Aussichtsreiche Geldanlagen Aussichtsreiche Geldanlagen

Suche

Bereits seit 2004 bietet die Commerzbank eine unabhängige und neutrale Fondsauswahl an. Dafür arbeitet sie mit verschiedenen renommierten Fondsgesellschaften als strategische Partner zusammen. Der Fondsauswahlprozess berücksichtigt neben qualitativen auch quantitative Kriterien. Ziel ist dabei, die jeweils besten Fonds in den verschiedenen Marktsegmenten zu identifizieren, die eine nachhaltig bessere Wertentwicklung erwirtschaften. Die quantitative Analyse beruht auf einem wissenschaftlich fundiertem Kennzahlenkonzept, das die Grundlage für die Auswahl potenziell erfolgreicher Fonds bildet, sodass Neutralität und Unabhängigkeit gewährleistet sind. Darüber hinaus erfolgt fortlaufend eine gezielte Marktbeobachtung durch unsere Kapitalmarktstrategie und dem Chief Investment Officer.

Um den für den Kunden passenden Fonds zu finden, führen unsere Berater mit dem Kunden ein persönliches Gespräch, in dem unter anderem dessen individuelle Lebenssituation, seine Anlageziele, seine Anlagementalität und seine Anlageplanung thematisiert werden. Darauf aufbauend wird festgelegt, welcher Fondstyp und welche Länder-, Regionen- oder auch Branchenfonds am besten geeignet sind. Abschließend wählt der Berater aus der Empfehlungsliste die in ihren jeweiligen Kategorien besten Fonds aus.

Zum Seitenanfang