photoTAN – Einrichtung & Aktivierung

Im Folgenden führen wir Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung Ihrer photoTAN.

Einrichten der photoTAN

Die Einrichtung erfolgt über die TAN-Verwaltung, diese erreichen Sie wie folgt:

  • Klicken Sie in der Hauptnavigation auf „Persönlicher Bereich
  • Unter der Rubrik „Verwaltung“ finden Sie den Eintrag „TAN verwalten
  • Nachdem Sie diesen Punkt angeklickt haben gelangen Sie auf eine Übersicht, klicken Sie in der Zeile in der photoTAN steht auf „Einrichten

Auf der Folgeseite können Sie auswählen, ob Sie das photoTAN-Verfahren per Mobiltelefon und/oder Lesegerät nutzen wollen. Klicken Sie einfach auf das entsprechende und dann bestätigen Sie mit „Weiter“.

Einrichten der photoTAN im Online Banking

Nutzung der photoTAN-App per Smartphone

Bei Nutzung mit einem Mobiltelefon geben Sie an, mit welchem Telefontyp Sie die App nutzen wollen. Dazu wählen Sie aus der vorgegebenen Liste Ihren Telefontyp: iPhone oder Android.

Die Angabe Ihrer Mobiltelefonnummer oder Ihrer E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen den gewünschten Download-Link zukommen zu lassen. Dieser führt Sie dann direkt zum Apple Store bzw. zu Google Play, wo Sie die Commerzbank photoTAN-App kostenlos herunterladen und installieren können.
Unterstützt werden die Betriebssysteme iOS 4 und höher sowie ab Android OS 2.1.

Abschließend sehen Sie eine Übersicht Ihrer Auftragsdaten. Wenn alles korrekt ist, schließen Sie den Vorgang durch Eingabe der angeforderten TAN aus dem von Ihnen bisher genutzten TAN-Verfahren und Klick auf „Freigeben“ ab.

Nutzung der photoTAN-App im Online Banking

Nutzung per Lesegerät

Zur Nutzung per Lesegerät können Sie ein oder mehrere Lesegeräte bestellen. Klicken Sie auf die gewünschte Anzahl in der Auswahlbox. Geben Sie uns ein Girokonto bei der Commerzbank an, von dem wir den Kaufpreis in Höhe von 29,90 Euro abbuchen dürfen. Die Angabe anderer Konten, wie z.B. Geldmarktkonten oder Sparkonten ist nicht zulässig. Die Lieferung der Lesegeräte erfolgt durch den Bankverlag an die bei der Commerzbank für Bankpost gespeicherte Anschrift.

Bestellmaske des Lesegeräts im Online Banking

Abschließend sehen Sie eine Übersicht Ihrer Auftragsdaten. Wenn alles korrekt ist, schließen Sie den Vorgang durch Eingabe der angeforderten TAN aus dem von Ihnen bisher genutzten TAN-Verfahren und Klick auf „Freigeben“ ab.

Bestellmaske des Lesegeräts im Online Banking

Was im Anschluss zu tun ist

  • Zu Ihrer Sicherheit erhalten Sie Ihren persönlichen Aktivierungsbrief in den nächsten 1-3 Arbeitstagen per Post.
  • Sofern bestellt, erhalten Sie ebenfalls Ihr/e photoTAN-Lesegerät/e, auf denen die benötigte Software bereits installiert ist.
  • Wenn Sie das photoTAN-Verfahren per Mobiltelefon nutzen möchten, installieren Sie bitte die photoTAN-App auf Ihrem Mobiltelefon, das Sie für das photoTAN-Verfahren verwenden möchten. Den Download-Link erhalten Sie per SMS/E-Mail.
  • Mit der im Aktivierungsbrief abgebildeten photoTAN-Grafik können Sie Ihr photoTAN-Gerät für die Nutzung der photoTAN aktivieren. Eine Anleitung hierzu finden Sie auf der Aktivierungsseite und unter photoTAN aktivieren.
  • Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.

Weitere Hinweise

  • Sofern Sie bislang das iTAN-Verfahren nutzen, können Sie Ihre Online-Transaktionen bis zur Aktivierung der photoTAN weiterhin durchführen.
  • Mit Umstellung des iTAN-Verfahren auf photoTAN wird das iTAN-Verfahren nach 30 Kalendertagen inaktiv.
  • Die Aktivierungsbriefe für photoTAN können innerhalb von 180 Kalendertagen aktiviert werden.
  • Nach Ablauf der 180 Kalendertage ohne Aktivierung muss ein neuer Aktivierungsbrief bestellt werden und die Aktivierungsfrist beginnt von vorne.

Unser Tipp:

Melden Sie sich auch für die Nutzung der mobileTAN an. So haben Sie immer die Wahl, welches Sicherheitsverfahren Sie einsetzen möchten und sind im Falle der Sperrung, Löschung oder Deaktivierung der photoTAN noch handlungsfähig.

Im folgenden zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt wie sie die photoTAN aktivieren können.

photoTAN aktivieren

Wenn Sie den Aktivierungsbrief und ein ggf. bestelltes Lesegerät erhalten haben, können Sie die Nutzung der photoTAN aktivieren. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie in der Hauptnavigation auf „Persönlicher Bereich
  • Unter der Rubrik „Verwaltung“ finden Sie den Eintrag „TAN verwalten
  • Nachdem Sie diesen Punkt angeklickt haben kommen Sie in eine Übersicht, klicken Sie in der Zeile in der photoTAN steht auf „Aktivieren

Aktivierung am Mobiltelefon oder Starten des Lesegerätes

Stellen Sie sicher, dass Sie die photoTAN-App auf Ihrem Mobiltelefon, das Sie für das photoTAN-Verfahren nutzen möchten, installiert haben. Bei Lesegeräten ist die notwendige Software bereits vorinstalliert.

  • Sofern Sie ein Mobiltelefon nutzen, starten Sie die photoTAN-App, klicken Sie auf „Gerät aktivieren“ und auf der Folgeseite auf „Weiter“.
  • Bei Nutzung eines photoTAN-Lesegerätes: Starten Sie, indem Sie 2 Sekunden auf den mittleren Knopf drücken. Beim ersten Start wählen Sie die Sprache aus und bestätigen diese zweimal mit dem Button „OK“.
  • Das Gerät kann nun aktiviert werden. Klicken Sie dazu auf „Weiter“.

Scannen des Aktivierungsbriefes und Aktivierung im Online Portal

Der Aktivierungsbrief enthält eine photoTAN-Grafik. Scannen Sie diese mit Ihrem Mobiltelefon/Lesegerät ab. Richten Sie hierzu Ihr Mobiltelefon/Lesegerät mit einem Abstand von ca. 10-20 cm auf die photoTAN-Grafik. Achten Sie dabei auf ausreichende Lichtverhältnisse. Das Gerät scannt automatisch, sobald es die Grafik erfasst hat. Klicken Sie nach erfolgreichem Scan auf „Weiter“.

  • Scannen Sie dann die Aktivierungsgrafik auf dem Bildschirm Ihres Computers ein
  • Auf dem Display erscheint Ihre erste photoTAN
  • Geben Sie diese in da Eingabefeld am Computer ein und klicken Sie auf „Weiter“
  • Bestätigen Sie auf Ihrem Mobiltelefon/Lesegerät die Eingabe der TAN.
  • Das photoTAN-Verfahren ist jetzt für Ihr 1. photoTAN-Gerät aktiviert und Sie können es ab sofort nutzen.
  • Für jedes weitere photoTAN-Gerät ist der Aktivierungsprozess wie hier beschrieben separat durchzuführen. Die Hilfe zu diesem Thema finden sie hier.
  • Beachten Sie bitte, dass Sie für eine weitere Aktivierung Ihren Aktivierungsbrief benötigen. Bewahren Sie diesen daher auf.

Sofern Sie bislang das iTAN-Verfahren genutzt haben, beachten Sie bitte, dass Sie dieses jetzt nicht mehr nutzen können. Sollten Sie weitergehende Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere kostenfreie Hotline.