• Zahle sicherer und schneller mit Apple Pay

    Zahle sicherer und schneller mit Apple Pay

    Mit Apple Pay im September bezahlen und 10 Euro erhalten.

Freuen Sie sich über 10 Euro

Wenn Sie im Aktionszeitraum vom 1. bis 30. September 2021 zwei Mal über Apple Pay bezahlen, schreiben wir Ihnen als Dankeschön einmalig 10 Euro gut.

Zu den Teilnahmebedingungen

Wie funktioniert Apple Pay?

Nutzen Sie alle Vorteile Ihrer Commerzbank Kreditkarte oder Virtual Debit Card mit Apple Pay auf iPhone, iPad, Mac und Ihrer Apple Watch. Apple Pay ist ganz einfach und es funktioniert mit den Geräten, die Sie jeden Tag verwenden. Es war noch nie so einfach, sicher und vertraulich, in Geschäften, Apps und im Internet zu bezahlen.

Wo kann bezahlt werden?

Nutzen Sie Apple Pay dort, wo Sie eines dieser Symbole sehen:

Bezahlen mit Face ID

Drücken Sie die Seitentaste zweimal, um mit Face ID zu bezahlen, schauen auf Ihr Display und halten das iPhone in die Nähe des Lesegeräts.

Bezahlen mit Touch ID

Klicken Sie doppelt auf den Homebutton Ihres iPhones mit dem Finger, den Sie auch zum Entsperren verwenden, um Touch ID zu aktivieren. Danach halten Sie das iPhone zum Bezahlen in die Nähe des Lesegeräts.

Bezahlen mit der Apple Watch

Drücken Sie bei der Apple Watch zweimal die Seitentaste und halten die Apple Watch an das Karten-Lesegerät.

In Apps und Websites bezahlen

Mit Apple Pay zahlen Sie einfacher und schneller in Apps und im Web, weil Sie keinen Account mehr erstellen und keine umständlichen Formulare ausfüllen müssen.

Eine Liste der mit Apple Pay kompatiblen Geräte gibt es unter hier.

Um in Safari auf Ihrem iPhone und Ihrem iPad in Apps und auf Websites zu bezahlen, wählen Sie Apple Pay aus, wenn Sie zur Kasse gehen, und bestätigen die Zahlung mit Face ID oder Touch ID.

Um in Safari auf Ihrem Mac auf Websites zu bezahlen, wählen Sie Apple Pay aus und bestätigen die Zahlung mit Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch. Bezahlen Sie auf Ihrem MacBookPro mit Touch ID auf der Touch Bar.

Sicherer bezahlen

Wenn Sie etwas kaufen, benutzt Apple Pay eine gerätespezifische Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode. So wird Ihre Kartennummer bei Apple Pay nie auf Ihrem Gerät oder auf den Apple Servern gespeichert und Apple Pay teilt sie beim Bezahlen auch niemals mit den Händlern.

Ihre Einkäufe bleiben Privatsache

Wenn Sie mit einer Bankkarte bezahlen, speichert Apple Pay keine Daten zu Ihrer Transaktion, die auf Sie zurückzuführen sind.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmer:

An der Commerzbank Apple Pay Kampagne können alle volljährigen Kunden der Commerzbank AG teilnehmen, die über

  • einen Digital Banking-Zugang (Online-Banking-Zugang) oder
  • Zugang zur Commerzbank mobile Banking-App,
  • ein Zahlungsverkehrskonto (Girokonto) bei der Commerzbank AG und eine Kreditkarte, die zur Apple Wallet hinzugefügt wurde, oder
  • ein Apple iPhone oder eine Apple Watch oder weitere Apple-Geräte, welche mit der Apple Pay Funktion kompatibel sind (eine Übersicht dieser Geräte finden Sie hier)

verfügen und

  • entweder bereits Apple Pay aktiviert haben oder es im Kampagnenzeitraum aktivieren

und

  • in den letzten 3 Monaten vor der Kampagne (also im Juni, Juli und August 2021) das Apple Pay-Bezahlverfahren mit einer Kreditkarte oder einer Virtual Debit-Karte der Commerzbank nicht genutzt haben.

Apple Pay wird entweder über die Apple Wallet aktiviert oder z.B. mit dem Iphone im Karten-Menü der mobile-Banking-App der Commerzbank.

Zeitraum der Kampagne: September 2021

Start ist am Mittwoch, den 1.September 2021 um 0:01 Uhr. Die Kampagne endet am Donnerstag, den 30. September 2021 um 23:59 Uhr.

Voraussetzungen zum Erhalt der 10 Euro:

Die Auszahlung der 10 Euro erfolgt spätestens 6 Wochen nach dem Ende der Kampagne (somit spätestens zum 11. November 2021), wenn ein Teilnehmer eine der beiden folgenden Bedingungen erfüllt:

  • Apple Pay wird erstmalig ab dem 1. September vom Commerzbank Kunden freigeschaltet und es erfolgen im Kampagnenzeitraum zwei Zahlungen mit Apple Pay. Die zwei Transaktionen können entweder mit derselben Kreditkarte oder mit zwei verschiedenen Kreditkarten (z.B. einer weiteren Virtual Debit Card) vorgenommen werden oder
  • Der Kunde/die Kundin der Commerzbank hatte Apple Pay vor dem Kampagnenstart am 1. September bereits aktiviert und in den vorangegangen drei Monaten keine Bezahlung mit Apple Pay getätigt. Bis Ende September tätigt er oder sie zwei Zahlung mit Apple Pay. Die zwei Transaktionen können entweder mit derselben Kreditkarte oder mit zwei verschiedenen Kreditkarten vorgenommen werden.

Es werden alle Zahlungen in beliebiger Höhe in einem Geschäft (Point-of-Sale-Transaktion) oder im Internet (E-Commerce-Transaktion) mit dem Apple Pay Bezahlverfahren berücksichtigt.

Auszahlung der 10 Euro

Die Auszahlung der 10 Euro erfolgen für Inhaber*innen von Kreditkarten auf dem Kreditkartenkonto bzw. für Inhaber*innen einer regulären oder virtuellen Debitkarte auf das Referenz-Girokonto.

Werden die zwei Zahlungen mit Apple Pay mit zwei unterschiedlichen Karten getätigt, werden die 10 Euro auf das Konto überwiesen, über das die erste Zahlung mit Apple Pay im Kampagnenzeitraum lief.

Jeder Kunde kann das Incentive nur einmal in der Kampagne erhalten, unabhängig davon, wie viele Karten für Apple Pay aktiviert wurden.

Ihre

Commerzbank AG

Links für weitere Informationen