Schreibwerkstatt Schreibwerkstatt

Suche

Auf Einladung der Jürgen Ponto-Stiftung treffen sich seit 2005 zwei Mal im Jahr jeweils zehn ausgewählte, deutschsprachige Nachwuchsschriftsteller im Herrenhaus Edenkoben in der Pfalz. Bewerben können sich Autoren, die nicht älter als 35 Jahre sind und bisher kein eigenes literarisches Werk veröffentlicht haben.

Herrenhaus Edenkoben / Foto: Herrenhaus EdenkobenUnter professioneller Anleitung arbeiten sie dabei im Abstand von sechs Monaten jeweils für ein Wochenende an ihren Prosaprojekten. Als Dozenten stehen ihnen während der Werkstattphasen Literaturpreisträger der Stiftung und Lektoren mit ihrer Expertise zur Seite. Zum Abschluss einer jeden Schreibwerkstatt findet im Herrenhaus Edenkoben eine öffentliche Lesung statt, in der die Teilnehmer aus ihren Werken vorlesen.

Auszüge aus den während der Schreibwerkstatt bearbeiteten Prosaprojekten werden nach Abschluss der Schreibwerkstatt in der Anthologie-Reihe "Federlesen" dokumentiert.

Seit 2013 vergibt die Stiftung unter den Teilnehmern der Schreibwerkstatt ein mit 10.000 Euro dotiertes Residenzstipendium für einen fünfmonatigen Aufenthalt im Herrenhaus Edenkoben. Erster Stipendiat war der in Berlin lebende Schweizer Schriftsteller Patrick Maisano.

Die Anthologie "Federlesen"

können Sie hier bestellen.

Zum Seitenanfang