Altersvorsorge Altersvorsorge

Suche

Welche betriebliche Altersversorgung bietet die Commerzbank ihren Mitarbeitern?

Alle neuen Mitarbeiter:innen werden in der BVV Versorgungskasse des Bankgewerbes angemeldet. Der monatliche Beitrag richtet sich nach dem individuellen Gehalt. Er wird von Bank und Mitarbeiter:in jeweils zur Hälfte getragen. Die Zahlung der Mitarbeiter:innen erfolgt als Entgeltumwandlung aus dem Bruttogehalt, vermindert also das zu versteuernde Einkommen.

Was leistet die Bank zusätzlich?

Neben dem BVV erhalten neue Mitarbeiter:innen eine unmittelbare Versorgungszusage durch die Bank über den Commerzbank Kapitalplan zur betrieblichen Altersvorsorge (CKA). Für alle Mitarbeiter:innen wird jedes Jahr ein gehaltsabhängiger Versorgungsbeitrag ermittelt. Mit Regelaltersgrenze zahlen wir ein Alterskapital. Dazu legen wir für alle Mitarbeiter:innen ein Versorgungskonto an. Die Ansprüche bleiben auch nach einem Ausscheiden aus der Commerzbank bestehen, wenn der/ die Mitarbeiter:in dann mindestens 21 Jahre alt ist und 3 Jahre in der Bank tätig war.

Was ist Deferred Compensation?

Eigenvorsorge erfolgt üblicherweise aus dem versteuerten Einkommen. Unser Programm "Deferred Compensation (PZE/P)" hingegen ermöglicht es, durch die Umwandlung von Gehalt eine zusätzliche private Altersvorsorge aufzubauen. Die Steuerlast wird dann auf einen späteren Zeitpunkt verlagert. Alle unsere Mitarbeiter:innen können Teile Ihrer Vergütung, entweder laufend oder einmalig in eine individuelle Versorgungszusage wandeln. Dazu bieten wir zusammen mit unserem Kooperationspartner Allianz das Modell Pensionszusage durch Entgeltumwandlung (PZE/P) an.

Gibt es weitere Möglichkeiten der Entgeltumwandlung?

Wir haben für unsere Mitarbeiter:innen bei einem Lebensversicherungsunternehmen Gruppenversicherungsverträge abgeschlossen, die zu besonders günstigen Bedingungen den Abschluss von Direktversicherungen ermöglichen. Alternativ können unsere Mitarbeiter:innen über die BVV Pensionskasse Entgeltumwandlung vereinbaren. Die Beiträge für die Direktversicherung oder die BVV Pensionskasse sind steuer- und sozialversicherungsfrei.

Job-Schnellsuche

Zum Seitenanfang