• Sparen lohnt sich – jetzt Sparplan online eröffnen und Kaufgebühren sowie Ausgabeaufschläge sparen.

    Freude am Sparen

    Fonds-Bestseller und ETFs 3 Jahre ohne Kaufgebühren und Ausgabeaufschläge besparen

Mit einem Wertpapier-Sparplan mühelos und kontinuierlich Vermögen aufbauen

Wollen auch Sie sich Träume und Wünsche wie einen Urlaub, ein Auto, eine eigene Immobilie erfüllen? Oder möchten Sie für die Zukunft Ihrer Kinder / Enkelkinder sparen? Bleibt die Frage: Wie ist dies im anhaltenden Niedrigzinsumfeld sinnvoll möglich?
Ganz einfach: eröffnen Sie jetzt online Ihren neuen monatlichen Sparplan im DirektDepot, KlassikDepot oder StartDepot und wir schenken Ihnen 3 Jahre lang die Kaufgebühren und Ausgabeaufschläge. Im DirektDepot entfallen bei monatlicher Ausführung sogar die Depotgebühren. Hierfür stehen Ihnen unsere Fonds-Bestseller sowie zwei Dividenden-ETFs zur Verfügung. Wie Sparen mit Wertpapieren genau funktioniert erfahren Sie im Video 'So geht Sparen heute'.

Das Angebot für zeitgemäßes Sparen:

  • Ab 25 € monatlich
  • Mit regelmäßigen Einzahlungen zum kontinuierlichen Vermögensaufbau
  • Vom Cost-Average-Effekt profitieren (Details hierzu siehe unten)
  • Bei Eröffnung eines neuen monatlichen Sparplans in unseren oben aufgeführten Depotmodellen für Aktionsfonds und -ETFs: 3 Jahre lang ohne Ausgabeaufschläge und Kaufgebühren besparen

Sie haben noch kein Depot?

Für die Sparplan-Einrichtung zu Vorzugskonditionen benötigen Sie ein DirektDepot, KlassikDepot oder StartDepot. Mit Auswahl der Fonds oder ETFs haben Sie die Möglichkeit, gleichzeitig Ihr DirektDepot und den entsprechenden Sparplan zu eröffnen. Hierzu wählen Sie bei 'Sparplan eröffnen' die Option 'Interessent/Kunde ohne Depot: Sparplan + DirektDepot eröffnen'. So beantragen Sie einfach beides gleichzeitig.
Weitere Informationen zum Depotmodell erhalten Sie unter DirektDepot. Wenn Sie ein KlassikDepot oder StartDepot eröffnen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin, hierzu wählen Sie bei Sparplan die Option „Interessent/Kunde: Beratungstermin vereinbaren“.

Unsere Bestseller für Ihren neuen Sparplan

Wertentwicklung der Fonds

Ladevorgang...

Wertentwicklung der ETFs

Ladevorgang...

1. DWS TOP DIVIDENDE

Dividenden weltweit: Der DWS Top Dividende investiert weltweit in Aktien von Unternehmen mit hoher Marktkapitalisierung, die eine hohe und nachhaltige Dividendenrendite erwarten lassen. Im Fonds befinden sich in der Regel 60-100 Titel, mit einer durchschnittlichen Gewichtung von 1-2 %. Der langfristige Investmenthorizont führt zu einer sehr geringen Umschlagshäufigkeit von ungefähr einem Fünftel des Portfolios pro Jahr. Der DWS Top Dividende gehört mit einem Fondsvolumen von ca. 20 Mrd. EUR zu den beliebtesten und erfolgreichsten Dividendenfonds der letzten Jahre.

DWS TOP DIVIDENDE
  • Defensive Aktienanlage mit globaler Streuung
  • Durschnittliche jährliche Ausschüttung beträgt 3,5 % p.a. seit Auflage (Stand 30.06.2017)
  • In fallenden Marktphasen äußerst wertbeständig
  • Sehr erfahrenes Fonds-Management

2. FLOSSBACH VON STORCH MULTIPLE OPPORTUNITIES

Mischfonds weltweit: Der Flossbach von Storch Multiple Opportunities ist ein global anlegender Mischfonds. Das Fondsmanagement investiert überwiegend in Aktien, Anleihen und Edelmetalle. Neben Qualitätsaktien ist physisches Gold ein strategisches Investment. In seinen Allokationsentscheidungen ist das Fondsmanagement höchst flexibel und orientiert sich hierbei nicht an einem Vergleichsindex. Der Fonds hat seit Auflage kumuliert 9,7 % p.a. (Stand: 21.06.2017) erzielt.

Flossbach von Storch Multiple Opp.
  • Überzeugende Wertentwicklung auch in unruhigen Marktphasen
  • Aktienquote schwankte historisch zwischen 40 % - 80 % (Möglich: 0% - 100 %)
  • Klare und unabhängige Meinung zum gesamtwirtschaftlichen Umfeld („Flossbachs Weltbild“)
  • Gold als Währung der letzten Instanz ist strategisches Investment

3. LUPUS ALPHA SMALLER GERMAN CHAMPIONS

Nebenwerte Deutschland: Der Lupus Alpha Smaller German Champions nutzt das Renditepotential von gut positionierten Unternehmen des deutschen Mittelstandes aus. Die Gewichte der zumeist 60 – 80 Einzeltitel liegen i.d.R. zwischen 1 – 3 %. Das Segment Small & Mid Caps bietet in besonderer Weise Zugang zur volkswirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Es zeichnet sich aus durch Vielfalt und fokussierte Geschäftsmodelle, die wiederum zu Marktführerschaft und hohen Margen in profitablen Nischen führen. Außerdem sind kleine Unternehmen oftmals flexibler und können schnell auf Marktveränderungen reagieren. Dadurch sind sie oftmals international sehr gut positioniert und können ein dynamisches Wachstum vorweisen.

LUPUS ALPHA SMALLER GERMAN CHAMPIONS
  • Echter Nebenwertefonds, der neben MDAX-Titeln auch in kleinere Werte investiert
  • Kontinuierlicher Mehrertrag zum Vergleichsindex
  • Erfahrenes und stabiles Managementteam
  • Small & Mid Caps ideal geeignet zur Reduzierung der Schwankungsbreite und zur Diversifikation
  • Morningstar1-Rating: Morningstar Sustainability Rating

4. SCHRODER ISF EURO CREDIT CONVICTION

Renten Euroland: Der Fonds strebt überdurchschnittliche Kapitalzuwächse und Erträge in Bezug auf EURO-Unternehmensanleihen an. Der Fonds investiert hauptsächlich in Anleihen und andere fest- und variabel verzinsliche Wertpapiere in Euro von Regierungen, Regierungsstellen, überstaatlichen Einrichtungen und Unternehmen ausgegeben werden. Mindestens 80 % des Nettovermögens des Fonds werden in nicht-staatlichen Wertpapieren gehalten.

SCHRODER ISF EURO CREDIT CONVICTION
  • Hervorragende Performance im Vergleich zu Mitbewerbern
  • Investition in Unternehmensanleihen mit guter Bonität
  • Bis zu 30 % Hochzinsanleihen zur Renditesteigerung
  • Feste Ausschüttung in Höhe von 3 % p.a. (Rhythmus halbjährlich)
  • Morningstar1-Rating: Morningstar Sustainability Rating

Top Dividenden-ETFs für Ihren neuen Sparplan

1. ISHARES STOXX GLOBAL SELECT DIVIDEND 100(DE) UCITS ETF - EUR DIS (Global)

Dividenden-Aktien Welt: Mit diesem ETF erhalten Sie Zugang zu 100 dividendenstarken Aktien weltweit. Das Universum des Indexfonds umfasst Titel aus den Regionen Europa, Amerika, Asien und Australien. Die Selektion der Wertpapiere wird über die Höhe der Dividendenrendite des jeweiligen Unternehmens vorgenommen. Der dem ETF zugrundeliegende Index wird einmal jährlich angepasst.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: EUR; ISIN DE000A0F5UH1

2. ISHARES EURO STOXX SELECT DIVIDEND 30 UCITS ETF (DE) (Eurozone)

Dividenden-Aktien Eurozone: Dieser ETF bietet Ihnen einen direkten Zugang zu 30 Aktien mit hoher Dividendenrendite aus Ländern der Eurozone, wie zum Beispiel Frankreich, Deutschland und Finnland. Mit diesem ETF können Sie diversifiziert in 30 europäische Dividendentitel investieren. Es findet eine ¼-jährliche Überprüfung der Indexbestandteile statt bei der gegebenenfalls einzelne Titel entnommen werden, sofern sie nicht mehr den Anforderungen genügen.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: EUR; ISIN DE0002635281

Chancen & Risiken von Fonds

Chancen

  • Durch die Investition in einen Fonds wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).
  • Der Fonds ermöglicht die Teilhabe an der Entwicklung der investierten Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips.
  • Aktives Management kann zusätzliche Erträge generieren.
  • Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass die Anlage von der Wechselkursentwicklung profitieren kann.
  • Fonds sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.

Risiken

  • Investmentfonds unterliegen Kursschwankungen sowie dem Risiko sinkender Anteilspreise, sodass erhebliche Verluste entstehen können.
  • Die Volatilität (Wertschwankung) des Fondsanteilwerts kann je nach Eigenschaft der getätigten Investitionen stark erhöht sein.
  • Es ist möglich, dass sich andere Anlageklassen, z.B. Aktien, Renten, Rohstoffe, sowie Regionen, z.B. Deutschland, Europa, oder Segmente mit Small Caps oder Blue Chips besser entwickeln als der Fonds und dass der Fonds unter Umständen nicht oder nur geringfügig in diese investiert ist.
  • Der Erfolg aktiven Managements ist ungewiss, passiv gemanagte Fonds (ETF) können unter Umständen besser abschneiden.
  • Die vom Fonds gehaltenen Wertpapiere können in verschiedenen Währungen notieren, sodass der Anlageerfolg von der Wechselkursentwicklung belastet werden kann.
  • Ein grundsätzliches Risiko bei Investmentfonds besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilsrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität bis hin zu einer geordneten Auflösung des Fonds.

Chancen & Risiken von ETFs

Chancen

  • Mit einem ETF nehmen Sie nahezu 1:1 an der Marktentwicklung teil und profitieren von Ausschüttungen wie z.B. Dividenden.
  • Durch die Investition in einen ETF wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).
  • Aufgrund laufender Preisfeststellung können ETFs regelmäßig innerhalb eines Handelstages gekauft und wieder verkauft werden.
  • Geringe Managementkosten bei ETFs verbessern Ihre Renditeaussichten.
  • ETFs sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.

Risiken

  • ETFs schwanken im Wert: Erhebliche Verluste können entstehen.
  • Ohne aktives Management wie bei aktiv gemanagten Fonds wird bei ETFs keine bessere Wertentwicklung als die der zugrundeliegenden Indizes angestrebt.
  • Währungsrisiko bei ETFs, die sich auf Indizes in anderen Währungen beziehen.
  • Bei Swap-basierten und teilweise bei replizierenden ETFs (spezielle ETF-Varianten) kann das Risiko des Ausfalls von Geschäftspartnern bestehen (Emittentenrisiko).
  • Ein grundsätzliches Risiko bei ETFs besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität.
  • Die Ausschüttungen von Dividenden-ETFs können sowohl absolut als auch relativ stark schwanken.

Allgemeine Konditionen

  • Für Inhaber eines DirektDepots, KlassikDepots oder StartDepots anwendbar.
  • Bei Abschluss eines neuen Sparplans mit monatlicher Ausführung bis zum 19.12.2017, zahlen Sie 3 Jahre lang keine Kaufgebühr und keine Ausgabeaufschläge.
  • Fremde Spesen fallen weiterhin an.
  • Angebot gültig bis 19.12.2017.

Cost-Average-Effekt bringt Kostenvorteile

Bei einer Anlage in Wertpapiere spielt oft das richtige Timing die entscheidende Rolle. Wann steige ich ein, wann steige ich aus?

Einen Vorteil erzielen Sie beim Wertpapiersparen durch den „Cost-Average-Effekt“, das heißt Sie erzielen bei einer regelmäßigen Anlage des gleichen Betrages in denselben Fonds günstige Durchschnittskurse (bei niedrigen Kaufkursen erwerben Sie viele, bei hohen Kaufkursen wenige Investmentanteile).

Die folgende Vergleichsrechnung macht den Effekt deutlich:

Tabelle 2: Es werden monatlich Anteile für 100 € erworben

Anlage von 100 Euro pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 5,00 100,00
Oktober 40,00 2,50 100,00
November 50,00 2,00 100,00
Dezember 40,00 2,50 100,00
Summe: 12,00 400,00
Ein Anteil kostet durchschnittlich 33,33 Euro.

Tabelle 1: Es werden jeden Monat 3 Anteile gekauft, unabhängig vom Wert

Kauf von 3 Anteilen pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 3,00 60,00
Oktober 40,00 3,00 120,00
November 50,00 3,00 150,00
Dezember 40,00 3,00 120,00
Summe: 12,00 450,00
Hier kostet ein Anteil im Durchschnitt 37,50 Euro.

Durch diesen Effekt hat der Sparer im zweiten Beispiel 50 Euro gespart und verfügt im Vergleichszeitraum über die gleiche Anzahl Anteile in seinem Wertpapierdepot wie der Sparer im ersten Beispiel.

Durch die regelmäßige Anlage des gleichen Betrags erzielt der Investor im Vergleichszeitraum also einen günstigeren Durchschnittskurs als beim monatlichen Kauf einer festgelegten Menge von Anteilen.

Sparplan-Rechner – monatlichen Sparbetrag unverbindlich kalkulieren

So verwirklichen Sie Ihre Sparziele

Sie haben ein individuelles Sparziel und wollen wissen, wie viel Sie monatlich anlegen müssen, um dieses zu erreichen? Oder möchten Sie erfahren, welches Guthaben sich mit einer festen monatlichen Summe erreichen lässt? Mit welcher monatlichen Sparrate Sie Ihre Träume verwirklichen, ermitteln Sie ganz einfach mit dem Sparplan-Rechner:

Der Rechner kann leider nicht angezeigt werden, da Sie Flash nicht installiert haben.

Den aktuellen Flash-Player erhalten Sie kostenfrei hier.

1 Stand 31.08.2017. © 2017 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die hierin enthaltenen Informationen: (1) sind für Morningstar und/oder ihre Inhalte-Anbieter urheberrechtlich geschützt; (2) dürfen nicht vervielfältigt oder verbreitet werden; und (3) deren Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität wird nicht garantiert. Weder Morningstar noch deren Inhalte-Anbieter sind verantwortlich für etwaige Schäden oder Verluste, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Ein Ranking, Rating oder eine Auszeichnung ist kein Indikator für die künftige Entwicklung und unterliegt Veränderungen im Laufe der Zeit.