Pressemitteilung Pressemitteilung

Suche

19. Dezember 2007

Commerzbank setzt auf personelle Kontinuität in ihrer Mittelstandsbank

• Martin Fischedick wird neuer Konzernleiter Corporate Banking

• Jochen Ihler übernimmt als Regionalvorstand zusätzlich die Regionen Nord/West

Martin Fischedick (43), seit 2005 Regionalvorstand Mittelstand der Regionen Nord/West der Commerzbank, wird zum 1. Januar 2008 neuer Konzernleiter des Zentralen Geschäftsfelds Corporate Banking (ZCB). Er tritt damit die Nachfolge von Markus Beumer an, der im Vorstand von Martin Blessing die Zuständigkeit für das Mittelstandsgeschäft übernimmt.

Jochen Ihler (49), als Regionalvorstand Firmenkunden/Mittelstand bislang für die Region Süd verantwortlich, betreut künftig zusätzlich die Regionen Nord/West.

„Ich freue mich, dass wir unsere erfolgreiche Arbeit mit dem bewährten, schlagkräftigen und eingespielten Team fortsetzen können. Wir haben noch viel vor in der Zukunft“, kommentiert Markus Beumer.

Martin Fischedick hat fast zwei Jahrzehnte Erfahrung im Firmenkundengeschäft der Commerzbank, darunter als Mitleiter der Tochtergesellschaft in Budapest. Jochen Ihler ist seit Oktober 2006 Regionalvorstand. Zuvor war er bei der Dresdner Bank als Vorsitzender der Geschäftsleitung Region Rheinland für das Corporate Banking zuständig.

Zum Seitenanfang