Nachhaltigkeit in Zahlen Nachhaltigkeit in Zahlen

Suche

Die Commerzbank möchte ihre Stakeholder so transparent und umfassend wie möglich informieren. Deshalb haben wir ausgewählte Leistungen im Hinblick auf unsere ökonomischen, ökologischen und sozialen Ziele in Zahlen abgebildet. So kann jeder nachvollziehen, wie wir unsere unternehmerische Verantwortung wahrnehmen. Darüber hinaus finden sich im aktuellen Bericht zur unternehmerischen Verantwortung detailliertere Informationen zu nachhaltigkeitsrelevanten Kennzahlen in unseren Handlungsfeldern. Einen kurzen Überblick zur Nachhaltigkeitsleistung der Commerzbank bietet unser Factsheet Nachhaltigkeit.

Markt und Kunden

5,1 Milliarden Euro Kreditportfolio für erneuerbare Energien 2015. Die von der Commerzbank finanzierten Anlagen vermeiden jährlich Emissionen von rund 12 Millionen Tonnen CO2.
Kundenbeirat 2015 neu besetzt: 25 ehrenamtliche Mitglieder aus dem Privatkundensegment nehmen Einfluss auf Beratungsleistung, Produkte und Services der Bank.
Kundenzufriedenheit steigt weiter: Weiterempfehlungsbereitschaft von Privatkunden bei 51 Prozent im Jahresdurchschnitt 2015 (gemessen am Net Promoter Score).

Ökologie

66,9 Prozent weniger CO2-Emission 2015 im Vergleich zu 2007 - bis 2020 soll die Reduzierung 70 Prozent betragen. Seit 2015 werden nicht vermeidbare Emissionen kompensiert, die Commerzbank arbeitet klimaneutral.
100 Prozent Ökostrom in Commerzbank-Gebäuden in Deutschland, 95 Prozent sind es für die Commerzbank AG weltweit.
Bis zu 125 Euro/Monat Bonus gibt es für emissionsarme Fahrzeuge im Firmenleasing, ein Wagen mit hoher Emission kostet dagegen bis zu 175 Euro im Monat mehr.
100 g/km CO2-Normverbrauch bei neuen Poolfahrzeugen der Bank (minus 18 Prozent im Vergleich zum bisherigen Flottenbestand).
Mit 83 Punkten erreichte das Gallileo-Hochhaus in Frankfurt 2015 das LEED-Zertifikat für Bestandsgebäude in der höchsten Stufe Platin.

Mitarbeiter

28,2 Prozent aller Führungspositionen waren Ende 2015 mit Frauen besetzt, das Ziel sind 30 Prozent.
54,8 Prozent aller Auszubildenden und Studenten dualer Studiengänge wurden 2015 übernommen.
17,6 Stunden pro Jahr nahm jeder Mitarbeiter 2015 durchschnittlich an Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teil.
Rund 50 Prozent aller Mitarbeiter werden durch Gesundheitsmaßnahmen in den Bereichen Bewegung, Ernährung, Stressmanagement und Suchtprävention erreicht.
3.130 "WikIdeen" wurden 2015 eingereicht.

Gesellschaft

Rund 500 Commerzbanker engagierten sich beim Malteser Social Day 2015.
2,44 Millionen Euro betrug das Fördervolumen des Stiftungszentrums 2015.
An bundesweit 200 Schulstandorten unterstützt die Commerzbank im Projekt DFB-Junior-Coaches jährlich rund 4.000 Nachwuchstrainer.
Seit mehr als 25 Jahren gibt es das Commerzbank-Umweltpraktikum.

Zum Seitenanfang