Direkthandel

Natürlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, selbstständig Wertpapier-Orders zu tätigen. In den folgenden Kapiteln fassen wir die wichtigsten Schritte dabei für Sie zusammen.

Direkthandel freigeben

Wenn die Ihnen angezeigten Auftragsdaten richtig sind, geben Sie bitte eine gültige Transaktionsnummer (TAN) ein und wählen Sie die Schaltfläche „Preisanfrage“.

Wenn die Daten nicht richtig sind, haben Sie mit der Schaltfläche „Ändern“ die Möglichkeit, sie zu ändern.

Mit der Schaltfläche „Löschen“ können Sie die eingegebenen Daten wieder verwerfen und erhalten ein leeres Eingabeformular.

Hinweis zu Investmentfonds

Bei einem Investmentfonds-Kauf können Sie die Verkaufsunterlagen zu Ihrem gewünschten Fonds abrufen. Hierzu zählen die „Wesentlichen Anlegerinformationen“, der Halbjahresbericht, der Rechenschaftsbericht und der Verkaufsprospekt. Zur Anzeige und zum Ausdruck von PDF-Dateien benötigen Sie das Programm Adobe Acobat Reader. Sollten Sie den Acrobat Reader nicht auf Ihrem PC installiert haben, können Sie ihn bei Adobe kostenlos herunterladen.

Einen Preis im Direkthandel annehmen

Wenn Ihnen der angezeigte Preis zusagt, wählen Sie für die Annahme bitte die Schaltfläche „Freigeben“.

Mit Betätigung der Schaltfläche „Freigeben“ wird Ihre Order verbindlich und es entstehen für Sie Zahlungspflichten, insbesondere bei:

  • Kauf / Zeichnung: Kaufpreis (bei verzinslichen Schuldverschreibungen ggf. zzgl. Stückzinsen) und Nebenkosten (Bankprovision für Auftragsausführung und Fremdkosten). Hinweis: bei Festpreisgeschäften sind alle Nebenkosten im Kaufpreis enthalten.
  • Verkauf: Bankprovision für Auftragsausführung und Fremdkosten. Ausnahme: Bei Rückgabe von Investmentfondanteilen oder Verkauf zum Festpreis an die Bank werden Bankprovisionen und Fremdkosten nicht gesondert in Rechnung gestellt.

Nach Auftragsausführung bzw. Zustandekommen des Wertpapiergeschäfts erhalten Sie von der Bank eine Wertpapierabrechnung, in der die Details des Geschäfts mitgeteilt werden.

Über die Schaltfläche „Neue Preisanfrage“ haben Sie die Möglichkeit neue Kursanfragen zu stellen.

Wenn die Daten nicht richtig sind, haben Sie mit der Schaltfläche „Ändern“ die Möglichkeit, sie zu ändern.

Mit der Schaltfläche „Löschen“ können Sie die eingegebenen Daten wieder verwerfen und erhalten ein leeres Eingabeformular. Die bereits erfasste TAN wird ungültig.

ausmachender Betrag: Der ausmachende Betrag stellt bei einer Order im Festpreisgeschäft - Direkthandel eine genaue Berechnung dar. Der mit der Commerzbank fest vereinbarte Preis enthält bereits alle Transaktionskosten (Provisionen, Ausgabeaufschläge, etc.).