• Flexibel, renditestark und immer verfügbar

    Liquiditätsmanagement: Optimale Gestaltung Ihres Zahlungsverkehrs

Für alle Strategien die optimale Lösung parat haben

Flexibilität und Schnelligkeit sind entscheidende Faktoren im Geschäftsleben. Nur wer zeitnah auf den Markt und das Geschäftsumfeld reagiert, bleibt konkurrenzfähig. Genauso schnell müssen auch die Zahlungsein- und ausgänge aufeinander abgestimmt werden. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an ein modernes Liquiditätsmanagement – es stellt die jederzeitige Zahlungsfähigkeit grundlegend sicher und beinhaltet weit mehr als die Bereitstellung eines Überbrückungskredits.

Liquiditätsmanagement beinhaltet folgende wesentliche Aspekte:

  1. Kontinuierlicher Überblick über Zahlungsströme und professionelle Abwicklung des Zahlungsverkehrs.
  2. Zinsbringende und flexible Anlage von freier Liquidität.
  3. Flexibler Ausgleich von kurzfristigem Finanzierungsbedarf.

Hier gilt die Regel: Bei freier Liquidität Reserven bilden und bei Engpässen Reserven auflösen oder den Kreditrahmen nutzen.

Wie Sie vom Liquiditätsmanagement profitieren können, zeigt Ihnen Ihr Berater in einem persönlichen Gespräch.