• ClassicKreditkarte: Für mobile Individualisten

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Weltweit über 43 Mio. Akzeptanzstellen
  • Kostenlose Bezahlung in Euro-Ländern1
  • Schnell und einfach kontaktlos bezahlen

Finanziell flexibel: ClassicKreditkarte

Mit der ClassicKreditkarte sind Sie jederzeit finanziell flexibel, ohne große Bargeldbeträge bei sich tragen zu müssen. Die Kreditkarte ist rund um den Globus bei über 43 Millionen Akzeptanzstellen, darunter 2.000.000 Geldautomaten und zum Bezahlen im Internet einsetzbar.

Sicherheit, die sich auszahlt

Die ClassicKreditkarte erhöht Ihre Sicherheit. Profitieren Sie von unserem Service:

  • 24-h-Notfall-Service: Schnelle Hilfe bei Verlust der Kreditkarte.
  • Hohe Sicherheitsstandards: Mit dem Mastercard® SecureCode™ bzw. Verified by Visa können Sie sich beim Bezahlen im Internet noch besser vor unberechtigten Verfügungen schützen.

Online den Überblick bewahren

Sie können Ihre Kreditkarten-Umsätze einfach und im Online Banking einsehen. Alle Kartenabrechnungen werden dort auf Wunsch als PDF für Sie aufbereitet.

Bezahlen mit dem Smartphone

Ob im Supermarkt, der Drogerie oder dem Geschäft nebenan: Machen Sie Ihr Smartphone zur Geldbörse für Ihre Kreditkarte.

Die Commerzbank Banking-App und Google Pay machen’s möglich!

Mehr erfahren

Eine Karte nach Ihrem Geschmack

Bringen Sie mit den Motivkarten der Commerzbank Farbe in Ihr Portemonnaie. Wählen Sie für Ihre Mastercard Classic in unserer Motivgalerie Ihr Lieblingsbild.

Kosten & Leistungen im Überblick

Kartenart Jahresentgelt
ClassicKreditkarte, Hauptkarte 39,90 Euro
ClassicKreditkarte, Zusatzkarte 29,90 Euro
Motivkarte zusätzlich 5,00 Euro
Karteneinsatz im In- und Ausland Preis
Entgelt bei Bargeldbezug am Geldautomaten im Inland 1,95 %2 des Umsatzbetrages, mindestens
5,98 Euro
Entgelt bei Bargeldbezug am Geldautomaten im Ausland 1,95 %2 des Umsatzbetrages, mindestens 5,98 Euro + Auslandseinsatzentgelt i. H. v. 1,75 % des Umsatzbetrages3
Entgelt bei Abhebungen am Schalter im Inland bei fremden Kreditinstituten (eine Auszahlung an Schaltern der Commerzbank ist nicht möglich) 3 % des Umsatzbetrages, mindestens 5,98 Euro
Entgelt bei Abhebungen am Schalter im Ausland 3 % des Umsatzbetrages, mindestens 5,98 Euro + Auslandseinsatzentgelt i. H. v. 1,75 % des Umsatzbetrages3
Entgelt für Kasino-, Wett- und Glücksspielumsätze 3% des jeweiligen Kartenumsatzes
Entgelt bei Einsatz der Karte außerhalb des Eurolandes zum Bezahlen von Waren und Dienstleistungen 1,75 % des Umsatzbetrages3
Verfügungslimits am Geldautomaten im In- und Ausland (ClassicKreditkarte) 600 Euro/Kalendertag
2.000 Euro/Kalenderwoche
4.000 Euro/Kalendermonat
Limit für Zahlungen im In-/Ausland Bonitätsabhängig

2 Ggf. kommt noch ein Entgelt des Geldautomatenbetreibers hinzu (ist vor Ort ausgewiesen).

3 Gilt nur bei Einsatz der Karte außerhalb des Euro-Landes (betrifft nicht Umsätze in Schwedischen Kronen und Rumänischen Leu).

Hier finden Sie die wesentlichen Informationen zum Ausdrucken (PDF):

Fragen & Antworten

Wie kann ich eine Kreditkarte einsetzen?

Eine Kreditkarte ist weltweit bei Akzeptanzstellen einsetzbar, die das jeweilige Kreditkarten-Logo zeigen. Innerhalb des Verfügungsrahmens der Kreditkarte lassen sich Einkäufe in Geschäften, im Internet und in Tele-Shops bezahlen. Ebenso können Sie mit Ihrer Kreditkarte Bargeld am Geldautomaten abheben.

Was versteht man unter „Verfügungsrahmen“

Jede Kreditkarte hat einen Verfügungsrahmen, bis zu dem Sie monatlich verfügen können. Der Verfügungsrahmen wird Ihnen auf Ihrer Abrechnung und im Online Banking angezeigt. Durch Überweisungen auf Ihr Kreditkartenkonto lässt sich Ihr Verfügungsrahmen jederzeit individuell erhöhen.

Fallen beim Einsatz einer Kreditkarte Kosten an?

Bezahlen Sie im Inland oder in Euro-Ländern mit Ihrer Kreditkarte, fallen keine Kosten an. Für Umsätze, die Sie außerhalb des Euroraums tätigen, berechnen wir ein Entgelt für Auslandseinsätze in Höhe von 1,5 % des Umsatzbetrages. Bei Bargeldabhebungen am Geldautomaten im In- und Ausland werden Entgelte berechnet. Diese können Sie dem Reiter „Alle Details“ entnehmen.

Wie sicher ist das Bezahlen mit einer Kreditkarte?

Die Commerzbank Kreditkarten sind nach den neuesten Sicherheitsstandards mit einem EMV-Chip ausgestattet, auf dem die Daten hochgradig verschlüsselt sind. Sicherheit beim Bezahlen im Internet bietet der Mastercard® SecureCode™ bzw. Verified by Visa.

Wer kann eine Kreditkarte beantragen?

Dieses Internet-Angebot richtet sich an volljährige natürliche Personen mit Wohnsitz und unbeschränkter Steuerpflicht in Deutschland (Steuerinländer), entsprechende Bonität vorausgesetzt. Es können nur Karten beantragt werden, die im eigenen wirtschaftlichen Interesse geführt werden. Die Karte darf ausschließlich privat genutzt werden, d. h. eine Verwendung als Geschäftskarte bei Freiberuflern oder Gewerbetreibenden ist nicht zulässig. Um online eine Kreditkarte beantragen zu können, benötigen Sie ein Girokonto bei der Commerzbank sowie einen Zugang zum Online Banking. Natürlich können Sie Ihre Kreditkarte und ggf. ein Girokonto auch in jeder Filiale der Commerzbank beantragen.

Wann erfolgt die Belastung auf dem Girokonto?

Die Kartenumsätze werden gesammelt und monatlich abgerechnet.

Hafte ich bei Missbrauch der Kreditkarte?

Bei Missbrauch ohne Kundenverschulden haften Sie nicht. Ausnahme: Bei grober Fahrlässigkeit haften Sie mit dem vollen Betrag

Lassen sich die Umsätze und Abrechnungen online abrufen?

Ihre Kreditkartenumsätze können Sie jederzeit im Online Banking einsehen. Die Kartenabrechnungen werden Ihnen dort auf Wunsch in Ihrem Postfach als PDF bereitgestellt.

Kontaktieren Sie uns


Wir sind für Sie da

Wir sind jeden Tag 24 Stunden gern persönlich für Sie da.

Hotline anrufen Filiale suchen
069 98 66 09 66 Filiale

1 Abrechnung muss in Euro erfolgen.