ESG-Rahmenwerk der Commerzbank ESG-Rahmenwerk der Commerzbank

Suche

Vision_Statement_Bettina_DE

Im Rahmen unserer „Strategie 2024“ implementierten wir Nachhaltigkeit als einen von vier wesentlichen Eckpfeilern. Kern unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist die Verpflichtung Net-Zero-Bank zu werden. Diese Verpflichtung gehen wir ganzheitlich an und steuern Nachhaltigkeit über alle relevanten Bereiche der Bank hinweg. Mit Hilfe des ESG-Rahmenwerkes legen wir alle wesentlichen Bausteine der Nachhaltigkeitsstrategie offen und machen Nachhaltigkeit zu einer zentralen Steuerungsgröße. Konkret bedeutet das:

  • Wir machen das Nachhaltigkeitsverständnis und -engagement der Commerzbank transparent.
  • Wir definieren, was ESG in unserem Kundengeschäft bedeutet und welche Schwerpunkte wir setzen.
  • Wir stellen unsere nachhaltigen Produktlösungen vor.
  • Wir bündeln all unsere Nachhaltigkeitsrichtlinien und Ausschlusskriterien.
  • Wir nutzen dieses Rahmenwerk als Steuerungsgrundlage für die nachhaltige Transformation der Commerzbank.

Das ESG-Rahmenwerk wird fortlaufend aktualisiert, um sowohl die regulatorische Entwicklung als auch unsere eigenen Fortschritte abzubilden. So werden wir beispielsweise die geplante Weiterentwicklung der EU-Taxonomie – dem europäischen Klassifizierungssystem für nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten – stetig mit dem Stand unseres Rahmenwerks abgleichen.

Unser Rahmenwerk

Zum Seitenanfang