Ziel 2: Kein Hunger Ziel 2: Kein Hunger

Den Hunger beenden, Ernährungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine nachhaltige Landwirtschaft fördern

SDG2
  • Hunger beenden und Zugang zu sicheren, nährstoffreichen und ausreichenden Nahrungsmitteln sicherstellen
  • alle Formen der Mangelernährung beenden
  • landwirtschaftliche Produktivität verdoppeln
  • genetische Vielfalt von Saatgut, Kulturpflanzen sowie Nutz- und Haustieren und ihren wildlebenden Artverwandten bewahren
  • Investitionen in ländliche Infrastruktur, Agrarforschung und Technologieentwicklung erhöhen. Insbesondere in den am wenigsten entwickelten Ländern
  • reibungsloses Funktionieren der Märkte für Nahrungsmittelrohstoffe und ihre Derivate gewährleisten und extreme Schwankungen der Nahrungsmittelpreise begrenzen

Unser Beitrag: keine neuen börsennotierten Anlageprodukte auf Basis von Grundnahrungsmitteln (siehe dazu Position "Agrarrohstoffe")

Zum Seitenanfang