• ETF-Superheld – Dividenden-ETFs gebührenfrei kaufen als Einmalanlage oder im Sparplan.

    ETF-Superheld

    Topseller-ETFs gebührenfrei kaufen - als Einmalanlage oder im Sparplan

Eine ETF-Superheldin spielt die Evergreens der Märkte! Entdecken Sie einfaches Anlegen mit den Topseller-ETFs.

Niedrige Zinsen, Handelsstreits und immer wieder aufkeimende politische Konflikte verunsichern Anleger aktuell. Es ist Zeit für neue Helden. Denn auch wenn man sich aktiv mit Alternativen zu Sparbuch, Tagesgeld und Co. befasst, suchen Anleger und Sparer einfache Produkte und Themen, die schnell, verständlich und einfach umzusetzen sind. Wir haben für Sie 5 ETF-Topseller im Angebot, mit denen Sie weltweit in interessante Märkte investieren können.

D für Dividende

Warum Everly Good’s Topseller-ETFs hier möglicherweise die richtige Wahl sind?

  1. Anleger vertrauen auf langfristige und globale Erfolgsstorys.
  2. Die breite Streuung über unterschiedliche Länder und Regionen diversifiziert das Portfolio zuverlässig.
  3. Sie bieten einen einfachen Zugang zur Investmentwelt und passen in jedes Portfolio.

Portfolios need a hero!

ETFs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Nicht umsonst ist die Anzahl der in Europa verwalteten ETFs in den vergangenen zehn Jahren konstant gestiegen, während gleichzeitig das in ETFs investierte Vermögen in Deutschland um ca. 1.300 %1 gewachsen ist.

Gleichzeitig zeigen die USA, die ETFs für Privatanleger bereits wesentlich früher eingeführt haben als Europa, dass dieser Trend mit hoher Wahrscheinlichkeit anhält. Denn in den Vereinigten Staaten steigt die Nachfrage nach ETFs weiterhin an, was Experten als Blaupause für Europa betrachten. Mehr Informationen zum ETF-Angebot finden Sie hier.

Dividenden-ETFs gebührenfrei als Einmalanlage oder im Sparplan kaufen.

Commerzbank Depotmodelle – für jeden das passende Depot

Sie haben noch kein Commerzbank Depot?

Für die Sparplan-Einrichtung und die Einmalanlage zu Vorzugskonditionen benötigen Sie ein DirektDepot, KlassikDepot oder StartDepot. Weitere Informationen zu unserem Online-Depotmodell erhalten Sie unter DirektDepot.

Wenn Sie ein KlassikDepot oder StartDepot eröffnen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin, hierzu wählen Sie bei Sparplan die Option „Interessent/Kunde: Beratungstermin vereinbaren“.


Unsere Aktions-ETFs im Überblick

1. iShares Core MSCI World UCITS ETF

Aktien Welt - Die ganze Welt im Portfolio. Ein ETF für ein globales Engagement in erfolgreichen Unternehmen aus insgesamt 23 Industrieländern. Darunter Regionen wie Amerika, Europa oder auch Asien. Insgesamt hält der Referenzindex MSCI World über 1.600 Aktien und bietet damit ein besonders diversifiziertes Investment.

  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Fondswährung: USD
  • ISIN: IE00B4L5Y983
  • TER: 0,20 %
  • Produktstruktur: Physisch

Wertentwicklung 5 Jahre

Ladevorgang...

2. iShares Core Dax UCITS ETF

Aktien Deutschland - Home sweet home. Der iShares Core DAX UCITS ETF bildet den größten deutschen Aktienindex, den DAX, ab. Damit eröffnet sich Ihnen das Potenzial der deutschen Wirtschaft: Sie profitieren von den 30 größten und am häufigsten gehandelten Unternehmen der Bundesrepublik, die an der Frankfurter Börse notiert sind.

  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Fondswährung: EUR
  • ISIN: DE0005933931
  • TER: 0,16 %
  • Produktstruktur: Physisch

Wertentwicklung 5 Jahre

Ladevorgang...

3. iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF

Aktien Emerging Markets - Der Beginn einer Erfolgsstory und Sie können Teil davon sein. Mit dem iShares Core MSCI Emerging Markets IMI UCITS ETF kann Ihr Portfolio das Potenzial aufstrebender Märkte nutzen. Global diversifiziert, investiert der Referenzindex in Märkte wie Brasilien, Tschechien, Südafrika oder China.

  • Ertragsverwendung: Thesaurierend
  • Fondswährung: USD
  • ISIN: IE00BKM4GZ66
  • TER: 0,18 %
  • Produktstruktur: Physisch

Wertentwicklung 5 Jahre

Ladevorgang...

4. iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF

Aktien Europa - Best of Europa. Profitieren Sie mit dem iShares EURO STOXX 50 UCITS ETF von einem gezielten Engagement in Europa. Dabei handelt es sich um die 50 größten Unternehmen aus Industrieländern der Eurozone. Somit bietet der ETF einen direkten Zugang zu den dort ansässigen Marktführern.

  • Ertragsverwendung: Ausschüttend bis zu viermal pro Jahr
  • Ausschüttungsrendite (letzte 12 Monate): 3,00 %
  • Fondswährung: EUR
  • ISIN: DE0005933956
  • TER: 0,10 %
  • Produktstruktur: Physisch

Wertentwicklung 5 Jahre

Ladevorgang...

5. iShares S&P 500 UCITS ETF

Aktien USA - Go West! Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten bieten sich Ihrem Portfolio mit dem iShares S&P 500 UCITS ETF die Perspektiven Amerikas. Dafür investiert der ETF in die 500 führenden US-Unternehmen. Seine breite Diversifikation in einem der führenden Weltmärkte sorgt für Partizipation an vielen interessanten Wachstumthemen.

  • Ertragsverwendung: Ausschüttend bis zu viermal pro Jahr
  • Ausschüttungsrendite (letzte 12 Monate): 1,55 %
  • Fondswährung: USD
  • ISIN: IE0031442068
  • TER: 0,07 %
  • Produktstruktur: Physisch

Wertentwicklung 5 Jahre

Ladevorgang...

Chancen & Risiken von ETFs

Chancen

  • Mit einem ETF nehmen Sie nahezu 1:1 an der Marktentwicklung teil und profitieren von Ausschüttungen wie z.B. Dividenden.
  • Durch die Investition in einen ETF wird das Risiko gegenüber einer Investition in Einzeltitel reduziert (Risikostreuung, Diversifikation).
  • Aufgrund laufender Preisfeststellung können ETFs regelmäßig innerhalb eines Handelstages gekauft und wieder verkauft werden.
  • Geringe Managementkosten bei ETFs verbessern Ihre Renditeaussichten.
  • ETFs sind ein vom Vermögen der Verwaltungsgesellschaft getrenntes Sondervermögen, welches im Falle einer Insolvenz dieser Gesellschaft gesichert ist.

Risiken

  • ETFs schwanken im Wert: Erhebliche Verluste können entstehen.
  • Ohne aktives Management wie bei aktiv gemanagten Fonds wird bei ETFs keine bessere Wertentwicklung als die der zugrundeliegenden Indizes angestrebt.
  • Währungsrisiko bei ETFs, die sich auf Indizes in anderen Währungen beziehen.
  • Bei Swap-basierten und teilweise bei replizierenden ETFs (spezielle ETF-Varianten) kann das Risiko des Ausfalls von Geschäftspartnern bestehen (Emittentenrisiko).
  • Ein grundsätzliches Risiko bei ETFs besteht in der vorübergehenden Aussetzung der Anteilrücknahme aufgrund nicht ausreichender Liquidität.
  • Die Ausschüttungen von Dividenden-ETFs können sowohl absolut als auch relativ stark schwanken.

Allgemeine Konditionen

  • Für Inhaber eines DirektDepot, KlassikDepot oder StartDepot anwendbar.
  • Kauforder: Angebot gilt ausschließlich für Orders, die über den Order- bzw. Ausführungsplatz Commerzbank „Direkthandel“ getätigt werden.
  • Sparplan: Bei Abschluss eines neuen Sparplans mit monatlicher Ausführung bis zum 21.01.2019 zahlen Sie 3 Jahre lang keine Kaufgebühren. Erfassung des Sparplans ist nur in EUR möglich.
  • Fremde Spesen fallen weiterhin an.
  • Angebot gültig bis 21.01.2019.

Cost-Average-Effekt bringt Kostenvorteile

Bei einer Anlage in Wertpapiere spielt oft das richtige Timing die entscheidende Rolle. Wann steige ich ein, wann steige ich aus?

Einen Vorteil erzielen Sie beim Wertpapiersparen durch den „Cost-Average-Effekt“, das heißt Sie erzielen bei einer regelmäßigen Anlage des gleichen Betrages in denselben Fonds günstige Durchschnittskurse (bei niedrigen Kaufkursen erwerben Sie viele, bei hohen Kaufkursen wenige Investmentanteile).

Die folgende Vergleichsrechnung macht den Effekt deutlich:

Tabelle 1: Es werden jeden Monat 3 Anteile gekauft, unabhängig vom Wert

Kauf von 3 Anteilen pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 3,00 60,00
Oktober 40,00 3,00 120,00
November 50,00 3,00 150,00
Dezember 40,00 3,00 120,00
Summe: 12,00 450,00
Hier kostet ein Anteil im Durchschnitt 37,50 Euro.

Tabelle 2: Es werden monatlich Anteile für 100 Euro erworben

Anlage von 100 Euro pro Monat Anteilspreis in Euro Anteile in Stück Zahlung in Euro
September 20,00 5,00 100,00
Oktober 40,00 2,50 100,00
November 50,00 2,00 100,00
Dezember 40,00 2,50 100,00
Summe: 12,00 400,00
Ein Anteil kostet durchschnittlich 33,33 Euro.

Durch diesen Effekt hat der Sparer im zweiten Beispiel 50 Euro gespart und verfügt im Vergleichszeitraum über die gleiche Anzahl Anteile in seinem Wertpapierdepot wie der Sparer im ersten Beispiel.

Durch die regelmäßige Anlage des gleichen Betrags erzielt der Investor im Vergleichszeitraum also einen günstigeren Durchschnittskurs als beim monatlichen Kauf einer festgelegten Menge von Anteilen.

Sparplan-Rechner

Unser Sparplan-Rechner für jeden

Sie haben sich ein Sparziel gesetzt und möchten ganz einfach und unverbindlich ermitteln, welchen Endbetrag Sie mit Ihrem Sparplan erreichen können oder wie hoch die monatlichen Sparbeträge dafür sein müssen? Kein Problem – mit unserem Sparplan-Rechner können Sie es beliebig häufig und in unterschiedlichen Konstellationen berechnen.

Jetzt Sparerfolg unverbindlich berechnen

So geht Sparen heute – Wertpapiersparen

Im Video mehr erfahren.

1 Quelle: Statista 2018, Entwicklung des verwalteten Vermögens der ETFs in Deutschland in den Jahren 2006 - 2017 (in Mio. EUR)