• Top-Fonds

    Fonds, Fonds, Fonds...

    Jetzt Top-Fonds ohne Ausgabeaufschlag1 für Einmalkäufe und Sparpläne

Ideal für den Vermögensaufbau. Für Profis und Einsteiger.

Anfang des Jahres hätte vermutlich niemand damit gerechnet, wie sich unser Alltag innerhalb kürzester Zeit verändern wird. Durch die Corona-Krise waren und sind wir kontinuierlich mit vollkommen neuen und unerwarteten Situationen konfrontiert.

Vor allem hat uns diese Zeit aber gezeigt, dass es wichtig ist, sich auf manche Dinge einfach verlassen zu können. In unserem Angebot finden Sie viele interessante Top-Fonds rund um interessante Investment-Themen wie z. B. Künstliche Intelligenz, Nachhaltigkeit, China oder Europa.

Regelmäßige Investitionen in Form von Sparplänen und Einmalanlagen in unsere Aktions-Fonds sind bis zum 14.01.2021 kostenfrei - ohne Ausgabeaufschlag1 - möglich.
Nutzen Sie unsere Top-Fonds, um für die Zukunft gewappnet zu sein - ganz unabhängig davon, was die nächsten Monate und Jahre für uns bereithalten werden.

So einfach geht's!

Einmalanlage und Sparplan für Kunden mit Commerzbank-Depot:

  1. Fonds aus unserem Angebot auswählen
  2. Über den Button 'Kaufen' direkt in den Fonds investieren bzw. über den Button 'Sparplan eröffnen' den Sparplan abschließen

Sie besitzen noch kein Commerzbank-Depot?
Eröffnen Sie das DirektDepot in wenigen Minuten online und profitieren Sie von unserem Angebot.


Unsere Aktions-Fonds

1. Allianz Global Artificial Intelligence – Aktien Welt, Schwerpunkt: Künstliche Intelligenz

Allianz Global Artificial Intelligence

  • Künstliche Intelligenz (KI) ist ein wesentlicher Wachstumstreiber der Zukunft
  • Investiert in sämtliche Bereiche des KI-Segments, z. B. Maschinelles Sehen, Robotik
  • Globaler Aktienfonds mit aktuellem Anlageschwerpunkt USA
  • Gemanagt von einem Technology-Team mit engen Beziehungen ins Silicon Valley
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: A2DKAR
  • Laufende Kosten (TER): 2,11 %

Netto-Wertentwicklung seit Auflage²

Ladevorgang...

Der Fonds strebt ein langfristiges Kapitalwachstum durch Anlagen in den globalen Aktienmärkten mit Schwerpunkt auf der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) an.

KI ist die Fähigkeit eines Programms oder einer Maschine, wie ein Mensch zu denken und zu lernen. Diese transformative Technologie hat die Fähigkeit, die Wertschöpfung massiv zu steigern und vollkommen neue Wertschöpfungsbereiche zu schaffen.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 5 – Höhere Renditen mit starken Kursschwankungen

2. DWS Invest ESG Equity Income – Aktien Welt, Schwerpunkt: Nachhaltige Dividendenaktien

DWS Invest ESG Equity Income

  • Anlagestrategie basiert auf der des sehr erfolgreichen und größten Dividendenfonds Europas (DWS Top Dividende)
  • Globale und dividendenstarke Aktien mit überdurchschnittlichen Ergebnissen im Bereich Nachhaltigkeit
  • Über alle Sektoren und Regionen diversifiziertes Portfolio von 60 - 100 Einzeltitel, mit jeweils 1 - 4 % Gewichtung
  • Ziel ist es, mittel- bis langfristig einen nachhaltigen Wertzuwachs zu erwirtschaften
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: DWS2NY
  • Laufende Kosten (TER): 1,69 %

Netto-Wertentwicklung seit Auflage²

Ladevorgang...

Der Fonds investiert hauptsächlich in Wertpapiere globaler und dividendenstarker Unternehmen, die sich neben finanziellem Erfolg durch die Berücksichtigung ökologischer sowie sozialer Aspekte und der Grundsätze guter Unternehmensführung (Environmental, Social and Corporate Governance-Rating) auszeichnen.

Darüber hinaus werden kontroverse Sektoren (z. B. Waffenproduzenten, Tabak und Kohle) als auch Unternehmen mit einem überdurchschnittlich hohen CO2-Fußabdruck oder einem Verstoß gegen internationale Normen grundsätzlich ausgeschlossen.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

3. Allianz GIF China A Shares – Aktien China

Allianz GIF China A Shares

  • Fonds konzentriert sich auf A-Aktien, die für ausländische Investoren neu und immer besser zugänglich sind
  • Einzigartige Möglichkeit, von den Entwicklungen in Festlandchina zu profitieren
  • Die ursprüngliche Fondsauflage war am 31.03.2009. Aus technischen Gründen erfolgte eine Fusion in einen neu in 2019 aufgelegten Fonds. Hierbei gab es keinerlei Änderung des Anlageziels und Investmentprozesses. Weitere Informationen siehe Votum
  • Erfahrene Portfoliomanager mit sehr großem und kompetentem Research-Team
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: A2PK05
  • Laufende Kosten (TER): 2,30 %

Netto-Wertentwicklung seit Auflage²

Ladevorgang...

Der Fonds strebt langfristiges Kapitalwachstum durch Anlagen in den Aktienmärkten für chinesische A-Aktien in der VR China an von Unternehmen des chinesischen Festlandes , die an der Börse in Shanghai oder Shenzen gelistet sind.

Er bietet eine breitgefächerte Positionierung zu Chinas langfristigem, strukturellen Wachstumspotenzial im Inland. Der Investor ist also nicht abhängig von der Entwicklung weniger großer (z.B. Tech-) Unternehmen oder extremen Sektorpositionen. Außerdem bietet der Fokus auf das Inland den Vorteil, dass der Handelsstreit mit den USA keine nennenswerte Rolle spielen sollte.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 5 – Höhere Renditen mit starken Kursschwankungen

4. JP Morgan Global Healthcare – Aktien Welt, Schwerpunkt: Gesundheitswesen

JP Morgan Global Healthcare

  • Investitionen v. a. in die Bereiche Pharma, Biotechnologie und Gesundheitswesen
  • Dabei investiert der Fonds auch verstärkt in aufstrebende, innovative Unternehmen
  • Attraktivität des Gesundheitssektors u. a. durch alternde Weltbevölkerung, steigenden Wohlstand in Schwellenländern sowie Verflechtung von Medizin und Technologie
  • Managementteam mit langjähriger Erfahrung im Gesundheitssektor
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: US-Dollar
  • WKN: A0RPEX
  • Laufende Kosten (TER): 1,72 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Erzielung einer Rendite durch die vorwiegende Anlage in Unternehmen der Bereiche Pharma, Biotechnologie, Gesundheitswesen-Dienstleistungen, Medizintechnik und Biowissenschaften ('Healthcare-Unternehmen') weltweit.

Das Portfoliomanagement strebt danach, die „besten Ideen“ im globalen Gesundheitssektor zusammenzustellen und verwendet starke wissenschaftliche Gründe als Basis für alle Anlageentscheidungen. Besonderen Fokus wird dabei auf die langfristigen Wachstumsperspektiven und Entwicklungen der Firmen gelegt.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

5. JSS Sustainable Equity - Global Thematic – Aktien Welt, Schwerpunkt: Ethik, Nachhaltigkeit

JSS Sustainable Equity - Global Thematic

  • Fokus auf ausgewählte zukunftsorientierte Themen wie z.B. saubere Energie, Gesundheit, Wasser, nachhaltiger Konsum und nachhaltige Mobilität
  • Investition in zukunftsorientierte und innovative Unternehmen, die einen nennenswerten Beitrag zum umwelt- und sozialverträglichen Wirtschaften leisten
  • Einzelne Aktivitäten, die als besonders konträr zu den ethisch-ökologischen Anforderungen einzuschätzen sind, werden grundsätzlich ausgeschlossen (z. B. Rüstung, Kernkraft)
  • Auf das Thema Nachhaltigkeit spezialisierte Kapitalanlagegesellschaft
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: A0F6ES
  • Laufende Kosten (TER): 2,07 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Der Fonds investiert mindestens zwei Drittel des Nettofondsvermögens in Aktien von Unternehmen, die einen nennenswerten Beitrag zum umwelt- und sozialverträglichen Wirtschaften leisten und strebt, durch weltweite Aktienanlagen an, einen langfristigen Vermögenszuwachs zu erzielen.

Das Bankhaus J. Safra Sarasin (JSS) ist eine auf das Thema Nachhaltigkeit spezialisierte Kapitalanlagegesellschaft, die das Thema nicht ausschließlich über ein Produkt besetzt, sondern die zugrundeliegende Philosophie „lebt“.

Commerzbank Votum



Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

6. Fondak - Aktien Deutschland

Fondak

  • Ältester deutscher Aktienfonds mit mittel- und langfristig sehr guter Wertentwicklung
  • Hervorragend zur Investition in den deutschen Aktienmarkt mit nur einem Fonds
  • Fokus auch auf kleine und mittlere Unternehmen mit führender Marktstellung
  • Konjunktursensible Werte wurden reduziert oder ganz verkauft
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: 847101
  • Laufende Kosten (TER): 1,69 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Der Fonds ist auf Vermögensbildung auf langfristige Sicht ausgerichtet und investiert breit gestreut in deutsche Unternehmen. Dabei hat er einen noch größeren Fokus auf kleine und mittlere Unternehmen als viele Vergleichsfonds. Aufgrund geringer Informationsversorgung werden diese Werte oft vernachlässigt, so dass mit guter Analyse, wie bei diesem Fonds, ein echter Informationsvorsprung und Performancevorteil generiert werden kann.

Wichtige Parameter für die Aufnahme in den Fonds sind ein überzeugendes Geschäftsmodell, eine führende Marktstellung in der jeweiligen Unternehmen in ihrer Branche sowie nachhaltig steigende Erträge auf das eingesetzte Kapital.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

7. Allianz Wachstum Europa – Aktien Europa, Schwerpunkt: Large Caps

Allianz Wachstum Europa

  • Der Fonds investiert vorwiegend in die Aktienmärkte Europas
  • Fokus auf Titeln, deren Wachstumspotenzial nach Ansicht des Fondsmanagements im aktuellen Kurs nicht hinreichend berücksichtigt ist (Growth-Ansatz)
  • Konzentriertes Portfolio mit 30-45 Aktientiteln
  • Im Kontext von Covid-19 und der damit verbundenen Auswirkungen ist der Fokus des Portfoliomanagements auf langfristiges, strukturelles Wachstum wichtiger denn je
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: 848182
  • Laufende Kosten (TER): 1,80 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Der Investmentprozess ist ausschließlich unternehmensbasiert und setzt sich aus 3 Säulen zusammen: Wachstum, Qualität und Bewertung.

Strukturelles und nachhaltiges Wachstum, z. B. durch ein überlegenes Geschäftsmodell oder eine technologische Führungsposition, ist der wichtigste Parameter bei der Titelauswahl. Qualitätsmerkmale sind Wettbewerbsvorteile durch hohe Markteintrittsbarrieren für Konkurrenten, ein hervorragendes Management und beste Bilanzen. Eine attraktive Bewertung bedeutet, dass das Wachstumspotenzial des Unternehmens noch nicht im Aktienkurs eingepreist ist und somit deutliches Kurspotenzial besteht.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

8. Fidelity Global Demographics Fund – Aktien Welt, Schwerpunkt: Demografischer Wandel

Fidelity Global Demographics Fund

  • Der demografische Wandel verändert dauerhaft unsere Welt und formt die Märkte, auf denen Unternehmen agieren
  • Fonds investiert in Unternehmen, die von demografischen Trends wie der Alterung der Bevölkerung, dem Wachstum der Mittelschicht und dem Bevölkerungswachstum allgemein profitieren werden
  • Anlageschwerpunkt liegt aktuell in den USA (Stand: 31.07.2020)
  • Erfahrenes Investmentteam mit ausgezeichnetem Branchenwissen und Einblicken in viele Unternehmen
  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: A1JUFR
  • Laufende Kosten (TER): 1,94 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Demographische Trends, wie z. B. die alternde Bevölkerung, haben systematische Effekte auf Realwirtschaft und Kapitalmärkte. Dieser Fonds investiert in Unternehmen, die davon besonders profitieren.

Um in den Fonds aufgenommen zu werden, müssen Unternehmen nicht nur innovativ sein und wachsen, sondern auch zu einem vernünftigen Rendite-/ Risikoverhältnis erwerbbar sein. Der Fondsmanager wählt neben langfristigen Gewinnern auch solche Unternehmen aus, deren Wert unterschätzt wird.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

9. Allianz Global Sustainability – Aktien Welt, Schwerpunkt: Nachhaltigkeit und Ethik

Allianz Global Sustainability

  • Investiert in Branchenvorreiter unterschiedlicher Sektoren mit Blick auf Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit bezieht sich hierbei auf ökologische und soziale Aspekte sowie die Art der Unternehmensführung (ESG)
  • Eine der ältesten nachhaltigen Anlagestrategien der Branche
  • Solide Mehrrendite gegenüber dem Vergleichindex
  • Ertragsverwendung: Ausschüttend
  • Fondswährung: Euro
  • WKN: 157662
  • Laufende Kosten (TER): 1,86 %

Netto-Wertentwicklung 5 Jahre²

Ladevorgang...

Die Allianz Global Sustainability Strategie investiert in einen breiten Mix von Unternehmen am globalen Aktienmarkt, die einen langfristigen Ertrag und einen positiven, messbaren Einfluss auf die Gesellschaft generieren.

Die globale Nachhaltigkeitsportfolios basieren auf Aktien, die ökologische und sozial-gesellschaftliche Aspekte sowie die Art der Unternehmensführung ausreichend berücksichtigen. Die Vermeidung von Reputationsrisiken im Portfolio ist ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Anlageziels der Strategie. Daher schließt das Fondsmanagement Unternehmen, die mehr als 5 % ihrer Erträge mit Tabak, Pornographie, alkoholischen Getränken, Glücksspiel oder Waffen verdienen, aus.

Commerzbank Votum



Starker Kauf

Commerzbank Risikoindikator:

Commerzbank: Attraktive Wertpapierangebote

Der Risikoindikator soll Sie dabei unterstützen, das mit dem Produkt verbundene Risiko im Vergleich zu anderen Produkten besser einschätzen zu können. Er zeigt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass Sie bei diesem Produkt Geld verlieren, weil sich die Märkte in einer bestimmten Weise entwickeln. Der Risikoindikator ist eine Kombination aus dem sogenannten Marktrisiko und dem Kreditrisiko. Die Skala reicht dabei von „1 (niedrigeres Risiko) bis 7 (höheres Risiko).“

Daraus leitet sich das Commerzbank Risiko-/Renditeprofil ab: 4 – Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen

1 Ertragsanteil orientiert am Ausgabeaufschlag.

2 Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Fonds und ETFs, die in Fremdwährungen notieren und keine Währungsabsicherung beinhalten, unterliegen Währungsschwankungen, diese können die Rendite erhöhen oder schmälern.


Commerzbank Depotmodelle – für jeden das passende Depot

Sie haben noch kein Commerzbank Depot?

Unser Online-Depotmodell eröffnen Sie einfach und schnell unter DirektDepot. Wenn Sie ein KlassikDepot oder StartDepot eröffnen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin. Eine Übersicht der Depotmodelle erhalten Sie unter Wertpapierdepots.

Konditionen

  • Nur online anwendbar für Inhaber eines Commerzbank DirektDepot, KlassikDepot und StartDepot.
  • Aktionskonditionen gültig bis 14.01.2021
  • Fonds-Sparplan: Bei Abschluss eines neuen Sparplans in den Aktionsfonds sind Ausführungen des Sparplans in den ersten 3 Jahren vom Ausgabeaufschlag1 befreit.
  • Einmal-Käufe: Ohne Ausgabeaufschlag1

Chancen & Risiken Fonds

Chancen

Durch die Investition in einen Fonds wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).

Der Fonds ermöglicht die Teilhabe an der Entwicklung der investierten Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips.

Aktives Management kann zusätzliche Erträge generieren.

Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass die Anlage von der Wechselkursentwicklung profitieren kann.

Fonds sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.

Risiken

Investmentfonds unterliegen Kursschwankungen sowie dem Risiko sinkender Anteilspreise, sodass erhebliche Verluste entstehen können.

Es ist möglich, dass sich andere Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips besser entwickeln als der Fonds und dass der Fonds unter Umständen nicht oder nur geringfügig in diese investiert ist.

Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann je nach Eigenschaft der getätigten Investitionen stark erhöht sein.

Der Erfolg aktiven Managements ist ungewiss, passiv gemanagte Fonds (ETF) können unter Umständen besser abschneiden.

Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass der Anlageerfolg von der Wechselkursentwicklung belastet werden kann.

Ein grundsätzliches Risiko bei Investmentfonds besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilsrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität bis hin zu einer geordneten Auflösung des Fonds.

Commerzbank Votum – objektiv und transparent

Unsere Fondseinschätzungen und ihre Bedeutung

Sie kennen die Funktionsweise eines Fonds und sind auf der Suche nach dem geeigneten Investment? Verlassen Sie sich auf unser Votum. Wir arbeiten mit einer Vielzahl von strategischen und kompetenten Partnern zusammen, deren Angebote wir objektiv für Sie bewerten. Wählen Sie also einfach passend zu Ihrer Risikoneignung und dem Anlagehorizont die Produkte aus, die Ihren Zielen entsprechen. Zusätzlich können Sie sich an unserer Einschätzung orientieren – schon steht Ihrer Vermögensanlage nichts mehr im Wege und Sie sichern sich attraktive Renditechancen mithilfe des Wissens unserer Experten.





Starker Kauf




Kauf




Halten




Verkauf

Risiko- und Renditeprofil

Was versteht man unter dem Risiko-/Renditeprofil?
Wir leiten das Risiko-/Renditeprofil aus dem Commerzbank Risikoindikator ab. Die Risikobewertung des Fonds kann sich in Zukunft ändern. Es ist zu beachten, dass eine höhere Gewinnchance im Allgemeinen auch ein potenziell größeres Verlustrisiko bedeuten kann.

Die Commerzbank Systematik basiert auf einer Skala von 1-7 mit folgenden Ausprägungen je Stufe:

1: Sehr geringe Rendite – sehr geringe Kursschwankungen
2: Geringe Rendite – geringe Kursschwankungen
3: Mäßige Rendite – mäßige Kursschwankungen
4: Etwas höhere Rendite bei teilweise starken Kursschwankungen
5: Höhere Rendite mit starken Kursschwankungen
6: Sehr hohe Rendite bei erheblichen Kursschwankungen
7: Höchste Rendite – höchste Kursschwankungen