Reisetipps – Thailand

Erfahren Sie hier finanzielle Tipps vom richtigen Bezahlen in Thailand bis hin zu Versicherungen, die Sie auf Ihrer Reise benötigen.

  • Wertvolle Reisetipps für Thailand

Währung

Zeichen: ฿, Bt, THB, Baht
1 Baht = 100 Satang

Gebräuchliche Banknoten/Münzen

Noten Thailand: 20, 50, 100, 500, 1.000 Baht; Münzen Thailand: 1, 2, 5, 10, 25, 50 Satang

Bezahlen

Bezahlen Kreditkarte

Kreditkarten sind als bargeldloses Zahlungsmittel in touristischen Gegenden verbreitet.

Bezahlen Girocard

Die Girocard kann an Geldautomaten eingesetzt werden.

Bezahlen Bargeld

Bargeld wird für kleine und große Beträge häufig zur Zahlung genutzt.

Bezahlen Tipp

Tipp: Viele Banken erheben eine Gebühr für Barabhebungen!

Preisvergleich

Preisvergleich Günstiger

Günstiger
Benzin, Lebensmittel, Kleidung, Thai-Seide, Schmuck, Parfum, Koffer

Preisvergleich Teurer

Teurer
Grundsätzlich ist das gesamte Preisniveau deutlich geringer als in Deutschland.

Preisvergleich Tipp

Tipp: Achten Sie auf die Qualität und Vorsicht vor Markenfälschungen!

Bargeld

Bargeld abheben

Vor Ort können Sie mit Ihrer Girocard oder einer Kreditkarte am Geldautomaten Baht abheben.

Bargeld Filiale

Commerzbank-Kunden mit Girokonto können in der Filiale Baht bestellen.

Bargeld online

Auch online können Commerzbank-Kunden mit Girokonto Baht bestellen.

Bargeld Tipp

Tipp: Vergessen Sie nicht die PINs für Girocard und Kreditkarte!

Ein- und Ausfuhr von Bargeld

Ein- und Ausfuhr von Bargeld

Bei der Ausreise aus Thailand Beträge über 50.000 Baht anmelden; bei der Ein- und Ausfuhr EU Beträge über 10.000 Euro pro Person anmelden.

Trinkgeld

In Thailand sind die Löhne im Tourismus abgestimmt auf Trinkgelder. Wir empfehlen folgende Trinkgelder als Richtlinie: Lokales Thai-Restaurant 20 Bath, Hotel-Restaurant: 50-100 Bath. Im Taxi ist es unüblich Trinkgeld zu geben. Die Fahrer haben oft kein Wechselgeld, also rundet man den Betrag auf.

Rabatte

In Kaufhäusern (departement stores) gelten Festpreise. In einzelnen Geschäften kann man den Preis noch etwas herunterhandeln. Unbedingt feilschen sollten Sie mit den Straßenhändlern, die wie viele Geschäfte bis spät nachts auf Kundschaft warten.

Steuern

Der Mehrwertsteuersatz für sämtliche Güter und Dienstleistungen beträgt 7 %. Ausländische Touristen können sich die Mehrwertsteuer bei Einkäufen über 5.000 Baht zurückerstatten lassen. Fragen Sie dazu nach einem Global Refund Tax-Free Einkaufsscheck!

Versicherung

Die medizinische Versorgung ist insbesondere in den großen Städten von hoher Qualität, auf dem Land entspricht sie eventuell jedoch nicht dem europäischen Standard. Ein ausreichender, dort gültiger Krankenversicherungsschutz, und eine zuverlässige Reiserückholversicherung sind dringend empfohlen.