Ziel 3.12 Ziel 3.12

Bis zum Jahr 2020 besteht das Sortiment aus 65 % nachhaltigen Werbeartikeln. Der Bezug wird schrittweise CO2 optimiert

2019
begonnen (<50%) Weitere Reduzierung von Fernostproduktion (noch 39 %) und Stärkung heimischer Produktion (54 % aus Deutschland), daneben geringe Mengen aus der EU (4 %) und den USA (3 %). Außerdem bestehen die Werbeartikel - auch aus Fernost - zunehmend aus recycelten Materialien oder sind aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

2018

in Bearbeitung (≥ 50%)
46 % Fernostproduktion, 42 % Deutschland, 9 % EU, 3 % USA, zudem bestehen 9% der Fernost Produktionen aus recycelten Materialien oder sind aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.

2017

begonnen (<50%)
Maßnahmen zur CO2-Optimierung ergriffen. Reduktion von Fernostproduktionen.

Zum Seitenanfang