Reisetipps – Dänemark

Erfahren Sie hier finanzielle Tipps vom richtigen Bezahlen in Dänemark bis hin zu Versicherungen, die Sie auf Ihrer Reise benötigen.

  • Wertvolle Reisetipps Dänemark

Währung

Zeichen: DKK (Danske Kroner )
1 Dänische Krone = 100 Öre

Gebräuchliche Banknoten/Münzen

Noten Dänemark: 50, 100, 200, 500, 1.000 DKK; Münzen Dänemark: 1, 2, 5, 10, 20, 50 Öre

Bezahlen

Bezahlen Kreditkarte

Kreditkarten sind als bargeldloses Zahlungsmittel weit verbreitet.

Bezahlen Girocard

Die Girocard wird vielfach (Geschäfte, Tankstellen etc.) akzeptiert.

Bezahlen Bargeld

Bargeld wird kaum genutzt. Selbst Kleinstbeträge werden per Karte bezahlt.

Bezahlen Tipp

Tipp: Dänemark hat eine eigene Kreditkarte (Dankort).

Preisvergleich

Preisvergleich Günstiger

Günstiger
Modernes Design ist Teil der dänischen Identität. Designartikel wie Porzellan und Möbel sind im Land günstiger als im Export.

Preisvergleich Teurer

Teurer
Dänemark gilt als eines der teuersten EU-Länder. Lebensmittel sind rund 30 % teurer als in Deutschland. Viele Urlauber bringen Grundnahrungsmittel und Hygieneartikel selbst mit.

Geld tauschen

Bargeld abheben

Tauschen Sie vor Ihrer Reise für die ersten Tage ca. 500 DKK pro Person um. Weiteres Bargeld kann später in Dänemark über Geldautomaten bezogen werden.

Bargeld Filiale

Commerzbank-Kunden mit Girokonto können in der Filiale bei Kontoverrechnung entgeltfrei DKK erhalten.

Bargeld online

Auch online können Commerzbank-Kunden mit Girokonto dänische Kronen bestellen.

Ein- und Ausfuhr von Bargeld

Ein- und Ausfuhr von Bargeld

Bei der Ein- und Ausreise nach Dänemark bzw. in die EU müssen Bargeld-Beträge über 10.000 Euro pro Person angemeldet werden.

Trinkgeld

Ist in den Preisen bereits als Aufschlag enthalten. Es ist deshalb allgemein nicht üblich, Trinkgeld zu geben. Wer es trotzdem tut, macht natürlich nichts verkehrt. Die Dänen erwarten aber, dass man sich bedankt.

Rabatte

In den dänischen Geschäften kann man nicht feilschen, die Preise sind immer Festpreise. Vielfach werden gute Angebote geboten (Kauf 3, Bezahl 2).

Vergnügungsparks bieten oft Familienrabatte und weitere Vergünstigungen.

Steuern

Die Mehrwertsteuer (MOMS) beträgt 25 % und liegt damit in Europa an der Spitze. Es gibt nur diesen einen Steuersatz, Ermäßigungen auf z.B. Bücher und Güter des täglichen Bedarfs gibt es nicht.

Versicherung

Gesetzlich versicherte Touristen aus Deutschland benötigen für einen Arztbesuch die European Health Insurance Card (in der Regel auf der Rückseite der Krankenversicherungskarte). Da nicht immer alle Kosten übernommen werden, ist eine Zusatzversicherung in der Regel sinnvoll.