IR-Nachrichten IR-Nachrichten

Suche

09. Januar 2009

5 Milliarden Euro Benchmark Bond erfolgreich platziert

  • Starke Nachfrage nach erster staatsgarantierter Anleihe
  • Reuther: 'Gemeinsam mit dem SoFFin setzen wir ein Signal, das Vertrauen gibt'

Die Commerzbank hat die erste staatsgarantierte Anleihe aus Deutschland platziert. Der Benchmark Bond hat ein Volumen von 5 Milliarden Euro. Innerhalb von drei Stunden war ein Orderbuch von gut 9 Milliarden Euro aufgebaut worden. Die Anleihe hat eine Laufzeit von drei Jahren und einen Kupon in Höhe von 2,75% p.a.

Gemeinsame Führungsbanken bei der Platzierung waren Commerzbank und Dresdner Bank sowie Bayerische Landesbank, BNP Paribas, DZ Bank, HSH Nordbank, HypoVereinsbank, LBBW und WestLB.

Die Anleiheemission dient der Refinanzierung des Kreditgeschäfts der Commerzbank. 'Gemeinsam mit dem SoFFin setzen wir ein Signal, das Vertrauen gibt und auch den Interbankenmarkt beleben kann', sagt Michael Reuther, der im Commerzbank-Vorstand das Kapitalmarktgeschäft verantwortet.

Zum Seitenanfang