Pressemitteilung Pressemitteilung

Suche

20. Dezember 2012

Commerzbank-Mitarbeiter erfüllen Weihnachtswünsche

Übergabe von über 140 Geschenken an drei Kinderheime

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtswunschaktion übergab Doris Schwerdtfeger, Leiterin Corporate Affairs bei der Commerzbank, heute mehr als 140 Weihnachtsgeschenke an die Kinder und Jugendlichen im Kinderheim Frankfurt-Rödelheim, in der Kinderheimat Reinhardshof in Frankfurt- Alt Erlenbach und der Evangelischen Kinder- und Jugendhilfe Bad Homburg. Auch in diesem Jahr nutzten Commerzbank-Mitarbeiter in der Frankfurter Zentrale und an verschiedenen Standorten bundesweit die Gelegenheit, hilfsbedürftigen Kindern aus der Region zu Weihnachten eine Freude zu machen. In der Lobby des Frankfurter Hochhauses waren die Wunschzettel am Weihnachtsbaum wie in den vergangenen Jahren innerhalb kürzester Zeit vergriffen.

Ob als Team oder einzeln, viele Mitarbeiter der Commerzbank hatten Freude daran, Kinderwünsche zu erfüllen und Geschenke zu verpacken. Baukastensysteme, Zauberkästen, Armbanduhren und Düfte standen in diesem Jahr ganz oben auf den Wunschzetteln. Der Wert der Geschenke liegt bei jeweils etwa 30 Euro. Gemeinschaftswünsche waren auf rund 150 Euro begrenzt. "Ausgepackt werden dürfen die Geschenke natürlich erst an Heiligabend", sagte Doris Schwerdtfeger.

Die Commerzbank engagiert sich in Projekten und Initiativen, die sie gemeinsam mit Partnern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ins Leben gerufen hat. Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen ist wichtiger Bestandteil der Unternehmenskultur und -strategie der Bank. So unterstützen auch die Mitarbeiter mit ihrem freiwilligen Einsatz in ihrer Freizeit die Projekte. Im Zentrum der Aktivitäten steht dabei immer der gesellschaftliche Nutzen.

****

Pressekontakt:

Monika Arens +49 69 136 29673

****

Über die Commerzbank

Die Commerzbank ist eine führende Bank in Deutschland und Polen. Auch weltweit steht sie ihren Kunden als Partner der Wirtschaft in allen Märkten zur Seite. Mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe bietet sie ihren Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren die Bank- und Kapitalmarktdienstleistungen an, die sie brauchen. Die Commerzbank verfügt mit rund 1.200 Filialen über eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken und betreut insgesamt fast 15 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden. Im Jahr 2011 erwirtschaftete sie mit rund 58.000 Mitarbeitern Bruttoerträge von knapp 10 Milliarden Euro.

Zum Seitenanfang