• ETFs gebührenfrei kaufen

    ETF-Frühlingserwachen

    Jetzt Top-ETFs gebührenfrei kaufen – als Einmalanlage oder im Sparplan sogar 3 Jahre

ETFs bei Privatkunden immer beliebter - steigen Sie jetzt günstig ein

Osterzeit ist Frühlingszeit: die Tage werden länger, die Sonne stärker, alles füllt sich mit neuer Energie und erwacht zu neuem Leben! Erwecken auch Sie Ihr Depot aus dem Winterschlaf. Der Frühling hält Einzug mit unseren attraktiven ETF-Osterangeboten, bei denen Sie nicht nur die Kaufgebühren sparen, sondern Ihrem Wertpapierdepot den passenden Energieschub geben!

ETFs erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit, die Wachstumszahlen steigen stetig. Entscheiden Sie sich jetzt für unsere ausgewählten Top-ETFs als Einmalkauf oder im Sparplan sogar für 3 Jahre zu Vorzugskonditionen im DirektDepot, KlassikDepot und StartDepot.

Vier gute Gründe Ihr Geld in ETFs anzulegen

  • Diversifikation: Mit ETFs können Sie in verschiedene Anlageklassen und/oder in unterschiedliche Märkte/Länder/Regionen investieren
  • Transparenz: ETFs bilden den zu Grunde liegenden Index möglichst exakt ab und sind damit äußerst transparent
  • Kostengünstig: Attraktive Konditionen durch geringe laufende Kosten und gebührenfreien Einstieg
  • Einfach handelbar: ETFs sind in der Regel äußerst liquide und können daher zu Börsenhandelszeiten jederzeit ge- oder verkauft werden

Hinweis für Käufe: Gebührenfrei nur im DirektDepot, KlassikDepot und StartDepot sowie nur über den Ausführungsplatz Commerzbank „Direkthandel“.

Sie haben noch kein Commerzbank Depot? Sichern Sie sich bei Depotübertrag jetzt bis zu 1.500 Euro Prämie!

Für den Fondskauf oder Sparplan-Abschluß benötigen Sie ein Commerzbank Depot. Profitieren Sie bis zum 31. März 2018 von bis zu 1.500 Euro Prämie bei Depotwechsel.

Online eröffnen Sie hier einfach Ihr neues DirektDepot.

Informieren Sie sich über unsere weiteren Depotmodelle StartDepot, KlassikDepot und PremiumDepot. Eine Gesamtübersicht der Produkte und alle Details finden Sie unter Depotmodelle.

1. COMSTAGE DIVDAX UCITS ETF

Dividenden-Aktien Deutschland: Der ETF bildet die Wertentwicklung des DivDAX ab. Der Index umfasst die Aktien von 15 Unternehmen des deutschen Leitindex DAX® mit der höchsten Dividendenrendite, wobei für jede Aktie eine Gewichtsobergrenze von 10 % gilt. Die Gewichtungen werden vierteljährlich angepasst und die Zusammensetzung wird jährlich im September überprüft. Bei der Berechnung des Index werden neben den Kurswerten der in ihm enthaltenen Unternehmen auch Dividendenzahlungen berücksichtigt.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: EUR; ISIN LU0603933895; TER: 0,25 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

2. ISHARES EURO STOXX SELECT DIVIDEND 30 UCITS ETF

Dividenden-Aktien Eurozone: Dieser ETF bietet Ihnen direkten Zugang zu 30 Aktien mit hoher Dividendenrendite aus Ländern der Eurozone wie zum Beispiel Frankreich, Deutschland und Finnland. Mit diesem ETF können Sie diversifiziert in 30 europäische Dividendentitel investieren. Es findet eine vierteljährliche Überprüfung der Indexbestandteile statt, bei der gegebenenfalls einzelne Titel entnommen werden, sofern sie nicht mehr den Anforderungen genügen.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: EUR; ISIN DE0002635281; TER 0,31 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

3. ISHARES STOXX GLOBAL SELECT DIVIDEND 100 UCITS ETF

Dividenden-Aktien Welt: Mit diesem ETF erhalten Sie Zugang zu 100 dividendenstarken Aktien weltweit. Das Universum des Indexfonds umfasst Titel aus den Regionen Europa, Amerika, Asien und Australien. Die Selektion der Wertpapiere wird über die Höhe der Dividendenrendite des jeweiligen Unternehmens vorgenommen. Der dem ETF zugrundeliegende Index wird einmal jährlich angepasst.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: EUR; ISIN DE000A0F5UH1; TER: 0,46 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

4. COMSTAGE MSCI EMERGING MARKETS UCITS ETF

Schwellenländer-Aktien: Mit dem ETF partizipieren Sie an der Wertentwicklung der Aktienmärkte aller Schwellenländer weltweit. Er enthält ca. 800 Aktientitel und deckt ca. 85 % der Streubesitzmarktkapitalisierung des jeweiligen Landes ab. Der Index setzt sich aus folgender geografischer Aufteilung zusammen: circa 67 % des Index-Anlageuniversums bestehen aus asiatischen Werten (z. B. China, Südkorea, Taiwan, Indien), circa 17 % decken Europa, den Mittleren Osten und Afrika (z. B. Südafrika) ab und circa 16 % bestehen aus lateinamerikanischen Werten.

  • Merkmale: Ausschüttend (bis 12.03.18: thesaurierend); Fondswährung: USD; ISIN LU0635178014; TER: 0,25 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

5. ISHARES AGEING POPULATION UCITS ETF

Gesundheits-Aktien Welt: Profitieren Sie von den Möglichkeiten, die durch die Bedürfnisse einer stetig alternden Weltbevölkerung entstehen. Dafür nutzt der iShares Ageing Population UCITS den iSTOXX® Factset Ageing Population Index als Referenzindex, der Zugang zu Unternehmen auf der ganzen Welt bietet, die speziell Produkte und Dienstleistungen für eine stetig alternde Gesellschaft bereitstellen.

  • Merkmale: Thesaurierend; Fondswährung: USD; ISIN IE00BYZK4669; TER: 0,40 % p.a.

Chart seit Auflage

Ladevorgang...

6. COMSTAGE NYSE ARCA GOLD BUGS UCITS ETF

Goldminen-Aktien USA: Mit dem ETF partizipieren Sie an der Wertentwicklung des NYSE Arca Gold BUGS Index. Es handelt sich hierbei um einen Aktienindex, der hauptsächlich Goldproduzenten und Gold fördernde Bergbauunternehmen beinhaltet. Der Index bildet kurzfristige Kursbewegungen des Goldpreises näherungsweise ab, indem Aktien von Unternehmen darin aufgenommen werden, die ihre Goldproduktion nicht über einen Zeitraum von mehr als eineinhalb Jahren absichern (Hedged). Der NYSE Arca Gold BUGS (Basket of Unhedged Gold Stocks) Index („HUI“) ist ein modifizierter, gleichgewichteter Index in US-Dollar. Die zwei größten Indexpositionen werden an jedem Indexanpassungstag mit 15 %, die drittgrößte Position mit 10 % gewichtet. Die verbleibenden 60 % werden jeweils gleichgewichtet. Ob eine Aktie für eine Aufnahme in den Index in Frage kommt, hängt von der Marktkapitalisierung, dem Handelsvolumen und einer Reihe weiterer Kriterien ab.

  • Merkmale: Ausschüttend; Fondswährung: USD; ISIN LU0488317701; TER: 0,65 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

7. DB X-TRACKERS MSCI WORLD INFORMATION TECHNOLOGY UCITS ETF

IT-Aktien Welt: Der ETF bildet die Wertentwicklung des im MSCI WORLD Index enthaltenen und nach dem Global Industry Classification Standard in die Kategorie Information Technology (IT) eingestuften Unternehmen nach. Dabei bildet der Index 85 % der frei verfügbaren Aktien aus diesem Sektor ab. Bei dem Index handelt es sich um einen Total Return Net Index. Dieser berechnet die Wertentwicklung der Indexbestandteile unter der Annahme, dass alle Dividenden und Ausschüttungen nach Abzug gegebenenfalls anfallender Steuern reinvestiert werden. Die physische Replikation des Index basiert auf der Grundidee des Indexnachbaus auf. Dabei wird ein ETF so zusammengestellt, dass er tatsächlich die Anteile aller Wertpapiere enthält, die sich auch im zugrunde liegenden Index finden.

  • Merkmale: Thesaurierend; Fondswährung: USD; ISIN IE00BM67HT60, TER: 0,30 % p.a.

5-Jahres Chart

Ladevorgang...

Allgemeine Konditionen

  • Nur online und für Inhaber eines Commerzbank DirektDepots, KlassikDepots oder StartDepots anwendbar.
  • Angebot gilt ausschließlich für Kauforders über Order- bzw. Ausführungsplatz Commerzbank „Direkthandel“ .
  • Bei Abschluss eines neuen Sparplans mit monatlicher Ausführung im Rahmen der Aktion bis zum 04.04.2018 ist dieser für 3 Jahre von der Transaktionsgebühr befreit.
  • Fremde Spesen fallen weiterhin an.
  • Angebot gültig bis 04.04.2018.

Chancen & Risiken

Chancen Risiken
  • Mit einem ETF nehmen Sie nahezu 1:1 an der Marktentwicklung teil und profitieren von Ausschüttungen, wie z.B. Dividenden.
  • Durch die Investition in einen ETF wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).
  • Aufgrund laufender Preisfeststellung können ETFs regelmäßig innerhalb eines Handelstages gekauft und wieder verkauft werden.
  • Geringe Managementkosten bei ETFs verbessern Ihre Renditeaussichten.
  • ETFs sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.
  • ETFs schwanken im Wert: Erhebliche Verluste können entstehen.
  • Ohne aktives Management wie bei aktiv gemanagten Fonds wird bei ETFs keine bessere Wertentwicklung als die der zugrundeliegenden Indizes angestrebt.
  • Währungsrisiko bei ETFs, die sich auf Indizes in anderen Währungen beziehen.
  • Bei Swap-basierten und teilweise bei replizierenden ETFs (spezielle ETF-Varianten) kann das Risiko des Ausfalls von Geschäftspartnern bestehen (Emittentenrisiko).
  • Ein grundsätzliches Risiko bei ETFs besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität.

Im Sparplan-Rechner unverbindlich kalkulieren

Sie haben ein individuelles Sparziel wie z. B. die Vorsorge fürs Alter oder für Notfälle oder sparen auf eine ganz bestimmte Anschaffung hin? Und Sie möchten festlegen, wie viel Sie monatlich anlegen sollten, um dies zu erreichen? Oder interessiert es Sie, welches Guthaben sich mit einer festen monatlichen Summe erzielen lässt? Der Sparplan-Rechner gibt Ihnen eine Orientierung – zeitlich und die Höhe der Sparrate betreffend.

Probieren Sie es aus und geben Sie einfach Ihre Daten im Sparplan-Rechner beliebig häufig ein, um die für Sie passenden Rahmendaten für Ihren Sparplan zu ermitteln.

Zum Sparplan-Rechner

So geht Sparen heute – Wertpapiersparen

Im Video mehr erfahren.

Cost-Average-Effekt

Was versteht man unter dem Cost-Average-Effekt?

Bei einer Anlage in Wertpapiere spielt oft das richtige Timing die entscheidende Rolle. Wann steige ich ein, wann steige ich aus?

Einen Vorteil erzielen Sie beim Wertpapiersparen durch den „Cost-Average-Effekt“, das heißt Sie realisieren bei einer regelmäßigen Anlage des gleichen Betrages in denselben Fonds günstige Durchschnittskurse (bei niedrigen Kaufkursen erwerben Sie viele, bei hohen Kaufkursen wenige Investmentanteile).

Die nachfolgende Vergleichsrechnung verdeutlicht den Effekt

Beispiel 1: Unabhängig vom Wert werden jeden Monat 3 Anteile gekauft.

Kauf von 3 Anteilen pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 3,00 60,00
Oktober 40,00 3,00 120,00
November 50,00 3,00 150,00
Dezember 40,00 3,00 120,00
Summe: 12,00 450,00
Hier kostet ein Anteil im Durchschnitt 37,50 Euro.

Beispiel 2: Es werden jeden Monat Anteile im Wert von 100 Euro erworben.

Anlage von 100 Euro pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 5,00 100,00
Oktober 40,00 2,50 100,00
November 50,00 2,00 100,00
Dezember 40,00 2,50 100,00
Summe: 12,00 400,00
Ein Anteil kostet durchschnittlich 33,33 Euro.

Der Effekt bewirkt, dass der Sparer in Beispiel 2 sogar 50 Euro spart und dabei im Vergleichszeitraum über die gleiche Anzahl Anteile in seinem Wertpapierdepot verfügt wie der Sparer in Beispiel 1.

Fazit: Durch die regelmäßige Anlage des gleichen Betrags erzielt der Investor im Vergleichszeitraum also einen günstigeren Durchschnittskurs als beim monatlichen Kauf einer festgelegten Menge von Anteilen.