gerald Müller

Anlagestratege Dr. Gerald Müller